BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 151

Serbischer Historiker: Albaner sind ein autochtones Volk in Kosova

Erstellt von Xhaka, 10.08.2015, 17:43 Uhr · 150 Antworten · 8.594 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Xhaka

    Registriert seit
    13.05.2015
    Beiträge
    697

    Daumen hoch Serbischer Historiker: Albaner sind ein autochtones Volk in Kosova

    "Serbischer Historiker akzeptiert, dass die Serben in Kosova einwanderer sind und die Albaner vertrieben haben"

    Der serbische Professor und Historiker an der Belgrader Universität, Rade Mihaljçiç, hat in seinem Geschichtsbuch,das für die 6.Klasse in ganz Serbien verwendet wird, die Albaner als autochthones Volk auf dem Balkan beschrieben. In dem Lehrbuch für den Schulunterrichtder 6. Klasse in Serbien steht weiter geschrieben, dass die Slawen in den Balkan einwanderten und die Albaner nach und nach aus Kosova vertrieben haben. Weiter wird in dem Schulbuch erwähnt, dass die Slawen/Serben auf die Illyrer trafen, die die heutigen Albaner sind.Der Professor und Historiker, Rade Mihaljçiç, steht in Serbien stark unter Druck. Viele kritisieren seine Arbeit, aufgrund der Tatsache, dass Mihaljçiç die Albaner als autochthones Volk in Kosova bezeichnete."

    Nebenbemerkung: Naja ganz konnten sich uns nicht vertreiben. Aus Kosova lindore leider aber schon.. Kosovas Grenzen gehen eigentlich bis nach Presheva, Bujanovca, Nish uns Pazari i ri. Jedoch hält weiterhin Serbien diesen albanischen Boden besetzt.

    Lajme Shqip ? Historiani serb: Shqiptarët janë autoktonë në Ballkan

  2. #2
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Aber das wurde ja heissen dass ich das auch gemacht habe.

    "Die Serben"

    PS:Shqiperia, Shqiperia everywhere.

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.115
    ich kenn diesen professor aus belgrad nicht.deswegen ist er völlig irrelevant.thread kann geschlossen werden da es wieder nur die selbe diskussion geben wird die hier schon tausend mal geführt worden ist.kosovo gehört uns,nein es gehört uns und so weiter.viel spass beim millionsten streit gespräch.ihr werdet das problem ganz sicher lösen,denn dafür werdet ihr ja auch schliesslich gut bezahlt.gruss oliver

  4. #4
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Die Kritiker haben durchaus recht es ist keinesfalls auf irgendeine weise bewiesen das die Albaner von heute irgendeine Verbindung zu irgendwelchen Illyrischen stämmen von vor 2000 Jahren haben weder sprachlich noch kulturell. Deswegen wäre es auch totaler Blödsinn (und eher ein wenig ungewollt komisch) sowas in ein Schulbuch zu schreiben falls das überhaupt so stimmt was in diesem Artikel gesagt wird.

  5. #5
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Die Kritiker haben durchaus recht es ist keinesfalls auf irgendeine weise bewiesen das die Albaner von heute irgendeine Verbindung zu irgendwelchen Illyrischen stämmen von vor 2000 Jahren haben weder sprachlich noch kulturell. Deswegen wäre es auch totaler Blödsinn (und eher ein wenig ungewollt komisch) sowas in ein Schulbuch zu schreiben falls das überhaupt so stimmt was in diesem Artikel gesagt wird.
    Dass die Albaner bzw. die albanische Sprache auf dem Balkan autochton ist, ist sehr wohl bewiesen. Und es ist auch sehr wahrscheinlich, dass Illyrisch und Albanisch mindestens zur gleichen Sprachfamilie gehören. Genaueres kann man aber nicht nachweisen.

  6. #6
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Die Deutschen haben die albanische Geschichte "geschrieben", die Griechen haben die albanische Geschichte dann komplett verdreht. Bei den Serben haben Albaner nie existiert. Für die Bulgaren ist Skopje eine historisch bulgarische Stadt.

  7. #7
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Wow! Nur EIN Historiker ich bin beeindruckt.... nicht wirklich

  8. #8

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Die Erde gehört niemandem außer Gott! Wir sind alle nur Gäste dort wo wir leben DÜRFEN!

  9. #9
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.668



  10. #10
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Dass die Albaner bzw. die albanische Sprache auf dem Balkan autochton ist, ist sehr wohl bewiesen. Und es ist auch sehr wahrscheinlich, dass Illyrisch und Albanisch mindestens zur gleichen Sprachfamilie gehören. Genaueres kann man aber nicht nachweisen.
    Ich kann mich nur wiederholen.

    Die Kritiker haben durchaus recht es ist keinesfalls auf irgendeine weise bewiesen das die Albaner von heute irgendeine Verbindung zu irgendwelchen Illyrischen stämmen von vor 2000 Jahren haben weder sprachlich noch kulturell.

    Was dein gerede von autochthon angeht ist dies der stand der Forschung:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Albanische_Sprache
    Mögliche Zwischenstationen des Albanischen auf dem Wege vom Indogermanischen sind bisher nicht eindeutig fassbar. Nicht zuletzt wegen der räumlichen Nähe der historisch bekannten Illyrer versuchten viele Albanalogen, das Albanische mit diesem zu verbinden, was allerdings wegen völlig unzureichender Belege des Illyrischen kaum beweisbar bleibt
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben die albanische Geschichte "geschrieben", die Griechen haben die albanische Geschichte dann komplett verdreht. Bei den Serben haben Albaner nie existiert. Für die Bulgaren ist Skopje eine historisch bulgarische Stadt.
    Erzähls deinem Tagebuch.

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 17:07
  2. Die Arbereshen , ein vergessenes Volk mit stolzer Geschichte
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 23:14
  3. Die Phantom Firmen sind ein grosses Problem in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 18:22
  4. Allen User ein guten rutsch ins neue Jahr 2005
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 07:58
  5. Kroatische Schiffe sind ein totaler Schrott!
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 15:45