BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Das serbische Reich unter Car Stefan Dusan (Jahr 1354)

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 10.10.2004, 23:06 Uhr · 43 Antworten · 5.277 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi


    Damlas war der Balkan illyrisch !

    Soll das heissen das die Slawen sich verpissen sollten?
    Ich will darauf hinweisen, das damals auch in Thrakier, die Kelten usw.. auf dem Balkan lebten!

  2. #32

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Die KArte ist keine fälschung.
    Car Dusan ist der größte Serbische Herrscher den es je gab. Ich hab ein nettes Buch über ihn und sein Reich.

    "Dusanovo Carstvo"

    Und übrigens, Bulgarien war Serbien tributpflichtig.

    Doch der Stärkste und beste war Karadjordje! Kralj Jugoslavije!

    Long live the king!

  3. #33

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Das serbische Reich unter Car Stefan Dusan (Jahr 1354)

    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Wir waren fast so groß wie das heutige Deutschland.Car dusan wohl der größte serbischer Herrscher aller Zeiten,und ratet mal was das Herz des serbischen Reichs war,natürlich der Kosovo i Metohija.Da hat nämlich noch kein Albaner in diesen Gebiet gelebt noch haben sie es je betreten.


    Hier die Karte(1354):

    http://www.historymedren.about.com/l...eurse1354b.gif


    Junge aus Sibirien!

    ZU dieser Zeit hat sich die Serben in Crna-Gora sich entabliert.
    Von dort haben die es versucht Albanien , Makedonien , Bulgarien und Griechenland zu erobern.

    Aber in der Zeit war Albanien wurde nie richtig serbisch , den andere Mächte hatten Interesse an Albanien wir die französische Adel der Anjou die in Italien regierte und Byzanzs.

    Nur das dumme war das die Byzantiner türkische Hilfstruppen eingesetzt hatten gegen euch Serben , somit haben sie den Türken erlaubt sich in Europa Fuß zusetzten , obwohl eigentlich damals alle Bakanesen sich Verbündet hätten sollen gegen sie.

    Doch das Nemanjidenreich zerbrach schon in kürzester Zeit als der Zar Stefan Dusan schon 1355 starb.

    Doch die Serbenherrschaft in Albanien war eher positiv zu betrachten.

    In der Kultur , Lehensherrschaft und die albanischen Siedlungausbreitung der Albaner nach Griechenland , von Zar Dusan gefödert , als Dank für seine albanischen Hilfstruppen gegen die Griechen.[/u]

  4. #34
    jugo-jebe-dugo

    Re: Das serbische Reich unter Car Stefan Dusan (Jahr 1354)

    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Wir waren fast so groß wie das heutige Deutschland.Car dusan wohl der größte serbischer Herrscher aller Zeiten,und ratet mal was das Herz des serbischen Reichs war,natürlich der Kosovo i Metohija.Da hat nämlich noch kein Albaner in diesen Gebiet gelebt noch haben sie es je betreten.


    Hier die Karte(1354):

    http://www.historymedren.about.com/l...eurse1354b.gif


    Junge aus Sibirien!

    ZU dieser Zeit hat sich die Serben in Crna-Gora sich entabliert.
    Von dort haben die es versucht Albanien , Makedonien , Bulgarien und Griechenland zu erobern.

    Aber in der Zeit war Albanien wurde nie richtig serbisch , den andere Mächte hatten Interesse an Albanien wir die französische Adel der Anjou die in Italien regierte und Byzanzs.

    Nur das dumme war das die Byzantiner türkische Hilfstruppen eingesetzt hatten gegen euch Serben , somit haben sie den Türken erlaubt sich in Europa Fuß zusetzten , obwohl eigentlich damals alle Bakanesen sich Verbündet hätten sollen gegen sie.

    Doch das Nemanjidenreich zerbrach schon in kürzester Zeit als der Zar Stefan Dusan schon 1355 starb.

    Doch die Serbenherrschaft in Albanien war eher positiv zu betrachten.

    In der Kultur , Lehensherrschaft und die albanischen Siedlungausbreitung der Albaner nach Griechenland , von Zar Dusan gefödert , als Dank für seine albanischen Hilfstruppen gegen die Griechen.[/u]

    Dumm dummer Siptar

  5. #35
    Adriano
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    2. 1 Weltkrieg,Serbien kanllt den Österreicvherverdinant ab und gewinnt den 1 Weltkrieg und jagt den Besatzer aus ihren Land und gibt den kroaten auch ihr land wieder.
    Das war ein feiges, hinterfotziges Attentat die Ermordung von Erzherzog Franz Ferdinand und sonst gar nichts.

