BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 45 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 445

Shqiperia in Griechenland

Erstellt von Lazarat, 19.11.2014, 16:42 Uhr · 444 Antworten · 20.253 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.096
    Zitat Zitat von Kone Beitrag anzeigen
    Stellst du die "Forumsalbos" irgendwie so dar, als wären sie zu dumm, um zu unterscheiden? .
    Um ehrlich zu sein bei vielen hier teilweise ja und teilweise glaub ich das manche sich extra dumm stellen. Schau dir doch an was manche von ihnen verzapfen. Griechisch hat angeblich nichts mit altgriechisch zu tun obwohl man in jeder seriösen quelle das genau gegenteil erfährt.


    In albanischen schulbüchern bekommt man das hier zu lesen. Da wundert mich der fanatismus mancher user hier garnicht

    Albanian nationalism - Wikipedia, the free encyclopedia Modern Education[edit]
    "Albanian schoolbooks assert that the Illyrians are the heirs of the Pelasgians.[49][50]"


    Obwohl albanisch mit den Pelasgern einen scheißdreck zu tun hat. Die einzige sprache die wissenschaftlich nachgewiesen Pelasgische lehnwörter besitzt und ein Pelsgischen substrat hat ist Griechisch im übriegen trotzdem gibt es bei uns nicht solche schulbücher.

    Griechische Sprache ? Wikipedia
    "Die Sprache der Pelasger ist unbekannt, aber sie kann als Substrat im Griechischen nachgewiesen werden. Dazu gehören Lehnwörter wie θάλασσα, thálassa (‚Meer‘) und νῆσος, nēsos (‚Insel‘) sowie zahlreiche Ortsnamen wie Κόρινθος (Korinth) und Παρνασσός (Parnass). Die pelasgische Sprache (oder Sprachen) war wohl nicht indogermanisch, über einen Zusammenhang mit der minoischen Sprache Kretas wird spekuliert."

  2. #172
    Mudi
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Um ehrlich zu sein bei vielen hier teilweise ja und teilweise glaub ich das manche sich extra dumm stellen. Schau dir doch an was manche von ihnen verzapfen. Griechisch hat angeblich nichts mit altgriechisch zu tun obwohl man in jeder seriösen quelle das genau gegenteil erfährt.
    Das ist dennoch kein Grund sich selbst auf ein niedriges Niveau zu begeben. Wo wir schon dabei sind, auch griechische User schreiben hier ganz schön viel Mist, wie dass die Arvaniten gar nichts mit den restlichen Albanern zu tun haben, oder die Albaner eine Art Splittergruppe der Arvaniten sind, die in den Bergen wie wilde Tiere gelebt haben (Amphion). Ich meine da muss ich selbst schon lachen, was ein Opfer das ist.


    In albanischen schulbüchern bekommt man das hier zu lesen. Da wundert mich der fanatismus mancher user hier garnicht

    Albanian nationalism - Wikipedia, the free encyclopedia Modern Education[edit]

    "Albanian schoolbooks assert that the Illyrians are the heirs of the Pelasgians.[49][50]"


    Obwohl albanisch mit dem Pelasgern einen scheißdreck zu tun hat. Die einzige sprache die wissenschaftlich nachgewissen Pelasgische lehnwörter besitzt und ein Pelsgischen substrat hat ist Griechisch im übriegen trotzdem gibt es bei uns nicht solche schulbücher.
    Und wer von uns hier hat von albanischen Schulbüchern gelernt? Die meisten im Forum sind im Ausland geboren und/oder aufgewachsen. Also kann das hier nicht an den albanischen Schulbüchern liegen. Da verlasse ich mich aber auch nicht auf Wikipedia, würde lieber gerne mal sehen, was in den albanischen Schulbüchern steht.

    Griechische Sprache ? Wikipedia
    "Die Sprache der Pelasger ist unbekannt, aber sie kann als Substrat im Griechischen nachgewiesen werden. Dazu gehören Lehnwörter wie θάλασσα, thálassa (‚Meer‘) und νῆσος, nēsos (‚Insel‘) sowie zahlreiche Ortsnamen wie Κόρινθος (Korinth) und Παρνασσός (Parnass). Die pelasgische Sprache (oder Sprachen) war wohl nicht indogermanisch, über einen Zusammenhang mit der minoischen Sprache Kretas wird spekuliert."
    Ich kenne mich mit den Pelasgern nicht so aus, selbst wenn ich mir die Wikipediaseite der Pelasger durchlesen würde, könnte ich nicht sagen, dass ich voll die Ahnung habe. Aber ist wieder ein ganz anderes Thema.

