BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 95 ErsteErste ... 61213141516171819202666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 943

Shqipetaret ne Turqi/Albaner in der Türkei.

Erstellt von Romantika, 08.03.2009, 17:19 Uhr · 942 Antworten · 81.414 Aufrufe

  1. #151
    Kelebek
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Das nächste mal, wenn du ein Bild postest, schau lieber mal nach was dort oben steht, denn es wird euch nicht gefallen.

    "Türkisch-Albanische Bruderschaft..." steht da, also lösch das Bild am besten.

  2. #152
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    ahja, das komische ist, die meisten albaner die in die türkei verschleppt wurden, kamen meist aus dem süd serbischen teil also nish und so...

    Mit Bosniaken zusammen, hunderttausende, habe aber nur Bosnische Seiten über diesen Genozid.

    Peti genocid


    nad muslimanima uglavnom Albancima i Bosnjacima dogadja se na prostoru Srbije i Crne Gore izmedju 1876. i 1878. godine. Odlukama Berlinskog kongresa Srbija i Crna Gora sticu potpunu nezavisnost, ali uveliko prosiruju svoje teritorije. Tako se Srbija teritorijalno prosirila niskim, pritskim, toplickim i vranjskim okruzima, a Crna Gora u Hercegovini (Niksic, Grahovo, Bilece i Trebinje). Toplicki i Vranjski kraj u velikom procentu naseljavali su Albanci muslimani, danas ih uopste nema na tim prostorima. U razdoblju od 1862. do 1878., za svega 16 godina nestalo je nekoliko stotina dzamija, mnoge sahat-kule, biblioteke, hanovi, bezistani u Beogradu, Sapcu, Uzicu, Sokolu, Nisu, Pirotu, Prokuplju, Kursumljiji i Vranju i protjerano i ubijeno na desetine hiljada muslimana - Bosnjaka i muslimana Albanaca. Grad Niksic 1876. godine naseljavali su 98% muslimani Bosnjaci da bi 1879. ovaj grad ostao bez Bosnjaka, jer su se niksicki muslimani pokrenuli na veliki muhadzirluk prema Turskoj, Sandzaku, Albaniji, Kosovu i Bosni. Sve pod pritiskom nove crnogorske vlasti koja je Bosnajcima - muslimanima pokazala put za Tursku, tako su muslimani Niksica sa velikim bolom napustili svoj vatan i svi su se uputili u puste krajeva Anadolije, da se vise nikad ne vrate, jer nisu htjeli da im sudi kaurin.

    Osmi genocid


    nad muslimanima traje od Kraljevine SHS 1918. do 1941. zivot Bosnjaka muslimana i Albanaca muslimana u Kraljevini Jugoslaviji nije imao nikakvu vrijednost, muslimani Sandzaka i Hercegovine, Crne Gore i Kosova bili su izlozeni genocidu. Primjer, u selu Sahovicu, opcina Bijelo Polje, u Sandzaku 7. novembra 1924. na sami Kurban bajram, bez ikakvog povoda Crnogorci su ubili 2.500 muslimana Bosnjaka. Prema sjecanjima nekih prezivjelih Bosnjaka culi su kako jedan Crnogorac kad je ugledao jednog starog muslimana koji kolje kurban reko je drugu pored sebe: "Vidji ona Turcina sto kolje brava, bice nas brav." I neduzna starca objese i oderu ga ziva i izvade njegovo srce i bace ga psu da pojede, pas pomirise i nehtjede srce pojesti, a taj koljac rece: "Ni pas nece tursko srce!" Sve je jasno nema komentara. Ovo hajvani ne rade sta su ovi uradili na hiljade Bosnjake u Hercegovini i Crnoj Gori i Albanaca na Kosovu po narudzbi i planu je ubijeno, da za to niko nije odgovarao. Sve je to imalo za cilj etnicko ciscenje i izmjena etnicke karte i iseljavnaja za Tursku. Tokom 1925. godine 50 000 Bosnjaka iselilo se iz nekoliko sandzackih gradova za Tursku.