  6. #36

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454

    Re: Das serbische Reich unter Car Stefan Dusan (Jahr 1354)

    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Wir waren fast so groß wie das heutige Deutschland.Car dusan wohl der größte serbischer Herrscher aller Zeiten,und ratet mal was das Herz des serbischen Reichs war,natürlich der Kosovo i Metohija.Da hat nämlich noch kein Albaner in diesen Gebiet gelebt noch haben sie es je betreten.


    Hier die Karte(1354):

    http://www.historymedren.about.com/l...eurse1354b.gif


    Junge aus Sibirien!

    ZU dieser Zeit hat sich die Serben in Crna-Gora sich entabliert.
    Von dort haben die es versucht Albanien , Makedonien , Bulgarien und Griechenland zu erobern.

    Aber in der Zeit war Albanien wurde nie richtig serbisch , den andere Mächte hatten Interesse an Albanien wir die französische Adel der Anjou die in Italien regierte und Byzanzs.

    Nur das dumme war das die Byzantiner türkische Hilfstruppen eingesetzt hatten gegen euch Serben , somit haben sie den Türken erlaubt sich in Europa Fuß zusetzten , obwohl eigentlich damals alle Bakanesen sich Verbündet hätten sollen gegen sie.

    Doch das Nemanjidenreich zerbrach schon in kürzester Zeit als der Zar Stefan Dusan schon 1355 starb.

    Doch die Serbenherrschaft in Albanien war eher positiv zu betrachten.

    In der Kultur , Lehensherrschaft und die albanischen Siedlungausbreitung der Albaner nach Griechenland , von Zar Dusan gefödert , als Dank für seine albanischen Hilfstruppen gegen die Griechen.[/u]

    Dumm dummer Siptar

    Mama sagt : Dumm ist nur, der dummes tut"



  7. #37
    jugo-jebe-dugo

    Re: Das serbische Reich unter Car Stefan Dusan (Jahr 1354)

    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Wir waren fast so groß wie das heutige Deutschland.Car dusan wohl der größte serbischer Herrscher aller Zeiten,und ratet mal was das Herz des serbischen Reichs war,natürlich der Kosovo i Metohija.Da hat nämlich noch kein Albaner in diesen Gebiet gelebt noch haben sie es je betreten.


    Hier die Karte(1354):

    http://www.historymedren.about.com/l...eurse1354b.gif


    Junge aus Sibirien!

    ZU dieser Zeit hat sich die Serben in Crna-Gora sich entabliert.
    Von dort haben die es versucht Albanien , Makedonien , Bulgarien und Griechenland zu erobern.

    Aber in der Zeit war Albanien wurde nie richtig serbisch , den andere Mächte hatten Interesse an Albanien wir die französische Adel der Anjou die in Italien regierte und Byzanzs.

    Nur das dumme war das die Byzantiner türkische Hilfstruppen eingesetzt hatten gegen euch Serben , somit haben sie den Türken erlaubt sich in Europa Fuß zusetzten , obwohl eigentlich damals alle Bakanesen sich Verbündet hätten sollen gegen sie.

    Doch das Nemanjidenreich zerbrach schon in kürzester Zeit als der Zar Stefan Dusan schon 1355 starb.

    Doch die Serbenherrschaft in Albanien war eher positiv zu betrachten.

    In der Kultur , Lehensherrschaft und die albanischen Siedlungausbreitung der Albaner nach Griechenland , von Zar Dusan gefödert , als Dank für seine albanischen Hilfstruppen gegen die Griechen.[/u]

    Dumm dummer Siptar

    Mama sagt : Dumm ist nur, der dummes tut"



    Naja,dieser dumme hat euch in den Arsch gefickt davon träumt ihr heute noch.

  8. #38

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Du hast Recht. Diese armen Menschen alpträumen heute noch und verfluchen den Tag an dem sie Slobo den Treueschwur gegeben haben...


  9. #39
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Metkovic
    Du hast Recht. Diese armen Menschen alpträumen heute noch und verfluchen den Tag an dem sie Slobo den Treueschwur gegeben haben...


    Ja da gebe ich dir ausnahmsweise Recht Ritzenlecker.Hätte er unsere Rep-Srpska nicht verkauft,wäre das nie im leben pasiert.Den als wir die Stellung hielten in der Rep. Srpska Krajina,hattet ihr Schnotten nichts zu melden.

  10. #40

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zoran Djindjic: Wir Serben sind mit dem Panzer gekommen und mit dem Traktor heimgekehrt

    Das hat Tradition und dies feiert ihr seit 1389...ha ha ha..

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das byzantinische, das osmanische und serbische reich
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 12:00
  2. serbische Lüge stärker als das osmanische Reich
    Von Revolut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 20:14
  3. serbische beziehung zum osmanischen reich.
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 20:32
  4. @ ajbirs und stefan dusan
    Von Dobojlija im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 19:44
  5. Stefan Dusan kannst du mich befolgen!
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 06:32