BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 112

Serbische Sprache lernen

Erstellt von Peterpandahouse, 19.02.2010, 15:19 Uhr · 111 Antworten · 12.490 Aufrufe

  1. #61
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Peterpandahouse Beitrag anzeigen
    aeeh hab mich vertippt...govore ist richtig
    kann passieren hehe... wie werden eigentlich die rückbezüklichen werben gebildet??

  2. #62
    kenozoik
    nun, den grössten fehler den du begehen kannst ist vom deutschen auf eine andere sprache zu schliessen... vor allem wenn du 7 deklinationen in der fremdsprache hast, in der deutschen aber nur 4... da bekommst du zwangsweise ein durcheinander... wenn du dann noch schwierigere formulierungen mit dem aorist bilden willst, na dann, viel spass... dass ist eine dem perfekt ähnliche vergangenheitsform...

    infinitiv: htjeti (wollen)
    aorist 1 person singular: htjedoh
    aorist 1 person plural: htjedosmo

    für das gibt es auch keine richtige deutsche übersetzung, du musst hier zwangsweise mit dem perfekt "ich habe gewollt" oder "wir haben gewollt" übersetzen...


    oder das "augmenativ"... das gibt es in der deutschen sprache auch nicht... die deutsche sprache kennt nur die verniedlichungsform, das deminuitiv...

    kroatisch: kucica - kuca - kucetina (kucerina)
    deutsch: häuschen - haus - ???

    versuch dich einfach von den deutschen regeln zu lösen, zwangsweise wirst du dich einfach daran gewöhnen müssen... unsere albanischen kollegen können dir vom deklinieren bestimmt ein lied singen


    svadjaju se dva albanca...
    prvi: - jebem ti otac
    drugi: - mislis majku?
    prvi: - i njega!

  3. #63
    kenozoik
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    kann passieren hehe... wie werden eigentlich die rückbezüklichen werben gebildet??
    povratni glagol oder das reflexifverb wird im kroatischen (serbischen) ähnlich wie im deutschen gebildet... du hast einfach das personalpronomen "se" dazu...

    sich streiten - svadjati se
    er streitet sich - on se svadja

    usw...

  4. #64

    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    povratni glagol oder das reflexifverb wird im kroatischen (serbischen) ähnlich wie im deutschen gebildet... du hast einfach das personalpronomen "se" dazu...

    sich streiten - svadjati se
    er streitet sich - on se svadja

    usw...
    Oder im Dativ mit si.

    Češljam si kosu

    Ich kämme mir die Haare.

    Es gibt auch ein paar unregelmäßge Verben die allgemein mit si statt mit se gebildet werden. zb.

    izabrati si = auswählen

    oder

    priuštiti si = sich leisten

    Oft ist es auch so, dass Verben die im deutsch reflexiv sind, im serbischen bzw. kroatischen nichtreflexiv sind und umgekehrt.

    smejati se = lachen

    igrati se = spielen

    @ batakanda

    Danke, werds versuchen. Aber es ist einfach zu verführerisch eine Entsprechung im deutschen zu suchen...einfach um es zu verstehen.

  5. #65
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    povratni glagol oder das reflexifverb wird im kroatischen (serbischen) ähnlich wie im deutschen gebildet... du hast einfach das personalpronomen "se" dazu...

    sich streiten - svadjati se
    er streitet sich - on se svadja

    usw...

    Du scheinst ja ein richtiger Experte zu sein, Danke!

  6. #66
    kenozoik
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Du scheinst ja ein richtiger Experte zu sein, Danke!
    nö, hab nur in der schule aufgepasst

  7. #67

    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    106
    Hallo da bin ich wieder .


    Bin grad dabei etwas an meine Verwandten zu schreiben und dabei ist mir etwas aufgefallen.

    Letzter Satz sollte eigentlich sein.

    Grüße alle deine Verwandten von mir und meinem Vater.

    Ich habe geschrieben:

    Pozdravi sve tvoje Rođake od mene i od moga oca.

    Warum schreibt man da moga (2. Fall Genetiv) denn eigentlich heisst moga ja meines.

    Bevor mein Vater mich korrigiert hat, habe ich mojem (meinem) geschrieben, weil ich ja eigentlich sage: ...von mir und meinem Vater

  8. #68
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Dein Fehler du schliesst wieder auf's Deutsche

  9. #69

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Ich find kyrillische Schrift nicht cool

  10. #70

    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von Dragan Mance Beitrag anzeigen
    Dein Fehler du schliesst wieder auf's Deutsche
    Na ja bei Drago mi je habs ich einfach nur falsch übersetzt.

    Ich hatte gedacht es heißt:

    Es freut mich...weshalb ich auch dachte es müsste akkusativ sein.

    Dabei heißt es:

    Es ist mir eine Freude...deshalb Dativ, also mi.


    Aber bei dem Satz ist es ja auch im serbischen Dativ.

    Von wem soll ich dich grüßen? Meinem Vater!

    Daher meine Irritation. Ist das jetzt eine Ausnahme oder benutzt man prinzipiell den genetiv anstelle das DAtivs.

    Wie würdet ihr folgende Sätze formulieren?

    Auf meinem Iphone hab ich ein neues App.

    oder

    Ich brauch den Schlüssel von meinem Auto

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Sprache lernen für Job oder Schule
    Von cothren im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 17:35
  2. Tipps um eine Sprache zu lernen
    Von cothren im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 18:27
  3. Vielleicht sollte ich doch eine Sprache lernen ...
    Von cothren im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 12:24
  4. Barry Farbers Tipps um eine Sprache zu Lernen
    Von cothren im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 12:25
  5. Eine Sprache lernen
    Von cothren im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 11:24