BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Serbische Klöster in Bosnien vor den Osmanen!

Erstellt von Niko Belic, 23.03.2009, 22:13 Uhr · 49 Antworten · 4.601 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Drobnjak

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    2.975
    Zitat Zitat von Niko Belic Beitrag anzeigen
    Da ja einige hier behaupten das es keine Serben in Bosnien vor den Osmanen gab mache ich mal einen Thread darüber auf!

    Eigentlich ist es ausreichend nur einen Beweis zu liefen um dies zu untermauern aber vielleicht kann man ja mehr beweise erbringen!


    Manastir Liplje




    Историјат манастира Липље


    На пола пута Бања Лука - Добој са сјеверне стране планине Борја, смјештен је овај средњовјековни српски православни манастир Липље. Са овог пута манастиру се скреће код аутобуске станице Клупе (10 км). Иначе, манастир је смјештен на питомој заравни ушћа потока Млијечнице у ријечицу Бистрицу и ово је најшири дио уске планинске котлине која се формирала уз ток Бистрице. Према живом народном предању манастир је задужбина Светог Саве, па је код предпоследње обнове (1867/1879) г. на западном порталу као вријеме постанка наведена 1219. година. Сам назив ''Липље'', се помиње већ 1273. год., али изричито као манастир, према засада познатим историјским изворима, помиње се тек крајем петнаестог вијека у Крушевском поменику (поменик манастира Добруна код Вишеграда). Оно што је данас јасно и према тврдњи преподобног Јустина Ћелијског, манастир је задужбина краља Драгутина са краја тринаестог (13.) вијека, иако је вјероватно и он саграђен на темељима неке старе цркве. Били како било знамо да је манастир првобитно био посвећен светом Николи, али је послије поменуте обнове у деветнаестом вијеку освећен у част Благовештења Пресвете Богородице.

    Istorija
    Najstariji srpski Manastiri u BiH: Koji su uglavnom sagradjeni pre Osmansko carstva.


    Monastery Dobrun: 1219 jahrhundert /9th century)

    Monastery Dobricevo: 15 jahrhundert

    Monastery Glogovac: 15 jahrhundert

    Monastery Gomionica: 15 jahrhundert

    Monastery Klisina: 15 jahrhundert

    Monastery Knezina: 14 jahrhundert

    Monastery Mostanica: 12 jahrhundert

    Monastery Ozren : 13 jahrhundert

    Monastery Sase : 13 jahrhundert

    Monastery Tavna : 13 jahrhundert

    Monastery Tvrdos : 13 jahrhundert

    Evo vam link: List of Serbian Orthodox monasteries - Wikipedia, the free encyclopedia

    Brate trebao si da otvoris Temu: Dali su postojali Dzamije pre okupacije Osmanskog carstva, da bi se uverili danasnji Bosnjaci od koga su, i ko su njihovi potomci.

  2. #22
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    noch eine bestätigung, danke...

  3. #23
    Avatar von Drobnjak

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    2.975
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    noch eine bestätigung, danke...
    Ja neznam kako se osecate, kad znate, cije vam poreklo. Vi se jos ponosite sto ste primili Islam.

  4. #24
    Avatar von Drobnjak

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    2.975
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    noch eine bestätigung, danke...
    Ajde meni odgovori, koja je Dzamija sagradjena pre okupacije Osmanskog carstva??

  5. #25
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    ein beweis dafür, welche toleranz die türken in 600 jahren auf dem balkan pflegten, moscheen, kirchen und synagogen konnten friedlich miteinander koexistieren.

  6. #26
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    es gab keine moscheen vor den osmanen, hier geht es nicht um ideologien, sondern einfach um die geschichtliche wahrheit.

    in bosniens grenzen damals gab es keine orthodoxen kirchen, in grenzgebieten der drina und der heutigen herzegowina schon, aber davon war ja nicht die rede.

    und wie du schon an den entstehumgsdaten der orthodoxen kirchen siehst, sind so ziemlich alle unter den osmanen entstanden, was das heißt weiß wohl jeder.

    das sind ganz einfache wahrheiten, und ich weiß nicht warum man solche komplexe deswegen hat. o.k., ich weiß es schon...^^

  7. #27

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    397
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    es gab keine moscheen vor den osmanen, hier geht es nicht um ideologien, sondern einfach um die geschichtliche wahrheit.

