BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Serbische Geschichtsverfälschung

Erstellt von Bloody, 15.05.2010, 14:16 Uhr · 21 Antworten · 1.820 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    Und nein, es ist keine Albanische Quelle sondern ne englische !!
    Das Institut für Geschichte in Prishtina ist sicherlich keine englische Quelle.

  2. #12
    Bloody
    Zitat Zitat von Ajs_Nigrutin Beitrag anzeigen
    Am meisten stört es mich, das die Amis über Landraub und Unmenschlichkeit im Kosovo reden, weil sie nur Basen auf dem Balkan errichten wollen! Achja, Amerika soll lieber die Schnauze halten über Landraub und Unmenschligkeit halten, haben sie doch selber in Amerika gemacht mit den Indianern!
    Hier gehts in keinster Weise um Amerika du Vollhonk, sondern um eure Geschichtsverfälschung in den letzten Jahrhunderten ..


    Natürlich kann man die ganzen Sachen nicht mehr ruckgängig machen und natürlich bin ich auch für eine gemeinsame Gegenwart und Zukunft, jedoch ist es doch schon von Wichtigkeit Gewissheit zu bringen, auch im 19 Jhdt. und davor !

  3. #13
    Bloody
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Das Institut für Geschichte in Prishtina ist sicherlich keine englische Quelle.

    Edit//

  4. #14
    Avatar von Stipan

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    1.140
    Was willste mit deiner behauptung von Geschichtsfälschung sagen??
    Dass Kosovo schon immer albanisch war oder wie?
    Dass Kosovo kein land der Serben war, wo Serben lebten??

    Na klar gabs ein paar Albaner in Kosovo doch war vor paar 100Jahren fast 90% serbisch, dass ist nicht euer Land nur, weil ihr euch so schnell
    vermehrt mit 15 Kinder die dann alle schon wieder mit 12 schwanger werden und wieder 15 kinder haben. Ist doch dann klar, dass ihr Serben langsam abhauen
    Für mich habt ihr das land geklaut, indem ihr so viele Kinder bekommen habt

  5. #15

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von BuskoJezero Beitrag anzeigen
    Was willste mit deiner behauptung von Geschichtsfälschung sagen??
    Dass Kosovo schon immer albanisch war oder wie?
    Dass Kosovo kein land der Serben war, wo Serben lebten??

    Na klar gabs ein paar Albaner in Kosovo doch war vor paar 100Jahren fast 90% serbisch, dass ist nicht euer Land nur, weil ihr euch so schnell
    vermehrt mit 15 Kinder die dann alle schon wieder mit 12 schwanger werden und wieder 15 kinder haben. Ist doch dann klar, dass ihr Serben langsam abhauen
    Für mich habt ihr das land geklaut, indem ihr so viele Kinder bekommen habt
    Tooo Busko SRBINE

  6. #16
    Bloody
    Zitat Zitat von BuskoJezero Beitrag anzeigen
    Was willste mit deiner behauptung von Geschichtsfälschung sagen??
    Dass Kosovo schon immer albanisch war oder wie?
    Dass Kosovo kein land der Serben war, wo Serben lebten??

    Na klar gabs ein paar Albaner in Kosovo doch war vor paar 100Jahren fast 90% serbisch, dass ist nicht euer Land nur, weil ihr euch so schnell
    vermehrt mit 15 Kinder die dann alle schon wieder mit 12 schwanger werden und wieder 15 kinder haben. Ist doch dann klar, dass ihr Serben langsam abhauen
    Für mich habt ihr das land geklaut, indem ihr so viele Kinder bekommen habt
    Was bist du denn für ein Vollhonk ? Kannst du nicht lesen oder was, oder verstehst du einfach meinen Anfangspost nicht ?

    Wenn es vor weit über 100 Jahren schon nördlicher der Kosovo Grenzen Albaner gab, dann im Kosovo sowieso budalle .. !


    Wie geklaut du Komiker, ich wusste nicht, dass die Serben das Land gekauft haben oder es Ihnen Gott in einem offiziliem Schreiben übergeben hat klloshar !

  7. #17

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    The Insitute of History, Prishtina
    Source: http://www.kosova.com/expuls/contents.htm




    Geschichtsfälschung nicht wahr...


    Kleiner Albonazi

  8. #18
    PašAga
    Zitat Zitat von BuskoJezero Beitrag anzeigen
    Was willste mit deiner behauptung von Geschichtsfälschung sagen??
    Dass Kosovo schon immer albanisch war oder wie?
    Dass Kosovo kein land der Serben war, wo Serben lebten??

