BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 113

Serbiens grösste Helden

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 05.03.2006, 19:07 Uhr · 112 Antworten · 6.556 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Peglaj????

  2. #12
    Avatar von BitterSweet

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    984
    Orginal Version:

    Samo Pelaj

  3. #13

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von SD-Vojnik
    Orginal Version:

    Samo Pelaj
    Was meinst du damit???

  4. #14
    Avatar von BitterSweet

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    984
    Frag einen Kroatischen Zagorac

  5. #15

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Wo soll ich jetzt einen kroatischen zagorac herkriegen??? :wink:

  6. #16
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Kein Held aber ne Behrühmte Per son:

    Milla Jovovich




    Ihre Eltern sind der serbische Arzt Bogić Jovović und die russische Schauspielerin Galina Loginova Jovović. Im Alter von fünf Jahren zieht sie mit ihrer Familie nach Sacramento, Kalifornien. Ihre Mutter ermutigt sie schon früh Schauspielerin zu werden. Mit neun Jahren beginnt sie Schauspielunterricht zu nehmen. Ihre Karriere als Fotomodell beginnt sie mit elf Jahren. Ein Jahr später erscheint Jovovich auf dem Cover der amerikanischen Zeitschrift Mademoiselle, was eine heftige öffentliche Debatte zum Thema Kinder als Fotomodelle auslöst. Im selben Jahr wird sie von Richard Avedon als eine von Revlon's most unforgettable women abgelichtet.

    Zwischen ihrer Modeltätigkeit arbeitet sie vermehrt an einer Karriere als Schauspielerin. Mit 13 Jahren bekommt sie eine Nebenrolle in dem Film Two Moon Junction, drei Jahre später eine Hauptrolle in Die Rückkehr zur blauen Lagune. 1992 spielt sie an der Seite von Christian Slater in Kuffs und ergattert eine kleine Rolle in der Charlie Chaplin Biographie Chaplin. Jovovich heiratet im Alter von 16 Jahren ihren Filmpartner Shawn Andrews den sie beim Dreh ihres nächsten Filmes Dazed and Confused (Regie: Richard Linklater) kennenlernt. Die Ehe wird jedoch nach nicht ganz zwei Monaten von ihrer Mutter annulliert.



    Filmografie

    Milla Jovovich trat in folgenden Filmen auf:

    * 1988 - Two Moon Junction
    * 1988 - Das Geheimnis der unsichtbaren Stadt (The Night Train to Kathmandu)
    * 1991 - Rückkehr zur blauen Lagune (Return to the Blue Lagoon)
    * 1992 - Chaplin
    * 1992 - Kuffs - ein Kerl zum Schießen (Kuffs)
    * 1993 - Confusion - Sommer der Ausgeflippten (Dazed and Confused)
    * 1997 - Das fünfte Element (The Fifth Element)
    * 1998 - Spiel des Lebens (He Got Game)
    * 1999 - Johanna von Orleans (The Messenger: The Story of Joan of Arc)
    * 2000 - The Million Dollar Hotel
    * 2000 - Das Reich und die Herrlichkeit (The Claim)
    * 2001 - Zoolander
    * 2002 - Dummy
    * 2002 - Resident Evil
    * 2002 - The House On Turk Street
    * 2002 - You Stupid Man
    * 2004 - Resident Evil: Apocalypse
    * 2005 - Ultraviolet
    * 2005 - Fade Out


    Folgende Filme befinden sich in der pre-production:

    * 2006 - Resident Evil: Extinction


    Gastauftritte in Serien:

    * Eine schrecklich nette Familie (1989-1997) - "Her mit den kleinen Französinnen (Fair Exchange)"
    * Parker Lewis (1990-1993) - "Die besten Freunde" ("Pilot")

  7. #17

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Wer weiss wieviele Halbbosnier , Halbalbaner oder Halbkoraten unter denn serbischen Fürsten , Politiker oder jetzigen Helden gegeben hat

  8. #18
    jugo-jebe-dugo
    Miloš Obilić

    Miloš Obilić (serbisch Милош Обилић) war ein Serbischer Ritter und ist durch die Ermordung des Sultan Murads I. während der Schlacht auf dem Amselfeld am 15. Juni 1389 bekannt geworden.

    Seitdem wird er von den Serben, Montenegro als Nationalheld gefeiert. Sein Mut und die aufopfernde Tat für sein Volk und die Verbündeten ist immer noch Tief im serbischen Bewusstsein und der serbischen Geschichte eingebetten und steht als Symbol für die Bewegung gegen die Tyrannei und für das Heldentum.

    In Serbien wurde ein ort nach ihm benannt wo heute eine Statue von ihm steht.Der Ort liegt genauer im Kosovo und heisst so wie er,Obilic.



    Leben

    Obilić wurde Mitte des 14. Jahrhunderts in der Nähe der Stadt Požarevac (Serbien), geboren. Er war der Bruder der Gemahlin des Fürster Lazar Hrebeljanović. Er gehörte dem geheimen Ritterorden Die Roten Drachen an, zu deren Mitglieder u.a. auch der walachische Graf Vlad III. Draculea zählte. Dieser Geheimbund setzte sich für christliche Werte und Tugenden ein.

    Er war Gründer des Klosters Cokesina, welches im 14. Jahrhundert im heutigen gleichnamigen Dorf im Kreis Loznica in Serbien gebaut wurde.


  9. #19
    jugo-jebe-dugo
    Diese Könige regierten schon über unser Volk im Kosovo als Albaner noch in Albanien Ziegen und Esel gehüttet haben und unser Land nicht mal betretten haben :!:

    Gleiches zählt übriegens für Montenegro,gab es da in dem Sinne Montenegriner wie heute as eigenständiges Volk :?: Bin mal gespannt auf Montenigrin was der dazu sagt.

  10. #20
    pqrs
    jetzt kommen sicher ein paar Albaner und sagen er war ein Albaner

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GRÖSSTE JUGO DISCO
    Von Prizrenac im Forum Rakija
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 08.03.2013, 17:05
  2. Der Grösste Führer aller Zeiten
    Von citro im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 17:17
  3. die unbekannte und der grösste star.....
    Von skenderbegi im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 18:05
  4. Das grösste Grillfestival auf dem Balkan in Serbien!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 00:57