BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Serbische Vergangenheitsbewältigung

Erstellt von ALBDardania, 05.02.2011, 18:28 Uhr · 31 Antworten · 2.115 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    577

    Serbische Vergangenheitsbewältigung

    Im Hinblick auf die gesellschaftliche und wirtschaftliche Zukunft Serbiens, stellt sich die Frage wie weit Serbien mit der Bewältigung seiner Missetaten vorangekommen ist, oder gar ob überhaupt solch eine Eigenbeobachtung initiiert worden ist.

    Gibt es ein Gefühl von Reue, beispielsweise gegenüber Albanern, Bosniern oder Kroaten? Akzeptiert man die Tatsache, dass Kriegstreiber vor Gericht müssen? Warum verhindern viele Serben, dass Leute Mladic ausgeliefert werden? Verehren Serben sie immernoch als Volkshelden?
    Sind das für viele Serben überhaupt Kriegstreiber oder beharrt man auf der negierenden Haltung das abzustreiten und Massenmörder zu verehren?
    Akzeptiert man die Tatsache das die Hauptschuldigen während des Zerfalls Jugoslawiens und während Krieges in Kosova in Belgrad saßen und nicht anderswo?
    Wie würdet ihr den gesellschaftlichen Geist in Serbien beschrieben? Ist er bedeutungslos, modern oder vielleicht atavistisch?
    Wird Serbien den Mut fassen die Beziehungen seiner Nachbarn Kosova, Bosnien, Kroatien etc. langfristig zu verbessern in dem es eine Aussöhnung initiiert?

    Wann erscheint am Horizont der Vergangenheitsbewältigung der Lichtblick, ein serbischer Historiker, welcher vielleicht so vernunftbewusst wie einst Fritz Fischer für die deutsche Aufarbeitung, die serbische Geschichte aufgreift und mit ihr abrechnet? Oder wird sowas niemals passieren?

    Wird es immer Fanatiker geben, die für ein Groß-Serbien, auf Kosten der Nachbarn, stehen?
    Besteht der Hass immernoch im Durchschnitts-Serben?

    Fragen über Fragen....

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    der Thread ist eine Kopie eines anderen (aus einem anderen Forum) Threads, wenn du nicht der gleiche Verfasser bist, empfiehlt sich das zu entfernen. (nur ein Vorschlag)

  3. #3

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    schon lustig wenn sich gerade albaner damit befassen...

    ...erst mal vor der eigenen tür kehren....

  4. #4

  5. #5

    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    577
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    der Thread ist eine Kopie eines anderen (aus einem anderen Forum) Threads, wenn du nicht der gleiche Verfasser bist, empfiehlt sich das zu entfernen. (nur ein Vorschlag)
    Ja, hab ihn da gelesen, und für gut befunden. Habe dann etwas verändert.

  6. #6

    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    577
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    schon lustig wenn sich gerade albaner damit befassen...

    ...erst mal vor der eigenen tür kehren....
    Wann wollen die Türken denn mal den Völkermord an den Armeniern anerkennen? Oder mal den Kurden ihre Rechte geben?

  7. #7
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Ich zeig dich an

  8. #8

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von ALBDardania Beitrag anzeigen
    Im Hinblick auf die gesellschaftliche und wirtschaftliche Zukunft Serbiens, stellt sich die Frage wie weit Serbien mit der Bewältigung seiner Missetaten vorangekommen ist, oder gar ob überhaupt solch eine Eigenbeobachtung initiiert worden ist.

    Gibt es ein Gefühl von Reue, beispielsweise gegenüber Albanern, Bosniern oder Kroaten? Akzeptiert man die Tatsache, dass Kriegstreiber vor Gericht müssen? Warum verhindern viele Serben, dass Leute Mladic ausgeliefert werden? Verehren Serben sie immernoch als Volkshelden?
    Sind das für viele Serben überhaupt Kriegstreiber oder beharrt man auf der negierenden Haltung das abzustreiten und Massenmörder zu verehren?
    Akzeptiert man die Tatsache das die Hauptschuldigen während des Zerfalls Jugoslawiens und während Krieges in Kosova in Belgrad saßen und nicht anderswo?
    Wie würdet ihr den gesellschaftlichen Geist in Serbien beschrieben? Ist er bedeutungslos, modern oder vielleicht atavistisch?
    Wird Serbien den Mut fassen die Beziehungen seiner Nachbarn Kosova, Bosnien, Kroatien etc. langfristig zu verbessern in dem es eine Aussöhnung initiiert?

    Wann erscheint am Horizont der Vergangenheitsbewältigung der Lichtblick, ein serbischer Historiker, welcher vielleicht so vernunftbewusst wie einst Fritz Fischer für die deutsche Aufarbeitung, die serbische Geschichte aufgreift und mit ihr abrechnet? Oder wird sowas niemals passieren?

    Wird es immer Fanatiker geben, die für ein Groß-Serbien, auf Kosten der Nachbarn, stehen?
    Besteht der Hass immernoch im Durchschnitts-Serben?

    Fragen über Fragen....

    Nur mal so gesagt,Bosnier und Kroaten jammern weit weniger als ihr es tut.
    Dafür haben wir auch den Spruch Rat nikome nije Brat

  9. #9

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von ALBDardania Beitrag anzeigen
    Wann wollen die Türken denn mal den Völkermord an den Armeniern anerkennen? Oder mal den Kurden ihre Rechte geben?
    und wann wollt ihr albinos den serben ihr gestohlenes land zurückgeben?

  10. #10

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Nur mal so gesagt,Bosnier und Kroaten jammern weit weniger als ihr es tut.
    Dafür haben wir auch den Spruch Rat nikome nije Brat
    stimmt allerdings nicht: Umkämpfte Vergangenheiten - Kultur - daStandard.at

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbische Filme
    Von _Stojanka_ im Forum Film
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 20:08
  2. Vergangenheitsbewältigung auf Serbisch
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 05:52
  3. serbische lügen
    Von lulios im Forum Kosovo
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 20:59
  4. Serbische Verfassung
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 23:00
  5. serbische soldaten
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 00:24