    Na klar gabs ein paar Albaner in Kosovo doch war vor paar 100Jahren fast 90% serbisch, dass ist nicht euer Land nur, weil ihr euch so schnell
    vermehrt mit 15 Kinder die dann alle schon wieder mit 12 schwanger werden und wieder 15 kinder haben. Ist doch dann klar, dass ihr Serben langsam abhauen
    Für mich habt ihr das land geklaut, indem ihr so viele Kinder bekommen habt

    Hier sieht man ganz genau das es schon vor 150 Jahren nur in manchen Teilen Kosovos Slawen gab und dann nicht mal überwiegend sondern höchstens 50 Prozent deshalb gestreift, und nicht all diese Slawen auf der Karte waren Serben sondern auch viele Goranen und auch Bosniaken ab am meisten dort bei Prizren und drunter also ist deine Behauptung einfach Blödsinn.

  9. #19
    Bloody
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    The Insitute of History, Prishtina
    Source: http://www.kosova.com/expuls/contents.htm




    Geschichtsfälschung nicht wahr...


    Kleiner Albonazi
    Cedo, wenn das ne eine englisch historische Schule das übernimmt und damit einverstanden ist, dann wirds wohl was anderes sein, als wenn das nur von prishtina aus kommt und es niemand bestätigt..

