BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Serbische soldatenfriedhöfe in deutschland

Erstellt von dinarac, 11.10.2011, 19:20 Uhr · 50 Antworten · 2.154 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    140

    Serbische soldatenfriedhöfe in deutschland

    LEUTE, viele werfen den serbischen Monarchisten im zweiten Weltkrieg Kollaboration mit den Deutschen vor. In ganz Deutschland gibt es Soldatenfriedhöfe mit serbischen Gräbern. Als Beispiel bringe ich an dieser Stelle den Hauptfriedhof in Dortmund. Hier liegen 136 serbische Kriegsopfer, die während der letzten Tage des "dritten Reiches" noch in den Arbeitslagern "Stalag" in Dortmund teils von den Alliierten, jedoch hauptsächlich von den SS-Wachen/Gestapo umgebracht wurden! Warum als Verbündete??????

  2. #2
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    22.179
    mach dir keinen kopf ist nur dummes gelalle von forumsaffen die meinen ihre ustasa scheizze damit zu relativieren,genauso wie der könig schuld war das es jasenovac gab.........lächerlich ...die ganze welt weiss das die serben die ersten anti faschistischen kämpfer waren.......

  3. #3
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    10.035
    Zitat Zitat von dinarac Beitrag anzeigen
    LEUTE, viele werfen den serbischen Monarchisten im zweiten Weltkrieg Kollaboration mit den Deutschen vor. In ganz Deutschland gibt es Soldatenfriedhöfe mit serbischen Gräbern. Als Beispiel bringe ich an dieser Stelle den Hauptfriedhof in Dortmund. Hier liegen 136 serbische Kriegsopfer, die während der letzten Tage des "dritten Reiches" noch in den Arbeitslagern "Stalag" in Dortmund teils von den Alliierten, jedoch hauptsächlich von den SS-Wachen/Gestapo umgebracht wurden! Warum als Verbündete??????
    vielleicht, weil die wenigen nicht verbündet genug waren?:balkangrins:

  4. #4

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    die ganze welt weiss das die serben die ersten anti faschistischen kämpfer waren......
    Wo? und Wann?

  5. #5

    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    vielleicht, weil die wenigen nicht verbündet genug waren?:balkangrins:
    Das in Dortmund zählt noch zu den Kleineren. Denke, dass das ein gutes Beispiel dafür ist das die Serben niemals im Sinne des NS-Faschismus Symphatien und Zusammenarbeit aufwiesen.

  6. #6

    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    mach dir keinen kopf ist nur dummes gelalle von forumsaffen die meinen ihre ustasa scheizze damit zu relativieren,genauso wie der könig schuld war das es jasenovac gab.........lächerlich ...die ganze welt weiss das die serben die ersten anti faschistischen kämpfer waren.......
    Habe letztens einen Beitrag von einem jüdischen Jasenovac-Überlebenden gelesen in der Vesti. Komme nicht mehr auf seinen Namen. Er kritisiert, dass die Serben viel zu wenig an die Jasenovac Tragödie gedenken, so wie es die Juden tun (Yad Vashem, Holocaust, Verfilmungen etc.). Er hält die für fatal ebenso ich, das darf niemal vergessen werden und muss Teil unseres Bewusstseins und unserer Identität werden !

  7. #7
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    10.035
    Zitat Zitat von dinarac Beitrag anzeigen
    Das in Dortmund zählt noch zu den Kleineren. Denke, dass das ein gutes Beispiel dafür ist das die Serben niemals im Sinne des NS-Faschismus Symphatien und Zusammenarbeit aufwiesen.
    hm..
    wenn du das so siehst?

    lass mich mal überlegen....
    es liegen tausende von deutschen auf den friedhöfen, welche sich dem regime widersetzt haben.

    wie soll ich das jetzt bewerten?

  8. #8

    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    hm..
    wenn du das so siehst?

    lass mich mal überlegen....
    es liegen tausende von deutschen auf den friedhöfen, welche sich dem regime widersetzt haben.

    wie soll ich das jetzt bewerten?
    Ja aber die Serben (Cetniks) werden doch oft als Kollaborateure bezeichnet, die deutschen Widerstandskämpfer nicht ! Das würde diese These entkräften!

  9. #9

    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    hm..
    wenn du das so siehst?

    lass mich mal überlegen....
    es liegen tausende von deutschen auf den friedhöfen, welche sich dem regime widersetzt haben.

    wie soll ich das jetzt bewerten?
    Wieso sollte man Verbündete erschiessen?

  10. #10
    Babsi
    Zitat Zitat von dinarac Beitrag anzeigen
    Ja aber die Serben (Cetniks) werden doch oft als Kollaborateure bezeichnet, die deutschen Widerstandskämpfer nicht ! Das würde diese These entkräften!
    cetnici zapravo nisu imali svoj pravac, kolaboralirali sa nemcima, onda sa englezima protiv nemaca....

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 08:09
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 00:03
  3. Deutschland ist Weltmeister
    Von Märchenprinz im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 07:32
  4. Rapperkrieg in Deutschland ?
    Von Der_Buchhalter im Forum Film
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 23:48