BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

serbisch-orthodoxe Hochzeit

Erstellt von aulisa, 27.09.2005, 23:10 Uhr · 32 Antworten · 25.234 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    49
    ja, bin auch der Meinung das eine Beziehung mit einem Serben unverglechlich ist!

    Ich möchte ihn auch nicht mehr tauschen!

    Ja stimmt, was die Menthalität etc. betrifft...schwierig ist es ab und zu schon, aber wir kommen uns da dann gegenseitig verständnisvoll entgegen und tauschen "unsere" Sitten aus btw. basteln wir sie uns zurecht.

    tja, kirchlich möcht ich unbedingt heiraten...in einer schönen orthodoxen Kirche wäre natürlich ideal, aber die ist bei uns nicht gerade so wie "unten"...deshalb werden wir orthodox in einer altkatholischen kirche (umfunktioniert) heiraten...wie bei einer Freundin von mir. :wink:

  2. #12

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    49
    ja, bin auch der Meinung das eine Beziehung mit einem Serben unverglechlich ist!

    Ich möchte ihn auch nicht mehr tauschen!

    Ja stimmt, was die Menthalität etc. betrifft...schwierig ist es ab und zu schon, aber wir kommen uns da dann gegenseitig verständnisvoll entgegen und tauschen "unsere" Sitten aus btw. basteln wir sie uns zurecht.

    tja, kirchlich möcht ich unbedingt heiraten...in einer schönen orthodoxen Kirche wäre natürlich ideal, aber die ist bei uns nicht gerade so wie "unten"...deshalb werden wir orthodox in einer altkatholischen kirche (umfunktioniert) heiraten...wie bei einer Freundin von mir. :wink:

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von aulisa
    Mal schauen!
    Ich war nämlich am Wochenende auf einer österreichisch-serbischen Hochzeit, aber da war alles "normal" (->österreichisch), bis auf die Trauung (und die war in keiner orthodoxen Kirche).

    Bin deshalb neugierig geworden, was da auf mich zu kommen könnte....mein Zukünftiger will nämlich unbedingt serb.-orth. heiraten, wenn wir heiraten.
    Den Glauben annehmen...? Bist du von allen Geistern verlassen...?

    Überlege es dir genau....serbische Bräuche sehen so aus....als erstes wirst du aus dem Fenster geschmissen und dann mit Evian getauft...

    [web:a7f2f82264]http://cidc.library.cornell.edu/DOF/yugoslavia/Captioned/cleansing.htm[/web:a7f2f82264]


    Ps. Nur Schwachköpfe nehmen den Glauben des Partner an....anscheinend hast du kein Rückgrat.....oder meinst du der Typ würde den Glauben von dir annehmen...?

  4. #14
    Avatar von Grieche

    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    153
    Las dir nichts einreden aulisa. Es ist nichts schlimmes dabei wenn eine Frau den Glauben von ihren Mann annimmt.

    Auserdem ist Orthodox eine sehr schöne und coole Religion. 8) :wink:

  5. #15

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Grieche
    Las dir nichts einreden aulisa. Es ist nichts schlimmes dabei wenn eine Frau den Glauben von ihren Mann annimmt.

    Auserdem ist Orthodox eine sehr schöne und coole Religion. 8) :wink:
    Dich will ich sehen,wenn eine Griechin den moslemischen Glauben annimmt.

    Warum muss eine Frau den Glauben annehmen...? weil sie schwächer ist ?

    Man muss überzeugt sein und nicht aus Liebe zu dem Stecher irgendetwas annehmen.

    Wer den Glauben des anderen annimmt ist ein rückgratloses Nichts.

  6. #16
    Avatar von Grieche

    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    153
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Grieche
    Las dir nichts einreden aulisa. Es ist nichts schlimmes dabei wenn eine Frau den Glauben von ihren Mann annimmt.

    Auserdem ist Orthodox eine sehr schöne und coole Religion. 8) :wink:
    Dich will ich sehen,wenn eine Griechin den moslemischen Glauben annimmt.

    Warum muss eine Frau den Glauben annehmen...? weil sie schwächer ist ?

    Man muss überzeugt sein und nicht aus Liebe zu dem Stecher irgendetwas annehmen.

    Wer den Glauben des anderen annimmt ist ein rückgratloses Nichts.
    Du kannst ein Moslem nicht mit einem Christ vergleichen und Orthodoxe und Katholiken sind beides Christen.Da macht es nichts aus wenn die Frau den Glauben ihres Mannes annimmt und in alle Bräuche eingeweit wird.

  7. #17
    finde ich auch. da es 2 christliche glauben sind, sehe ich da kein problem

  8. #18

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Grieche
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Grieche
    Las dir nichts einreden aulisa. Es ist nichts schlimmes dabei wenn eine Frau den Glauben von ihren Mann annimmt.

    Auserdem ist Orthodox eine sehr schöne und coole Religion. 8) :wink:
    Dich will ich sehen,wenn eine Griechin den moslemischen Glauben annimmt.

    Warum muss eine Frau den Glauben annehmen...? weil sie schwächer ist ?

    Man muss überzeugt sein und nicht aus Liebe zu dem Stecher irgendetwas annehmen.

    Wer den Glauben des anderen annimmt ist ein rückgratloses Nichts.
    Du kannst ein Moslem nicht mit einem Christ vergleichen und Orthodoxe und Katholiken sind beides Christen.Da macht es nichts aus wenn die Frau den Glauben ihres Mannes annimmt und in alle Bräuche eingeweit wird.
    Wer sagt das ? Orthodoxe,moslemische,katholische Oberklugscheisser die meinen alles was ihnen passt, ist richtig.


    Warum nimmt ein Mann nicht den Glauben der Frau an...?

    Wer den Glauben des anderen annimmt,nimmt auch den Willen des anderen an. !!!

  9. #19

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    49
    Ich bin der Meinung, wenn er Moslem wäre (nichts gegen diese Religion) würde ich es mir 3x überlegen, aber Christ ist Christ da ist es mir nicht so wichtig.

    Ich bin keine Frau, die sich unterdrücken lässt, wir sind da eher auf der Kompromissphase. (wie geschrieben, wir vermischen da Menthalitäten)
    Mein Freund weiß das, kennt mich so und liebt mich so. :wink:

  10. #20
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Grieche
    Las dir nichts einreden aulisa. Es ist nichts schlimmes dabei wenn eine Frau den Glauben von ihren Mann annimmt.

    Auserdem ist Orthodox eine sehr schöne und coole Religion. 8) :wink:
    Es ist v.a. die perfekte Religion wenn sie keine richtig durch und durch überzeugte Christin mehr ist sondern nur noch "irgendwie, weil man es halt ist". Die Orthodoxen kommen wenigstens mit weit weniger Theologie aus, da wird sie nicht groß mit Glaubensinhalten genervt... 8)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbisch Orthodoxe und traditionelle Musik
    Von USER01 im Forum Musik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 00:54
  2. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 03:03
  3. Serbisch-orthodoxe Kirchen in der Dijaspora
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 16:21
  4. Serbisch-orthodoxe Kirche und Klöster in Montenegro
    Von Monte-Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 16:40
  5. Serbisch-orthodoxe Kirchen & Klöster in der Rep. Srpska
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 01:19