    in bosniens grenzen damals gab es keine orthodoxen kirchen, in grenzgebieten der drina und der heutigen herzegowina schon, aber davon war ja nicht die rede.

    und wie du schon an den entstehumgsdaten der orthodoxen kirchen siehst, sind so ziemlich alle unter den osmanen entstanden, was das heißt weiß wohl jeder.

    das sind ganz einfache wahrheiten, und ich weiß nicht warum man solche komplexe deswegen hat. o.k., ich weiß es schon...^^
    Verstehst du es nicht
    Die Osmanen kamen 1468 und die Kirchen sind alle davor
    Und seit wann ist Drvar in der Hercegovina
    Stell dich nicht dämlich.....
    Deine Wahabiten haben dich die ganze Geschichte falsch gelernt wird Zeit das du umdenkst

  8. #28

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    397
    Zitat Zitat von Drobnjak Beitrag anzeigen
    Najstariji srpski Manastiri u BiH: Koji su uglavnom sagradjeni pre Osmansko carstva.


    Monastery Dobrun: 1219 jahrhundert /9th century)

    Monastery Dobricevo: 15 jahrhundert

    Monastery Glogovac: 15 jahrhundert

    Monastery Gomionica: 15 jahrhundert

    Monastery Klisina: 15 jahrhundert

    Monastery Knezina: 14 jahrhundert

    Monastery Mostanica: 12 jahrhundert

    Monastery Ozren : 13 jahrhundert

    Monastery Sase : 13 jahrhundert

    Monastery Tavna : 13 jahrhundert

    Monastery Tvrdos : 13 jahrhundert

    Evo vam link: List of Serbian Orthodox monasteries - Wikipedia, the free encyclopedia

    Brate trebao si da otvoris Temu: Dali su postojali Dzamije pre okupacije Osmanskog carstva, da bi se uverili danasnji Bosnjaci od koga su, i ko su njihovi potomci.
    Dovoljno je ovo brate


    Meša Selimović o muslimanima iz Bosne

    Najzamršeniji ljudi na svijetu.
    Ni sa kim istorija nije napravila takvu šalu kao sa nama.
    Do juče smo bili ono što danas hoćemo da zaboravimo.
    Ali nismo postali ni nešto drugo.
    Stali smo na pola puta, zabezeknuti.
    Ne možemo više nikud.
    Otrgnuti smo, a nismo prihvaćeni.
    Kao rukavac što ga je bujica odvojila od majke rijeke, i nema više ni toka ni ušća, suviše malen da bude jezero, suviše velik da ga zemlja upije.
    S nejasnim osjećanjem stida zbog porijekla, i krivice zbog otpadništva, nećemo da gledamo unazad, a nemamo kud da gledamo u naprijed, zato zadržavamo vrijeme, u strahu od ma kakvog riješenja.
    Preziru nas i braća i došljaci, a mi se branimo ponosom i mrznjom.

  9. #29

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    397
    Zitat Zitat von Bošnjo Beitrag anzeigen
    Falls du es nicht wusstest, Bogumilen errichteten keine Kirchen. Sie vollzogen ihre "Gebete" in privaten Häusern, und Lokale Gemeindehäuser nannten sie "hiza" (kuca) wovon der starac oberhaupt war.

    Hier siehst du so einen Bogumilen Dom in Jajce:



    Oder ein Bogumilen-Schrein in Travnik:




    Du sprachst ja schon die Bogumilensteine an, davon gibt es in ganz Bosnien-Herzegowina(Historisch) über 66 000.
    Makar jedan sto zna istoriju!

  10. #30

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    397
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    wie ich schon gesagt habe, nur in grenzregionen und der heutigen herzegowina...

    The orthodox Church, existing in Hum and the region west of the Drina, was not a major institution in Bosnia either. They did have a major bishop, a metropolitan, at Mileševo, a famous Orthodox monastic center .

    John V.A Fine, Jr. (The Late Medieval Balkans)


    und du hast das genau bestätigt, nochmals danke...
    Dein Text kannst wegwerfen mein Beweis ist ein ganzes Kloster

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 10:46
  2. (Serbische Klöster und Kirchen Kosovo Metohija)
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 10:37
  3. Serbische Klöster sind kaum bekannte Kulturschätze
    Von radelinho im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 12:00
  4. Welt Kultur Erbe: Serbische Klöster im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 22:26
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 17:11