BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Serbischer Terror gegen das albanische Volk

Erstellt von Heros, 23.12.2004, 20:38 Uhr · 13 Antworten · 1.658 Aufrufe

  1. #1

  2. #2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Albanische Propaganda ala Bild Leser Niveau.

    Was willst du mit dieser Bild Propaganda, die Total aus dem Kontext gerissen ist erreichen?

  3. #3
    oh aha ein 3ter albanesi oder drenicaku

  4. #4
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Milorad
    oh aha ein 3ter albanesi oder drenicaku
    Jop! Wieder so ein verblödeter und verblendeter Faschistischer Albaner!

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Es war ruhig bis 1989 bis Milosevic an die Macht kam , nirgends war von Nationalismus in Kosovo zu hören.

    Gerade rechtzeitig waren dutzende Hektar Ackerland zubetoniert, Straßen durch die Weizenfelder gebaut, Zufahrtswege und Parkplätze für die erwarteten Tausenden Autos und Busse vollendet.

    Es sollte ein unvergeßliches Spektakel werden , zu feiern.

    Eine Million Serben hatte sich aus aller Welt auf den Weg gemacht , um am 28.Juni 1989 der verherrendsten Niederlage der serbischen Geschichte zu gedenken.

    Vor 600 Jahre war das vom serbische fürsten Lazar nahe Pristina vernichtend von den Türken geschlagen.

    andere Völker die an der historischen Schlacht teilgenommen hatten , worden nicht eingeladen , nur den serbischen Teilnehmer sollte gegönnt sein, dem Schmerz der Niederlage zu frönen.

    Es ragen serbische Fahnen, stolz tragen einige Cetnikuniformen , lassen Flaschen kreisen einige mit Kampfmesser als stünde eine Schlacht hervor , während Frauen und Kinder Sonnenblumen an ihren Händen hielten.

    Slobodan Milosevic ist angetretten und ruft den Zuhörern: Wir befinden uns wieder im Kampf und es wird weitere Kämpfe geben.

    Die Zuhörer wissen über wem der Serbenführer redet , ohne er auch genau sagt wem er meinte.

    Harmlose albanische Protestrufe werden von schwerstbewaffnete Soldaten und Panzer bei Seite geschoben, währen eine Millionen Serben nationale Schlachtenlieder singen.

    Nicht nur gegen die Albaner ist die Drohung gerichtet, auch alle anderen Völker Jugoslawiens , die die Serben am liebsten "auslöschen" würden , vor allem sind die Kroaten gemeint.

    In der Veranstanltung traten abwechselnd Kommunisten , Nationalisten und orthodoxe Geistliche auf der Bühne.

    Den Rednern entkommt kein wort der Versöhnung, kein wort über die Geschichte der Albaner , diese auch genauso untrennbar mit dem Kosovo verbunden sind.

    Stattdessen schwören sie Rache für das im Kosovo vergossene Blut , wo die Albaner nichts zutun hatten.

    Die Albaner hatten sogar damals in der Türkenzeit als die Osmanen die Serben vertrieben hatten , die Kirchen und Klöster beschützt.

    Doch für die Redner gilt eines ie Albaner sind unerwünschte Eindringlinge im ihren "heiligen Land", also sollten sie nach Albanien oder sonstwohin auswandern.

    Der Jubel unterbricht die Reden: GEBT UNS WAFFEN , UM DIE SCHÄNDER DES HEILIGEN LAND ZU VERTREIBEN!

    Zu hören sind Sprechchören: NAPRED SLOBODANE , STOBOM DO TIRANE!!!!!

    Das waren Nationalisten und Chauvinisten , intolerante Wahnsinnige die den Faß schon zum überlaufen gebracht hatten.

  6. #6

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Lass mich raten? Quelle Bild-Zeitung?

    Fällt euch Albanern nichts mehr ein? Habt ihr nicht mehr auf Lager, als schon längst wiederlegte Märchen zu wiederholen?

    Milosevics Amselfeldrede war zu keinem Zeitpunkt Nationalistisch:


    Dokument: Die Amselfeld Rede
    Rede von Slobodan Milosevic anlässlich der 600 jährigen Gedächtnisfeier der "Schlacht auf dem Amselfeld" 28. Juni 1989 in Gazimestan Kosovo
    Diese Rede gilt in der westlichen Öffentlichkeit als die "Brandrede" des serbischen Nationalismus. Der tatsächliche Inhalt blieb jedoch weitgehend unbekannt. Die Hamburger Gruppe "Internationale Jugoslawien Solidarität" hat jetzt die Fleissarbeit auf sich genommen und erstmals eine vollständige deutschsprachige Version dieser Rede angefertigt. Damit soll sich die Öffentlichkeit selbt ein Urteil bilden können.


    http://www.friwe.at/jugoslawien/krie.../milosevic.htm

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Serbischer Terror gegen das albanische Volk

    Uralter Käse der 1998 Propanda. Fakt ist das

    A) es keinerlei Anklage gibt in Den Haag, weil
    B) die UCK Kroniken, selbst von einem bewaffneten Kampf gegen Serbische Polizei Einheiten spricht, wobei Kinder der bekannten Drenica Banditen hierfür missbraucht wurden.