  10. #20

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    na klar, schauen wir uns dochmal die Quellen an:
    1. Dr Muhamet Pirraku, Kultura Kombëtare Shqiptare deri në Lidhjen e Prizrennit (Albanian National Culture up to the League of Prizren), Prishtina, 1989, 15.
    2. Ibid., p. 16.
    3. Sami Frashëri, Dheshkronjë (Geography), Bucharest, 1886, quoted after Rexhep Qosja, Çështja shqiptare - Historia dhe Politika (Albanian Question - History and Politics), IA, Prishtina, 1994, p. 29.
    4. Kristo Frashëri, Lidhja Shqiptare e Prizrenit (1878-1881) (The Albanian League of Prizren (1878-1881), I, ASHSH - IH, Tirana, 1989, p. 99.
    5. R. Qosja, op. cit., p. 27.
    6. Historia e Shqipërisë, II (History of Albania, II), Tirana, 1984, p. 37.
    7. Quoted after Hamit Kokalari, Kosova djep i shqiptarizmit (Kosova the Cradle of the Albanians), 1962, 87.
    8. Ibid.
    9. Ibid., pp. 87-88.
    10. Ibid., pp. 133-134.
    11. Ibid., pp. 134.
    12. Ibid., pp. 135-136.
    13. Ibid., pp. 136-137.
    14. Dr Skender Rizaj, Struktura etnike, kombëtare e fetare e popullsisë së Shqipërisë....shpërnguljet e shqiptarëve gjatë shekujve (Ethnic, National and Religious Structure of the Albanian People... Emigrations of Albanians during Centuries), Prishtina, 1992, p. 45.
    15. Vasa Cubrilovic, Politicki uzroci na Balkanu od 1860-1880 (Political Causes in the Balkans from 1860 to 1880), GGD, So.C VI, Tom XVI, Belgrade, 1930, p. 43.
    16. Historia e Shqipërisë, II (History of Albania, II), p. 49.
    17. Ibid., p. 50.
    18. This project presents the programme of Serbian internal and foreign policy, that is why it has been preserved as a document of state secret till 1906, when it was published for the first time in “Delo”, book 38, Belgrade; Dr Hakif Bajrami, Ilija Garashanini dhe politika e tij shtetNrore 1844-1874 (Ilija Garašanin and His State Policy between 1844-1874), Vjetar (Annual), XIV, AK, Prishtina, 1988, pp. 103-138.
    19. Dr H. Bajrami, op. cit., p. 135.
    20. Ibid.
    21. Sadulla Brestovci, Marrëdhëniet shqiptare-sebo-malazeze (1830-1878) (Serbian Albanain-Montenegrin Relationships (1830-1878)), Prishtina, 1983, p. 78.
    22. R. Qosja, op.cit., p. 35.
    23. This forged term was met for the first time in the work of the representative of chauvinist ideas of Garašanin - M. Ujevic, Voyaje en vielle et vraie, Serbia, Belgrade, 1871-1877.
    24. Zija Shkodra, Qyteti shqiptar gjatë Rilindjes Kombëtare (The Albanian City during the National Renaissance), Tirana, 1984, p. 28.
    25. S. Brestovci, op.cit., p. 247.
    26. Ibid., p. 248.
    27. Shaban Braha, Gjenocidi serbomadh dhe qëndresa shqiptare, (1844-1990) (Greater Serbian Genocide and Albanian Resistence (1844-1990)), Gjakova, 1991, p. 33.
    28. Dr Sabit Uka, Dëbimi i shqiptarëve nga Sanxhaku i Nishit, 1877-1888 I. (Expulsion of Albanians from the Sanjac of Niš,1877-1888, I),. Prishtina, 1994, p. 71.
    29. Sh. Braha, op.cit., pp. 38-39.
    30. Dr Sabit Uka, Vendosja dhe pozita e shqiptarëve në Kosovë, 2 (The Settlement and Position of the Albanians in Kosova, 2), Prishtina, 1994, pp. 32-33.
    31. Dr Sabit Uka, Dëbimi me dhunë i shqiptarëve nga Sanxhaku i Nishit (1877-1878) (Forceful Expatriation of Albanians from the Sanjac of Niš (1877-1878)), Gjenocidi dhe aktet gjenocidale të pushtetit serb ndaj shqiptarëve nga Kriza Lindore e këndej (Genocide and Acts of Genocide of the Serbian Regime on the Albanians from the Eastern Crisis hitherto), Edition of ASHAK, Prishtina, 1995, p.73.
    32. Ibid.
    33. Ibid., pp. 73-74.
    34. Ibid., pp. 74-75.
    35. Nikola P. Ilic, Vojne operacije srpske vojske za oslobodjenje Leskovca od Turaka 1877 godine (Military Actions of Serbian Military for Liberation of Leskovac from the Turks in 1877), quoted after S. Uka, op. cit.
    36. Dr Skender Rizaj, Gështja e muhaxhirëve (1875-1881) (The Question of Immigrants (1875-1881), Shpërngulja e shqiptarëve gjatë shekujve (Emigrations of Albanians during Centuries), Prishtina, 1992, p. 156.
    37. Ibid., pp. 156-157.
    38. Dr S. Uka, Dëbimi... (Expulsion...) 1, 109, p. 110.
    39. Ibid., pp. 110-111.
    40. Ibid., p. 185.
    41. Historia e Shqipërisë, II (History of Albania, II). p. 204.
    42. R. Qosja, op.cit. p. 49.
    43. Ibid.
    44. Dokumente-Marrëdhëniet në mes Gjermanisë dhe Shqipërisë (Documents - Relationships between Germany and Albania), “Bujku”, 3/3/1995, 2.
    45. Historia e Shqipërisë, II (History of Albanian, II), p. 215.
    46. Jovan Ristic, Diplomatksa Istorija Serbije... (1875-1878) (History of Diplomacy of Serbia... (1875-1878)), Book 2, Part 2,, Belgrade, 1898, pp. 256-264.
    47. Dr S. Uka, Vendosja... 2 (The Settlement..., 2), p. 25.
    48. Ibid.
    49. Jovan Hadzivasilevic, Arbanaska liga (The Albanian League), Belgrade, 1909, 11; Dr S. Uka, op.cit. 1, pp. 84-85.
    50. Ibid., pp. 12.
    51. Ibid., pp. 12-13.
    52. Dr S. Uka, Vendosja... 2 (The Settlement..., 2), 113.
    53. A report of Goschen addressed to Grinwille on 26/7/1880; E vërteta mbi Kosovën dhe shqiptarët në Jugosllavi (The Truth on Kosova and the Albanians in Yugoslavia), Tirana, 1990, p. 221.
    54. R. Qosja, op.cit. p. 54.
    55. Sh. Braha, op.cit. p. 53.
    56. Historia e Shqipërisë, II (History of Albania, II). pp. 50-51.
    57. Nikolla Jorga, Histori e Shkurtër e Shqipërisë (Short History of Albania), Edition in French in 1919, quoted after Historisa e popullit shqiptar për SHM (History of the Albanian People for Secondary Schools), Tirana, 1994, pp. 140-141.
    Historia e Shqiperise, hört sich meiner Meinung nach tatsächlich nach einer unabhängigen Quelle an, uf, da ist ja noch eine, Dr Sabit Uka, ja in der Tat, alle Achtung und dann gibts da noch so nen Verweis...

    Published by KIC (Kosova Information Center), ©Copyright KIC

    Kosova Information Center

    Alles klar...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 282
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 17:55
  2. serbische lügen
    Von lulios im Forum Kosovo
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 20:59
  3. Serbische Hymne
    Von Krajisnik im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 17:30