BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 37 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 363

serbischer vs albanischer doppelkopfadler

Erstellt von John Wayne, 28.03.2008, 15:37 Uhr · 362 Antworten · 63.382 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Nicht für ein ALbaner.

    Des Albaners indentität ist die sprache und herkunft.

    Und das mit dem Atheismus ist was anderes. Du vermischt Hoxhas zeit mit skanderbeg usw.

    Sind wieder zwei paar schuhe.
    Das mit dem Atheismus ist mir jetzt klar, habe die Zeiten grad verwechselt...

    aber das erste kann ich dir einfach nicht abnehmen, ICH SEHE DAS SO, dass ihr es nicht einsehen wollt, dass Skenderbeg gegen die Osmanen war und wenn man gegen jemand verfeindet ist, hat man doch nicht denn selben Glauben, jedenfalls nicht im Mittelalter und die Albaner hatten ja einfluss unter den Römern und Griechen und bei denen war das nicht anders.

  2. #122

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    kurdish red beret,deine danksagungen holen langsam deine beiträge ein

  3. #123
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Das mit dem Atheismus ist mir jetzt klar, habe die Zeiten grad verwechselt...

    aber das erste kann ich dir einfach nicht abnehmen, ICH SEHE DAS SO, dass ihr es nicht einsehen wollt, dass Skenderbeg gegen die Osmanen war und wenn man gegen jemand verfeindet ist, hat man doch nicht denn selben Glauben, jedenfalls nicht im Mittelalter und die Albaner hatten ja einfluss unter den Römern und Griechen und bei denen war das nicht anders.

    Ich verstehe dich nicht ganz.........

    Es ist uns bewust, dass er gegen die Osmanen war. Deswegen ist er auch ein Held, weil er ja versucht hat unsere Nation vor den zu schützen.

  4. #124
    Avatar von Jana

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    643
    Zitat Zitat von Turkish Red Beret Beitrag anzeigen
    Ich hab diesen Beitrag zum 2. mal geschrieben und man hat mir immer noch nicht geantwortet.

    Jetzt zum 3. mal.
    Ich bitte um eine Antwort. Ist es so?
    Zu Scanderbegs Zeiten haben die Türken, die Jungen aus der albanischen Familien entrissen, um sie als Soldaten auszubilden, um dann für Türken zu kämpfen. Bei Scanderbeg ist dies fehlgeschlagen. Ja sie haben ihn aus seiner Familie weggenommen und haben ihm verholfen ein hervorragender Kämpfer zu werden, haben ihn auch osmanisiert bis er durch Zufall seine Herkunft herausfand. Und dann wendete er sich gegen die Osmanen und kämpfte nicht für sie. Somit haben sich die Osmanen mit eigener Faust geschlagen. Hoffe hiermit deine Frage beantwortet zu haben.

  5. #125
    Popeye
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ich verstehe dich nicht ganz.........

    Es ist uns bewust, dass er gegen die Osmanen war. Deswegen ist er auch ein Held, weil er ja versucht hat unsere Nation vor den zu schützen.
    Aber trotzdem wurdet ihr eingenommen.

    Ich versteh nicht ganz, warum soviele Albaner an Skanderbeg hängen. Er hat die Albaner einfach nur verteidigt und als er starb wurde Albanien von den Osmanen eingenommen.

  6. #126
    Popeye
    Zitat Zitat von Reyna Beitrag anzeigen
    Zu Scanderbegs Zeiten haben die Türken, die Jungen aus der albanischen Familien entrissen, um sie als Soldaten auszubilden, um dann für Türken zu kämpfen. Bei Scanderbeg ist dies fehlgeschlagen. Ja sie haben ihn aus seiner Familie weggenommen und haben ihm verholfen ein hervorragender Kämpfer zu werden, haben ihn auch osmanisiert bis er durch Zufall seine Herkunft herausfand. Und dann wendete er sich gegen die Osmanen und kämpfte nicht für sie. Somit haben sich die Osmanen mit eigener Faust geschlagen. Hoffe hiermit deine Frage beantwortet zu haben.
    Also is Skanderbeg sozusagen osmanisch erzogen worden

  7. #127
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ich verstehe dich nicht ganz.........

    Es ist uns bewust, dass er gegen die Osmanen war. Deswegen ist er auch ein Held, weil er ja versucht hat unsere Nation vor den zu schützen.
    Ich mache mal ein kurzes Beispiel mit uns Serben.

    Wir Serben sind stolz auf Milos Obilic, weil er gegen die Osmanen gekämpft hat, obwohl wir verloren haben, sind wir trotzdem geblieben was wir sind und zwar orthodoxe Serben, mit einpaar Ausnahmen.

  8. #128

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von Turkish Red Beret Beitrag anzeigen
    Aber trotzdem wurdet ihr eingenommen.

    Ich versteh nicht ganz, warum soviele Albaner an Skanderbeg hängen. Er hat die Albaner einfach nur verteidigt und als er starb wurde Albanien von den Osmanen eingenommen.

    bis zu seinem tod hat er euch aber mächtig den hintern versohlt

  9. #129
    Popeye
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    bis zu seinem tod hat er euch aber mächtig den hintern versohlt
    Ja was hat das genützt? Trotzdem wurde Albanien eingenommen.

    Verstehst du was ich meine? Ich versteh die Albaner gar nicht. Man kann Skanderbeg zwar als Nationalheld sehen, aber nicht so übertreiben, weil er die Albaner vor den Osmanen nur verteidigt hat.

    Hätte er die Albaner VON den Osmanen befreit oder immer verteidigt und die Osmanen hätten Albanien nie einnehmen können wegen Skanderbeg, dann könnte ichs verstehen, aber so

  10. #130

    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    551

    Reden

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Es steht nirgends das die Flagge aus dem Byzantischen übernommen wurde.

    ach wirklich nicht? Flagge Albaniens – Wikipedia

    Die Flagge Albaniens ist eine rote Flagge mit einem schwarzen, zweiköpfigem Adler in der Mitte. Ihre heutige Form hat sie seit dem 7. April 1992. Der Doppeladler ist ein altes Symbol, das bereits von Österreich-Ungarn, Russland und dem Reich von Byzanz verwendet wurde.

Ähnliche Themen

  1. Der byzantische Doppelkopfadler
    Von Kelebek im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 23:47
  2. 6 Sterne oder Doppelkopfadler??
    Von Shqiptar90 im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 08:18
  3. Albanischer Rap
    Von Pasha im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 12:45
  4. albanischer rap
    Von Enis_1991 im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 22:01
  5. albanischer hip-hop
    Von Shpresa im Forum Musik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 01:51