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Rede von Slobodan Milosevic anlässlich der 600 jährigen Gedächtnisfeier der "Schlacht auf dem Amselfeld"


    Übersetzt aus dem Englischen.

    Heute sind wir hier auf dem Kosovo Feld, um zu sagen, dass es nicht mehr so ist. Es gibt keinen geeigneteren Platz als das Kososvo Feld um dies zu sagen.


    Es waren einmal ein Ausserirdischer , sie kam aus dem Planeten SIBIRCUM KARPATIA .

    Er endekte das schönste und reichste Land auf Erden , doch dort lebten schon andere LEbewesen , Menschen !

    Und deshalb gibt es in Serbien auch keinen geeigneteren Platz als das Kosovo Feld um zu sagen, dass die Harmonie in Serbien Wohlstand für das serbische Volk, für ganz Serbien und all seine Bürger, unabhängig von nationaler oder religiöser Zugehörigkeit, ermöglichen wird.
    Schon davor hat man diese MEnschen aus ihren LAnd das sich jetzt SERBIA neues Wort der Neuen Spezeis entwickelt heisst vertrieben in NIS und die SERBIAGEZIFFER vermehrten sich wie Mistfliegen und hausten sich in ihren geraubten und geplünderten!
    Alles muss SERBIA sein , wer sich dagegen beugt wird vernichtet!


    Serbien ist heute geeint, gleich anderen Republiken und bereit, die materielle und soziale Position seiner Bürger zu verbessern. Wenn es Harmonie, Kooperation und Ernsthaftigkeit gibt, wird es erfolgreich sein.
    Daher ist der Optimismus, der heute in Serbien in Bezug auf die Zukunft vorherrscht, realistisch, um so mehr, als er auf Freiheit beruht, die es allen Menschen ermöglicht, ihre positiven menschlichen Fähigkeiten in Bezug auf Weiterentwicklung des sozialen und persönlichen Lebens zu verwirklichen.
    Als sie mit Nis geschafft hatten menschenfrei zu machen wollten sie noch die ganze Menschheit zerstören.
    DIE SPEZIES töten alle die nicht gewillt sich unterzuorden in einen HErrschaftsystem wo man nicht Mensch sein kann.

    SPEZIES sind in all deren Häusern , Schulen überall zufinden.

    Mit solchen kann man nicht verhandeln mit denen kann man nicht vernünftig reden.

    SIe fühlen weder noch Mitleid noch Reue noch Furcht und sie werden vor nix halt machen , vor garnichts solange die MEnschen leben.


    Sozialismus, speziell als eine progressive und demokratische Gesellschaft, würde es nicht wagen, den Menschen zu erlauben getrennt nach Nationalität und Religion zu leben.

    Jugoslawien ist eine multinationale Gemeinschaft und kann nur überleben auf der Basis völliger Gleichberechtigung aller Nationen, die in ihr leben.

    Die SPEZIES kennen die Toten nicht bevor sie sie schon getötet haben da sie nicht mehr gibt ....das weisst ja jeder.

    Da sieh auch ihre Hirne nicht sehen können , weisst man schon zu was sie fähig sind.

    Da sie aber denken uns nix angetan zu haben , haben sie uns mit ihren UFOS ins Planeten ALBANIA verschwinden lassen.

    Da sie schon vorher Nis in Brand setzten und ihre Gebäuden aufbauten mit heiligen UFOSSTATIONEN um dort am ende sagen das sie dort schon eher waren als wir Beweis !

    Doch wir was sollen wir jetzt tuen in den LAnd was einst friedlich und schön war wir gelebt hatten in einen verseuchten UFOSTATIONBASIS!

  9. #9
    Avatar von Heros

    Registriert seit
    23.12.2004
    Beiträge
    110
    Junge du bist behindert

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Was bist dann du?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbischer Terror an Albanern
    Von USER01 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 21:35
  2. Serbischer Terror in Tuzla!!
    Von thatz_me im Forum Politik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 21:45
  3. Serbischer Terror schon vor dem Kosovokrieg
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 21:43
  4. Terori Serb (dt. serbischer Terror)
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 11:29