BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 113

Serbiens grösste Helden

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 05.03.2006, 19:07 Uhr · 112 Antworten · 6.555 Aufrufe

  1. #61
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Deki


    Noch mal für dich, als Serben den Kosovo besiedelten im 7 Jahrhundert lebten dort keine Albaner noch regierten dort Albaner sondern das Byzantische Reich.Vor uns siedelten auch Goten auf dem heutigen Serbien.
    Eure grandiöse serbische Nation hat sich erst später gebildet , nämlich nach der Kirchenspaltung.

    Davor hattet ihr nicht mal eine eigene Identität.
    Ihr wart einfache Serven gewesen , dieses lateinische Wort steht für "Sklave".

    Euer heutiger Staat "Serbien" das von Servia herleitet , war das Gebiet wo die Römer ihre Sklaven bezogen haben.

    Siehe zum Beispiel die slawomakedonische Nation die hat sich erst 1945 sich erst gebildet.

    Bosnier und Montenengriner sind auch plötzliche Neuerscheinungen.

    Das gibt es auch
    Wer hat denn Serben im heutigen albanischen Kosova gelebt?

    Die Goten waren auch ein Wandervolk , wenn sie vor euch waren , wer war denn vor denn Goten dort.

    Die Hunnen auch ?

    Meinst du die Illyrer sind ausgestorben?
    Römer und Illyrer waren in der Zeit Brudervölker , sie haben das Imperium gemeinsam regiert , es gabs auch illyrische Kaiser











    Zitat Zitat von Deki

    Albaner lebten im heutigen Mittelalbanien ,arm und zurückgeblieben wie schon bei ihrer Entdeckung bewiesen. Heute seit ihr nicht viel besser.

    Kosovos Geschichte gehört den Ureinwohner Kosovos,den Serben und sie wird uns immer gehören auch wenn Kosovo unabhängig wird. Wir haben 512 Jahren die Türken überstanden,meinst du nicht wir werden unser altes Kernland bei der nächsten Möglichkeit zurück holen :?: Sei es durch euren UCK Krieg den ihr weiter führen werdet und euch alleine ins verdärben treibt,sei es durch andere Balkankriege oder Weltkrieg Moslem gegen Christ.

    Kosovo wird immer unsere Geschichte bleiben und der Vidovdan wird es jedes Jahr am 28.06 geben wo an unsere zehntausende Toden 1389 erinnert wird und irgendwann wird Kosovo wieder serbisch sein,sei es in 20,50,100,200 oder 500 Jahren.

    Es liegen millionen von millionen serbische Knochen unter der Erde Kosovo,nicht albanische.
    Es stehen unsere Jahrhunderte alten Kirchen auf dem Kosovo die wir vor euch und vor den Türken erbaut haben und nicht eure.



    Den Kosovo ist zusammen mit unseren fast 1000 jahre alten Kirchen fest veranckert in unserer Geschichte.Wenn er uns erneut geklaut qwird wie schon 1389 wird er wieder heim geholt,dass heisst der Krieg steht schon jetzt fest mit der unabhängigkeit.
    Ja ist schon gut,

    Das gleiche müsste es aber auch für Albanien , Makedonien und so weiter gelten.

    Alles stand mal unter slawischer Herrschaft , (Zar Dusan war ja auch König der Albaner)

    Warum haben sich aber diese Albaner sich nicht zum Slawentum nicht assimiliert , wie schon der Rest der illyrischen Bevölkerung des Balkans?

    Junge die Albaner haben sich in Gebiete erhalten , die Region spielte eine grosse Rolle , selbst die einst zu mächtigen Osmanen haben die Albaner einst in diesen hohen Berggebieten getrotzt.

    Und auch Enver Hoxha hat diese Gebiete nicht kontrollieren können , dort herrschte ungehindert die Blutrache (Kanun) weiter.

