BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 37 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 363

serbischer vs albanischer doppelkopfadler

Erstellt von John Wayne, 28.03.2008, 15:37 Uhr · 362 Antworten · 63.353 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714



    viele länder haben einen adler als wappentier
    deutschland serbien albanien rumänien russland USA.. sehr viele

  2. #202

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Alle haben den von uns geklaut

  3. #203
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    der doppelkopf adler der albaner ist das symbol eines athleta christi uzwar von skanderbeg.. und wie schon erwähnt wurde ist das symbol mit den doppelkopfadlern aus dem christlichen biyzantinischen reich.
    das lustige ist das einer im forum rumleuft mit diesen adler und arabsiche schrift daruter

    ist so als wuerde man das christliche kreuz nehmen und unser gott ist alah drauf schreiben..haha

    oder diesen halbmond und stern...und drauf steht jesus christus..

  4. #204

    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    der doppelkopf adler der albaner ist das symbol eines athleta christi uzwar von skanderbeg.. und wie schon erwähnt wurde ist das symbol mit den doppelkopfadlern aus dem christlichen biyzantinischen reich.

    die Römer/byzantiner haben sich doch erst später mit Römischen Reich mit der Katholischen Kirche vereint und ist dadurch auch ins verderben gegangen bzw. auch irre gegangen, weil die Römer wie ich hoffentlich richtig weiss, Heiden waren. Wenn man Krankheit mit guten verschmischt wird es schwächer... Ich hatte mal ein Vortrag gesehen von einem Christen der genau das erzählt hat. In der Geschichte gibt es nicht nur das Christliche Reich, sondern auch die vielgötterei und Zauberei etc. was jesus nicht erlaubt hat. Und wie wir alle Wissen ist wenn sich etwas verschmischt kommt etwas neues dabei heraus. Ich meine aber das verschmelzen der glaubensrichtung, weil Wasser und Öl/Fett verbindet sich nicht auf dauer ohne Hilfsstoffe.

  5. #205
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von imu81 Beitrag anzeigen
    die Römer/byzantiner haben sich doch erst später mit Römischen Reich mit der Katholischen Kirche vereint und ist dadurch auch ins verderben gegangen bzw. auch irre gegangen, weil die Römer wie ich hoffentlich richtig weiss, Heiden waren. Wenn man Krankheit mit guten verschmischt wird es schwächer... Ich hatte mal ein Vortrag gesehen von einem Christen der genau das erzählt hat. In der Geschichte gibt es nicht nur das Christliche Reich, sondern auch die vielgötterei und Zauberei etc. was jesus nicht erlaubt hat. Und wie wir alle Wissen ist wenn sich etwas verschmischt kommt etwas neues dabei heraus. Ich meine aber das verschmelzen der glaubensrichtung, weil Wasser und Öl/Fett verbindet sich nicht auf dauer ohne Hilfsstoffe.
    zuerst waren es christen spaeter haben sie, sich geteilt zum westroemischen reich und zum ostroemischen reich...und das ostroemische reich wurde byzantium

  6. #206
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    also das was ich 100% sagen und und weiss! ist dieser adler hatt was mit dem christentum zutun! keiner hatt das geklaut von niemanden jeder christ hatte das recht das zu benutzten...keiner kann das kreuz REGISTER machen auch der paps selbt nicht!

    das selbe auch mit dem adler...
    und wenn ich mich nicht irre hatt skendenberg es nach albanien gehollt!?

  7. #207
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    hier noch mal bei wiki gekuckt

    Doppeladler

    Der Adler als „König der Lüfte“ war und ist in den meisten Kulturen Symbol für hochstehende Götter (für Europa insbesondere Zeus/Jupiter). Analog zeigt die Zweiköpfigkeit ein duales Prinzip der Herrschaft, insbesondere „Kaiser und König“, da der deutsch-römische Kaiser erst nach einer zweiten, sakralen Krönung vom König zum Kaiser wurde. So wird die herausgehobene Position gegenüber dem einfachen Adler unterstrichen. Die Deutung des Doppeladlers als Symbol eines weiteren – wie auch immer gearteten – dualen Prinzips (wie Ost–West, Gewalteneinheit oder Reichshälften) ist mittelalterlich-heraldisch nicht zu begründen (er ist eher im Sinne eines Ranges ähnlich der Mehrflügeligkeit der Seraphim und Cherubim zu sehen, nach Weyss[2] etwa als „besonders umsichtiger, vieräugiger Wächter“), sondern viel spätere – nach Diem[1] dafür aber umso mächtigere und einflussreiche – Umdeutung.



    Der Doppeladler ist im kleinasiatischen Raum als dynastisches Zeichen seit dem 4. Jahrhundert, im ehemaligen Aramenien (heutiges Grenzgebiet zwischen Syrien und der Türkei)schon 302 als religiöses Zeichen verbreitet. Mit den Herrschern Ostroms verbreitet er sich über Ägäis und Südosteuropa, und ist Symbol in der Konfrontation mit dem Islam.[4]
    Der Doppeladler gelangte durch orientalische Stoffe im 11. Jahrhundert nach Europa und wurde um 1100 von der Kunst aufgegriffen.[1] Erwähnt sei hier nur die Verwendung in der romanischen Plastik in Frankreich.

  8. #208

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    somit wäre es jetzt geklärt

  9. #209
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Der erste bekannte Doppeladler stammt aus dem 23. Jahrhundert v. Chr. aus dem alten baylonien

    also wurde es von da uebernohmen ueber kleinasien also nix erfindung von byzanz oder ilyrer...nur haben es die christen eine bedeutung gegeben.

    das errinert mich an das zeichen von dem hindus wo das 3 reich es uebernohmen hatt damals.

  10. #210

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    diese depp mit diese signatur ist ein opfer

    achja albaniens flagge also der albaner dieser welt ist die älteste europäische flagge

Ähnliche Themen

  1. Der byzantische Doppelkopfadler
    Von Kelebek im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 23:47
  2. 6 Sterne oder Doppelkopfadler??
    Von Shqiptar90 im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 08:18
  3. Albanischer Rap
    Von Pasha im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 12:45
  4. albanischer rap
    Von Enis_1991 im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 22:01
  5. albanischer hip-hop
    Von Shpresa im Forum Musik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 01:51