BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 113

Serbiens grösste Helden

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 05.03.2006, 19:07 Uhr · 112 Antworten · 6.544 Aufrufe

  1. #51
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Montenegrin
    Klar steh ich zu meinen vorfahren, seien das jetzt montenegriner, serben oder jamaikaner!!!!
    Es sind eben Serben,Serben aus Montenegro wie von allen orthodoxen Montenegrinern die Vorfahren Serben sind.
    Um so mehr verstehe ich nicht warum ihr euch nicht mehr als Serben seht wenn ihr genetisch doch eigentlich Serben seit :?:

  2. #52

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Ja, die Vojvodiner sind auch serben und bezeichnen sich auch nicht als serben sondern als vojvodiner. Kroaten sind auch serben, nur sind sie katholisch, Bosnier sind auch serben, nur moslems.

  3. #53
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Montenegrin
    Ja, die Vojvodiner sind auch serben und bezeichnen sich auch nicht als serben sondern als vojvodiner. Kroaten sind auch serben, nur sind sie katholisch, Bosnier sind auch serben, nur moslems.
    Das ist nicht richtig und ein dummer Vergleich. Die Vojvodina Serben bezeichnen sich als erster Linie als Serben aus Serbien wie ich auch.

    Du dagegen bezeichnest dich nicht als Serbe aus Montenegro sondern als etnischer Montenegriner der sich von Mutterland Serbien trennen will.

  4. #54
    Gast829627
    Zitat Zitat von Montenegrin
    Was wollen die moslems denn für ein land aufbauen, und etwas sag ich dir: Ganz verschwinden wird montenegro NIE!!!!
    Klar bin ich mafioso
    Djukanovic Mafia 4-Ever
    du kind geh kacken

    djuka ist ein spast der montenegro in den totalen ruin ziehen wird...und die leidtragenden werden deine verwandten unten sein falls du unten welche hast...oma opa tanten onkeln all diese menschen die für dieses land alles geatn haben und hätten werden danach nichts mehr wert sein nur noch ein paar rumfixende mafiosos um djuka und die albaner werden dieses land kontrollieren und sich berreichern......

    und was die moslems für ein land aufbauen wirst du dann schon sehen wenn vom sandzak bis tief nach montenegro rein die moslems auch nach ner unabhängikeit streben....dein held djuka wird dazu beitragen das bald grosse teile serbiens und ganz monte von der landkarte verschwinden....


    aber eins das ist sicher wie das amin in der kirche nach den wahlen wird djuka sehr bald djindjic folgen nur das djindjic nicht verglichen werden soll mit der anallaus djuka.....

  5. #55

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Montenegro mother of Kingdom Serbia! Dont get the independance! Dead to Djukanovic and his mafia scum. long live united kingdom of serbia 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8)

  6. #56

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965

  7. #57

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Deki


    Noch mal für dich, als Serben den Kosovo besiedelten im 7 Jahrhundert lebten dort keine Albaner noch regierten dort Albaner sondern das Byzantische Reich.Vor uns siedelten auch Goten auf dem heutigen Serbien.
    Eure grandiöse serbische Nation hat sich erst später gebildet , nämlich nach der Kirchenspaltung.

    Davor hattet ihr nicht mal eine eigene Identität.
    Ihr wart einfache Serven gewesen , dieses lateinische Wort steht für "Sklave".

    Euer heutiger Staat "Serbien" das von Servia herleitet , war das Gebiet wo die Römer ihre Sklaven bezogen haben.

    Siehe zum Beispiel die slawomakedonische Nation die hat sich erst 1945 sich erst gebildet.

    Bosnier und Montenengriner sind auch plötzliche Neuerscheinungen.

    Das gibt es auch
    Wer hat denn Serben im heutigen albanischen Kosova gelebt?

    Die Goten waren auch ein Wandervolk , wenn sie vor euch waren , wer war denn vor denn Goten dort.

    Die Hunnen auch ?

    Meinst du die Illyrer sind ausgestorben?
    Römer und Illyrer waren in der Zeit Brudervölker , sie haben das Imperium gemeinsam regiert , es gabs auch illyrische Kaiser











    Zitat Zitat von Deki

    Albaner lebten im heutigen Mittelalbanien ,arm und zurückgeblieben wie schon bei ihrer Entdeckung bewiesen. Heute seit ihr nicht viel besser.

    Kosovos Geschichte gehört den Ureinwohner Kosovos,den Serben und sie wird uns immer gehören auch wenn Kosovo unabhängig wird. Wir haben 512 Jahren die Türken überstanden,meinst du nicht wir werden unser altes Kernland bei der nächsten Möglichkeit zurück holen :?: Sei es durch euren UCK Krieg den ihr weiter führen werdet und euch alleine ins verdärben treibt,sei es durch andere Balkankriege oder Weltkrieg Moslem gegen Christ.