  3. #173
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.096
    Zitat Zitat von Kone Beitrag anzeigen
    Das ist dennoch kein Grund sich selbst auf ein niedriges Niveau zu begeben. Wo wir schon dabei sind, auch griechische User schreiben hier ganz schön viel Mist, wie dass die Arvaniten gar nichts mit den restlichen Albanern zu tun haben, oder die Albaner eine Art Splittergruppe der Arvaniten sind, die in den Bergen wie wilde Tiere gelebt haben (Amphion). Ich meine da muss ich selbst schon lachen, was ein Opfer das ist.




    Und wer von uns hier hat von albanischen Schulbüchern gelernt? Die meisten im Forum sind im Ausland geboren und/oder aufgewachsen. Also kann das hier nicht an den albanischen Schulbüchern liegen. Da verlasse ich mich aber auch nicht auf Wikipedia, würde lieber gerne mal sehen, was in den albanischen Schulbüchern steht.
    Ich glaub das das schon mit der Bildung unten zu tun hat da ja viele ihr wissen aus Youtube videos und irgendwelche schwachsinn übersetzungen erhalten die eben aus leuten erstellt werden die mit sowas aufgewachsen sind unten.


    Zitat Zitat von Kone Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich mit den Pelasgern nicht so aus, selbst wenn ich mir die Wikipediaseite der Pelasger durchlesen würde, könnte ich nicht sagen, dass ich voll die Ahnung habe. Aber ist wieder ein ganz anderes Thema.
    Über die weiß man eh so gut wie gar nichts außer die paar lehnwörter die das giechische übernommen hat. Früher dachte man das sie die Mykenischen burgen gebaut haben aber mitlerweile weiß man das diese burgen von Mykenern gebaut wurden die träger der proto-griechischen sprache. Waren wohl nicht so toll wie manche hier denken. Viel wichtiger waren wohl die minoer auf kreta diese gelten allgemein als erste hochkultur europas.

  4. #174
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.665
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ja und der war nicht mal arvanit aber immer wieder lustig zu sehen wie einige albaner die Türken/Albaner schlächter von 1821 hier feiern.

    Sarakatsani - Wikipedia, the free encyclopedia
    Notable Sarakatsani[edit]

    Military figures


    Karakatschanen ? Wikipedia
    "Die Karakatschanen (bulgarisch: каракачани Karakatschani, griechisch Σαρακατσάνοι Sarakatsani) sind eine kleine griechischsprachige ethnische Gruppe in Griechenland, Bulgarien und Mazedonien.[1] Andere, dem Griechischen entlehnte Bezeichnungen sind Tsarakatsanis oder Sarakatsanen. Die Karakatschanen sind eine ethnisch griechische Volksgruppe[2][3]

    Kultur[Bearbeiten]
    Die Karakatschanen sprechen einen nordgriechischen dialekt, der eine Vielzahl von antiken archaischen Elementen enthält, die nicht in anderen Neugriechischen dialekten einflossen.[9] Ihre vielfältige Volkskunst enthält Lieder, Tanz, Poesie und antike griechische Elemente in Skulpturen und ihren traditionellen Trachten."
    Eilmelfung auch karskatzanen sind albaner alle sind albaner.

  5. #175
    Nonqimi
    Shtrirja territoriale e regjimit të Ali Tepelenës (periudha kombëtare "1772-1822: Shtetet Shqiptare I")


  6. #176
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.512
    Was? Kein Kerkyra diesmal?

  7. #177
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Was? Kein Kerkyra diesmal?
    Das Herrschaftsgebiet von Ali Pasha Tepelena oder auch Löwe von Janina genannt

  8. #178
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.512
    Nun, ich kann halt kein illyrisch und außerdem war das alles damals Teil des osmanischen Reiches.

  9. #179
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Nun, ich kann halt kein illyrisch und außerdem war das alles damals Teil des osmanischen Reiches.
    War Teil des osmanischen Reiches aber von Ali Pasha kontrolliert und beinahe auch befreit

    - - - Aktualisiert - - -

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tepedelenli_Ali_Pascha

  10. #180
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.512
    Er hat doch gegen die wahren Befreier gekämpft und erst die Seiten gewechselt, als die Philhellenen die Initiative ergriffen haben.

Ähnliche Themen

  1. Albaner in Griechenland , Griechen in Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 23:44
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 17:46
  3. AI Report: Minderheitenrechte in Griechenland?
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 18:07
  4. Die slavische Minderheit in Griechenland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 12:57
  5. Sodom und Gomorrha in Griechenland - Kirchenskandal
    Von Denis_Zec im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 17:00