    Deki , ihr Slawen habt euch im Balkan euch angesiedlet , die Albaner sind der Überbleibsel des riesigen Urvolkens des Balkans und dank denn Türken (Osmanen) hat man eure Einflüsse auch verdrängt und die Albaner haben haben das Kosovo nicht wiederbesiedelt sondern haben sich vermehrt

    Die osmanischen Quellen berichteten von 5% Albaner im Kosovo
    Ihr zurück gebliebenen Wesen müsst froh seind as Dusan euch bisschen zivilisatiion beibrachte.
    Denk dran das Kosovo nicht Albanien ist.Kosovo ist Serbien und dort lebten wir schon weit bevor Dusan & Milutin Albanien eroberten.

    Ihr seit eben neuankömmlinge auf serbisch-kosovarisches Boden,den Türken seit dank.


    ps: Vor uns Serben und vor den Goten waren illyrische Stämme in Serbien die aber nichts mit Albanern zu tun hatten.Albaner wurden wie gesagt(zum dritten) im heutigen Albanien entdeckt. Doch die Illyrer wurden vond en Römern vernichtend geschlagen und als Volk ausgerottet.

  2. #62
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Deki
    Doch die Illyrer wurden vond en Römern vernichtend geschlagen und als Volk ausgerottet.
    Nur wenige von ihnen wurden am Leben gelassen :arrow:
    Einige von diesen überlebenden sind wir, die heuteigen Skipetaren.

    P.S. kosova(risch) - fängst ja an die anzupassen, Sumadinac. :wink:

  3. #63
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Deki
    Doch die Illyrer wurden vond en Römern vernichtend geschlagen und als Volk ausgerottet.
    Nur wenige von ihnen wurden am Leben gelassen :arrow:
    Einige von diesen überlebenden sind wir, die heuteigen Skipetaren.

    P.S. kosova(risch) - fängst ja an die anzupassen, Sumadinac. :wink:
    1.Wenn es Überlebende gab dann sind das die, die im heutigen Albanien entdeckt wurden.

    2.Kosovarisch ist ein serbisches Wort wo ihr euch bei uns angepasst habt als ihr aus Albanien gekommen seit und nicht umgekehrt.

  4. #64

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Deki

    Ihr zurück gebliebenen Wesen müsst froh seind as Dusan euch bisschen zivilisatiion beibrachte.
    Denk dran das Kosovo nicht Albanien ist.Kosovo ist Serbien und dort lebten wir schon weit bevor Dusan & Milutin Albanien eroberten.

    Ihr seit eben neuankömmlinge auf serbisch-kosovarisches Boden,den Türken seit dank.


    ps: Vor uns Serben und vor den Goten waren illyrische Stämme in Serbien die aber nichts mit Albanern zu tun hatten.Albaner wurden wie gesagt(zum dritten) im heutigen Albanien entdeckt. Doch die Illyrer wurden vond en Römern vernichtend geschlagen und als Volk ausgerottet.
    Meinst du die Illyrer sind ausgestorben?
    Römer und Illyrer waren in der Zeit Brudervölker , sie haben das Imperium gemeinsam regiert , es gabs auch illyrische Kaiser

    Und das nach der Kirchenspaltung auch Albanien unter orthodoxer Herrschaft war , ist klar

    Siehe mal die Albaner des Kosovos , Nordalbaniens und Westmakedoniens , warum gibt es dort keine Orthodoxe, sondern nur Muslime und paar Katholiken?

    Warum gbt es nur orthodoxe Albaner an denn griechischen und nicht an denn slawischen Siedlungsraum in Norden?

    Junge , die Osmanen als sie kamen , haben die Albaner im nördlichen Siedlungsraum die Orthodoxie aufgegeben oder behielten ihren älteren Glauben nämlich denn Katholizismus.

    Es gibt keine orthodoxe Albaner in Kosovo , Montenegro und Westmakedonien

    Eigentlih müsste es so sein das gerade bei denn Siedlungen zu denn orthodoxen-slawischen Nachbarvölkern , das es auch orthodoxe Albaner geben sollte und musste, da dieses Gebiet von denn Orthodoxen regiert wurde, siehe die alten mittelalterlichen orthosoxen Kirchen in Kosovo

    Kann es sein , das nun mal die Tatsache es ist das ihr Slawen mit euer religiös-nationalistischen gerichteten Denkweise damit zusammenhängt?