    Kosovo wird immer unsere Geschichte bleiben und der Vidovdan wird es jedes Jahr am 28.06 geben wo an unsere zehntausende Toden 1389 erinnert wird und irgendwann wird Kosovo wieder serbisch sein,sei es in 20,50,100,200 oder 500 Jahren.

    Es liegen millionen von millionen serbische Knochen unter der Erde Kosovo,nicht albanische.
    Es stehen unsere Jahrhunderte alten Kirchen auf dem Kosovo die wir vor euch und vor den Türken erbaut haben und nicht eure.



    Den Kosovo ist zusammen mit unseren fast 1000 jahre alten Kirchen fest veranckert in unserer Geschichte.Wenn er uns erneut geklaut qwird wie schon 1389 wird er wieder heim geholt,dass heisst der Krieg steht schon jetzt fest mit der unabhängigkeit.
    Ja ist schon gut,

    Das gleiche müsste es aber auch für Albanien , Makedonien und so weiter gelten.

    Alles stand mal unter slawischer Herrschaft , (Zar Dusan war ja auch König der Albaner)

    Warum haben sich aber diese Albaner sich nicht zum Slawentum nicht assimiliert , wie schon der Rest der illyrischen Bevölkerung des Balkans?

    Junge die Albaner haben sich in Gebiete erhalten , die Region spielte eine grosse Rolle , selbst die einst zu mächtigen Osmanen haben die Albaner einst in diesen hohen Berggebieten getrotzt.

    Und auch Enver Hoxha hat diese Gebiete nicht kontrollieren können , dort herrschte ungehindert die Blutrache (Kanun) weiter.

    Deki , ihr Slawen habt euch im Balkan euch angesiedlet , die Albaner sind der Überbleibsel des riesigen Urvolkens des Balkans und dank denn Türken (Osmanen) hat man eure Einflüsse auch verdrängt und die Albaner haben haben das Kosovo nicht wiederbesiedelt sondern haben sich vermehrt

    Die osmanischen Quellen berichteten von 5% Albaner im Kosovo

  8. #58
    Avatar von Venom

    Registriert seit
    07.03.2006
    Beiträge
    200
    Zitat Zitat von Albanesi
    Wer weiss wieviele Halbbosnier , Halbalbaner oder Halbkoraten unter denn serbischen Fürsten , Politiker oder jetzigen Helden gegeben hat
    so bist du kollega, arm an geschichte und immer hechelnd nach einem stück serbischen ruhms wie ein Hund...ein feind serbiens eben 8)

  9. #59
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von Legija
    Zitat Zitat von Montenegrin
    Was wollen die moslems denn für ein land aufbauen, und etwas sag ich dir: Ganz verschwinden wird montenegro NIE!!!!
    Klar bin ich mafioso
    Djukanovic Mafia 4-Ever
    du kind geh kacken

    djuka ist ein spast der montenegro in den totalen ruin ziehen wird...und die leidtragenden werden deine verwandten unten sein falls du unten welche hast...oma opa tanten onkeln all diese menschen die für dieses land alles geatn haben und hätten werden danach nichts mehr wert sein nur noch ein paar rumfixende mafiosos um djuka und die albaner werden dieses land kontrollieren und sich berreichern......

    und was die moslems für ein land aufbauen wirst du dann schon sehen wenn vom sandzak bis tief nach montenegro rein die moslems auch nach ner unabhängikeit streben....dein held djuka wird dazu beitragen das bald grosse teile serbiens und ganz monte von der landkarte verschwinden....


    aber eins das ist sicher wie das amin in der kirche nach den wahlen wird djuka sehr bald djindjic folgen nur das djindjic nicht verglichen werden soll mit der anallaus djuka.....
    Es ist leider war der er den Namen in Dreck zieht, denn er Verrät für mich mit seinem Vorhaben nur seine Vorfahren und das serbische Folk, er verdient den Tod. ER will sich nur Bereichern, obwohl es kurzzeitig wirtschaftlich gut für Montenegro wäre, doch soll mein sein Herz für Geld verkaufen?

  10. #60

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Venom
    Zitat Zitat von Albanesi
    Wer weiss wieviele Halbbosnier , Halbalbaner oder Halbkoraten unter denn serbischen Fürsten , Politiker oder jetzigen Helden gegeben hat
    so bist du kollega, arm an geschichte und immer hechelnd nach einem stück serbischen ruhms wie ein Hund...ein feind serbiens eben 8)


    Ohne die Albaner wäret ihr Serben als Volk ganrnichtmal entstanden , Junge

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GRÖSSTE JUGO DISCO
    Von Prizrenac im Forum Rakija
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 08.03.2013, 17:05
  2. Der Grösste Führer aller Zeiten
    Von citro im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 17:17
  3. die unbekannte und der grösste star.....
    Von skenderbegi im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 18:05
  4. Das grösste Grillfestival auf dem Balkan in Serbien!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 00:57