BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66

In Sevilla bestätigt, dass das Erbe im Kosovo Serbien gehört

Erstellt von Sretenje, 06.07.2009, 22:26 Uhr · 65 Antworten · 4.209 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Eine herbe Niederlage für die kosovo-albanischen Geschichtsfälscher!
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -



    glassrbije.org - In Sevilla bestätigt, dass das Erbe im Kosovo Serbien gehört

    Selbsbeweiherung nennt man des und keine Bestätigung, sie hat nur sich selbst bestätigt.

  2. #22

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    ist richtig, aber es ist schön zu wissen, das es Menschen gibt, die nicht so verblendet sind, wie die anderen.....
    Außerdem sehe Ich dadurch "unsere" historisch interessanten Denkmäler dadurch besser vor albanischen Übergriffen (sorry, das Leben lehrte mich nicht viel, aber eins sicher, wenn du Serbe bist, traue dem Wort eines Albaners nie... (man darf das Wort Serbe gerne durch intelligent ersetzen....)
    es handelt sich um orthodoxe kirchen klöster.
    demnach kann die dortige bevölkerung diese kirchen einer orthodoxen kirchengemeinschaft unterstellen, zb der albanisch orthodoxen kirche.

    sollte serbien irgendwelche ansprüche deswegen stellen, stellt sich die frage, welche kirchen nach serbien abtransportiert werden können.
    dort kann euer artemije diese rot anmalen....

    sind die katholischen kirchen in südamerika eigentum von spanien??


    Eparchien der Serbisch-Orthodoxen Kirche [Bearbeiten]

    Die Serbisch-Orthodoxe Kirche umfasst folgende Eparchien in Serbien und im Ausland:

    • Serbien: Beograd (Belgrad), Novi Sad, Sremski Karlovci, Vršac, Požarevac, Šabac, Kragujevac, Kraljevo, Zaječar, Niš, Prijepolje, Vranje
    • Bosnien und Herzegowina: Banja Luka, Tuzla, Sarajevo, Mostar, Bosanski Petrovac
    • Kosovo: Prizren (Die Eparchie im Kosovo betrachtet sich weiter als zu Serbien gehörig.)
    • Kroatien: Pakrac, Dalj, Karlovac, Šibenik, Zagreb-Ljubljana-Trieste (mit Slowenien und Italien)
    • Mazedonien: Ohridska Arhiepiskopija (Exarch von Ohrid und Veles-Povardarje, Velika, Polog-Kumanovo, Dremvica and Bitola)
    • Montenegro: Cetinje
    • Ungarn: Szentendre
    • Rumänien: Timişoara


    • Weltweit: Stockholm (Schweden), Hildesheim-Himmelsthür (Deutschland), Paris (Frankreich), Toronto (Kanada), Edgeworth (USA), Libertyville (USA), Gruyslake (USA), Alhambra (USA), Hall (Australien), Elaine (Australien)

    Außerdem existieren noch folgende Eparchien als Titularbistümer: Jegar, Dečani, Peč und Hvosno (in Serbien bzw. Kosovo), Ostrog (in Montenegro), Hum (in Bosnien)
    groß-serbische träume...

  3. #23
    Ferdydurke
    Google ist dein Freund... Unesco hat mitnichten bestätigt, daß die Klöster zu Serbien gehören. Unesco führt die Klöster als Weltkulturerbe, und da der Kosovo kein Unesco-Mitglied ist, werden sie unter Serbien geführt. That´s it.

  4. #24

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    was für eine serbische propaganda...
    die kirchen wurden für serbisch erklärt...
    warum soll kosovo die unesco anerkennen??

    wir sind dazu nicht verpflichtet...

  5. #25

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.153
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Ich wurde mal von dt. Polizisten kontrolliert (normale Verkehrskontrolle!)...einer von ihnen war als Polizist auch im Kosovo...als er meinen Namen las fragte er mich natürlich woher und so und zettelte ein Gespräch an. Ich war auch sehr überrascht
    Da hast du aber eine sehr intelektuelle Person gefragt.

  6. #26
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Wat für´n Erbe?

  7. #27
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Das Volk der Surma sieht das ganz anders!


  8. #28
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Es geht hier um die Klöster! Mag sein, dass sie Dir nix bedeuten. Aber sie gehören zu unserem Kulturgut. Die Albaner im Kosovo haben angefangen zu behaupten, diese Klöster seien von Albanern gebaut worden und wären Kulturgut des Kosovo, was aber nicht stimmt. Diese Klöster im Kosovo sind serbisches Kulturgut und das wurde von der UNESCO bestätigt. Einige Klöster befinden sich seit 2004 auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO als Kulturerbe Serbiens.
    Sie werden aber doch offiziel auch als Kultur-Gut der Kosovaren bezeichnet?

  9. #29
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Sie werden aber doch offiziel auch als Kultur-Gut der Kosovaren bezeichnet?
    wie ich weiter oben geschrieben habe- Kosovo ist (noch) kein Mitglied der Unesco- deshalb werden sie Klöster als "mittelalterliche Denkmaler im Kosovo" aber unter Serbien geführt. Damit ist überhaupt keine politische Aussage verbunden, es hängt nur mit dem internen Ordnungssystem der Unesco zusammen. Sollte der Kosovo Mitglied werden, dann werden die Klöster eben unter Kosovo geführt.

  10. #30

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Sie werden aber doch offiziel auch als Kultur-Gut der Kosovaren bezeichnet?
    Nein!

Ähnliche Themen

  1. Serbien bestätigt Einigung in Kosovo-Grenzstreit
    Von Ego im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 09:08
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 22:53
  3. Kosovo gehört wieder zu Serbien
    Von Adriatic im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 16:32
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 22:33
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 17:04