    Ihr orthodoxen Slawen verwechselt nämlich die Religion mit der Nation

    Und das heute noch

    Für euch ist nur der Serbe der auch orthodox ist

    Der Islam hingegen kannte die Nation nicht , sondern unterschiedt nur zwischen (Muslime) - Rechtsgläubige und (Christen) - Ungläubiger oder Gjaur genannt

    Egal ob Türke , Albaner , Kaukasier , Schwarzer , Bosnier , Araber , Kurde , Perser und so weiter alle gelten = Muslime /Osmanen

    Ihr Slawen, wieihr Serben als , grösstes Beispiel indetiffiziert euch nurmit einer Religion

    Orthodoxie = Slawentum

  5. #65
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Deki
    Doch die Illyrer wurden vond en Römern vernichtend geschlagen und als Volk ausgerottet.
    Nur wenige von ihnen wurden am Leben gelassen :arrow:
    Einige von diesen überlebenden sind wir, die heuteigen Skipetaren.

    P.S. kosova(risch) - fängst ja an die anzupassen, Sumadinac. :wink:
    1.Wenn es Überlebende gab dann sind das die, die im heutigen Albanien entdeckt wurden.

    2.Kosovarisch ist ein serbisches Wort wo ihr euch bei uns angepasst habt als ihr aus Albanien gekommen seit und nicht umgekehrt.


    Info:

    kosovare (dt. Kosovarisch)

  6. #66

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Deki

    Ihr zurück gebliebenen Wesen müsst froh seind as Dusan euch bisschen zivilisatiion beibrachte.
    Denk dran das Kosovo nicht Albanien ist.Kosovo ist Serbien und dort lebten wir schon weit bevor Dusan & Milutin Albanien eroberten.

    Ihr seit eben neuankömmlinge auf serbisch-kosovarisches Boden,den Türken seit dank.


    ps: Vor uns Serben und vor den Goten waren illyrische Stämme in Serbien die aber nichts mit Albanern zu tun hatten.Albaner wurden wie gesagt(zum dritten) im heutigen Albanien entdeckt. Doch die Illyrer wurden vond en Römern vernichtend geschlagen und als Volk ausgerottet.
    Meinst du die Illyrer sind ausgestorben?
    Römer und Illyrer waren in der Zeit Brudervölker , sie haben das Imperium gemeinsam regiert , es gabs auch illyrische Kaiser

    Und das nach der Kirchenspaltung auch Albanien unter orthodoxer Herrschaft war , ist klar

    Siehe mal die Albaner des Kosovos , Nordalbaniens und Westmakedoniens , warum gibt es dort keine Orthodoxe, sondern nur Muslime und paar Katholiken?

    Warum gbt es nur orthodoxe Albaner an denn griechischen und nicht an denn slawischen Siedlungsraum in Norden?

    Junge , die Osmanen als sie kamen , haben die Albaner im nördlichen Siedlungsraum die Orthodoxie aufgegeben oder behielten ihren älteren Glauben nämlich denn Katholizismus.

    Es gibt keine orthodoxe Albaner in Kosovo , Montenegro und Westmakedonien

    Eigentlih müsste es so sein das gerade bei denn Siedlungen zu denn orthodoxen-slawischen Nachbarvölkern , das es auch orthodoxe Albaner geben sollte und musste, da dieses Gebiet von denn Orthodoxen regiert wurde, siehe die alten mittelalterlichen orthosoxen Kirchen in Kosovo

    Kann es sein , das nun mal die Tatsache es ist das ihr Slawen mit euer religiös-nationalistischen gerichteten Denkweise damit zusammenhängt?

    Ihr orthodoxen Slawen verwechselt nämlich die Religion mit der Nation

    Und das heute noch

    Für euch ist nur der Serbe der auch orthodox ist

    Der Islam hingegen kannte die Nation nicht , sondern unterschiedt nur zwischen (Muslime) - Rechtsgläubige und (Christen) - Ungläubiger oder Gjaur genannt

    Egal ob Türke , Albaner , Kaukasier , Schwarzer , Bosnier , Araber , Kurde , Perser und so weiter alle gelten = Muslime /Osmanen

    Ihr Slawen, wieihr Serben als , grösstes Beispiel indetiffiziert euch nurmit einer Religion

    Orthodoxie = Slawentum

    Wir Albaner sind ein uraltes Balkanvolk und dann kommt ein Kleingeistig wie du daher und quaselt von der späteren Ansiedlung?

    Albaner lebten auch schon im Kosovo , im Kosovo lebten selbstverständlich mehr Serben , Kosovo war ja auch Hauptsitz des serbischen Königreichs.

    Aber es heisst lange nicht , das geswegen dort keine Albaner gelebt hätten.

    Genauso wie ihr heute und in tausend Jahren nicht die Existenz der Wlachen in Serbien verneinen könnt, obwohl sie in der Religion , Kultur und Tradition , nach "Serben" sind, einzig ihre Sprache unterscheidet sie von euch.

    Albaner lebten sehr wohl vor der osmanischen Eroberung im Kosovo.
    Die Flachlandalbaner wurde haptsächlich assimiliert.

    Außerdem haben im Amselfeldschlacht 1389 Albaner teilgenommen.

    Also welche späte Besiedlung der Albaner soll es gegeben haben?

    Ihr Serben seid diejeingen die denn Balkan besieldet haben und habt verusucht es auch noch zu unterjochen

    Denn ein Volk kann nur durch ein Eroberer assimiliert werden , das ist der natürliche Lauf der Dinge.

  7. #67
    Avatar von Venom

    Registriert seit
    07.03.2006
    Beiträge
    200
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Venom
    Zitat Zitat von Albanesi
    Wer weiss wieviele Halbbosnier , Halbalbaner oder Halbkoraten unter denn serbischen Fürsten , Politiker oder jetzigen Helden gegeben hat
    so bist du kollega, arm an geschichte und immer hechelnd nach einem stück serbischen ruhms wie ein Hund...ein feind serbiens eben 8)


    Ohne die Albaner wäret ihr Serben als Volk ganrnichtmal entstanden , Junge

    so ein fortschrittliches volk diese albaner

    ich lach mich tot

  8. #68

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    hey hey was mit Radovan Kradzic ,Slobodan Milosevic ,Arkan und Ratko Mladic?? Sind das für die Serben unter uns keine Helden??

  9. #69

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Deki


    Noch mal für dich, als Serben den Kosovo besiedelten im 7 Jahrhundert lebten dort keine Albaner noch regierten dort Albaner sondern das Byzantische Reich.Vor uns siedelten auch Goten auf dem heutigen Serbien.
    Eure grandiöse serbische Nation hat sich erst später gebildet , nämlich nach der Kirchenspaltung.

    Davor hattet ihr nicht mal eine eigene Identität.
    Ihr wart einfache Serven gewesen , dieses lateinische Wort steht für "Sklave".

    Euer heutiger Staat "Serbien" das von Servia herleitet , war das Gebiet wo die Römer ihre Sklaven bezogen haben.
    .
    Stimmt den die Stadt Belgrad ist älter als die Einwanderung der slawen im Balkan........

    Serve heist sklave? hmm, dan ist Serbe wohl vom Serve abgeleitet un dementsprechend auch Serbien!?!?

    Serbien=Sklavenreich
    Serbe=sklave

    autsch, so will ich auch nicht heissen, zum glück bin ich Illyrer

  10. #70
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    hey hey was mit Radovan Kradzic ,Slobodan Milosevic ,Arkan und Ratko Mladic?? Sind das für die Serben unter uns keine Helden??
    Nein! Keiner von denen!

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GRÖSSTE JUGO DISCO
    Von Prizrenac im Forum Rakija
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 08.03.2013, 17:05
  2. Der Grösste Führer aller Zeiten
    Von citro im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 17:17
  3. die unbekannte und der grösste star.....
    Von skenderbegi im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 18:05
  4. Das grösste Grillfestival auf dem Balkan in Serbien!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 00:57