  3. #153

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Hier noch ne Seite: TURK - ARNAVUT KARDESLIGI

  4. #154
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Werden die dann auch Teil von Großalba....äähhhm ich meine dem wiedervereinigtem Illyrien?

  5. #155

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Das nächste mal, wenn du ein Bild postest, schau lieber mal nach was dort oben steht, denn es wird euch nicht gefallen.

    "Türkisch-Albanische Bruderschaft..." steht da, also lösch das Bild am besten.

    Was ist daran?

  6. #156
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Allein die Lächerlichkeit zu "denken", die Albaner würden nach einem Staat mitten in der Türkei rufen, zeigt schon wieder Capo's Dummheit, in Mazedonien ist es die sogenannte "Illirida", in Griechenland der Süd-Epirus (der eigentlich immer den Griechen gehört hat) und welches Gebiet in der Türkei? Der Busch in den du immer reinkackst?

  7. #157
    Kelebek
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Was ist daran?
    Jeder wahre Albaner würde dir ins Gesicht spucken, wenn sie wüssten, was auf deinen Bildern und Links steht.

    Hör auf unwissend hier irgendwas zu posten. Kardeslik bedeutet "Brüderschaft" und du postest die ganze Zeit Bilder/Links mit der Aufschrift "Türkisch Albanische Brüderschaft", das ist ja wie "Nazi-jüdische Freundschaft".

  8. #158

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Jeder wahre Albaner würde dir ins Gesicht spucken, wenn sie wüssten, was auf deinen Bildern und Links steht.

    Hör auf unwissend hier irgendwas zu posten. Kardeslik bedeutet "Brüderschaft" und du postest die ganze Zeit Bilder/Links mit der Aufschrift "Türkisch Albanische Brüderschaft", das ist ja wie "Nazi-jüdische Freundschaft".
    Übertreib mal nicht,als ob wir euch Türken wie die Pest hassen

  9. #159
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Jeder wahre Albaner würde dir ins Gesicht spucken, wenn sie wüssten, was auf deinen Bildern und Links steht.

    Hör auf unwissend hier irgendwas zu posten. Kardeslik bedeutet "Brüderschaft" und du postest die ganze Zeit Bilder/Links mit der Aufschrift "Türkisch Albanische Brüderschaft", das ist ja wie "Nazi-jüdische Freundschaft".
    hahahaha Halt die Schnauze hahahahaha

  10. #160
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    i njejti osht UNIKKATILI per RAP shqip ka me mbet legjend, dalin RAP-era nashta edhe me te mir se UNIKKATILI, po ky ka me mbet legjend te na, sikur 2PAC ne amerik



    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Ich bin mir ziemlich totsicher, dass sie es nicht mal wagen würden den türkischen Staat Forderungen stellen würden, wie sie es in Mazedonien oder in Griechenland tun. Mazedonien, Serbien oder Griechenland sind schwache Staaten, da kann man seine Forderungen mit Rebellenaktionen "durchsetzen" oder zumindest Anzeichen dafür setzen, im türkischen Staat gibt es andere Regeln und das wissen die genau. Was meinst du wieso die PKK, "die für die Kurdenrechte kämpfen", so wenig Unterstützung vom kurdischen Volk bekommt und lediglich 4000 Kämpfer in den Bergen hat?
    wieso sollten sie auch solche anforderungen stellen wollen? die meisten wurden ind ie türkei verschleppt, und haben sich dort halt einelebt...

    hab selbst nen cousen der seit einigen jahren in der türkei lebt. ^^
    und ausseerdem, der kleine unterschied ist, das gewisse teile mks albanisch sind die familie meines vaters beispielsweise kommt aus dem karadak das liegt bei mk aber die meisten behaupten ja wir albaner sind aus albanien in den kosovo gekommen

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Mit Bosniaken zusammen, hunderttausende, habe aber nur Bosnische Seiten über diesen Genozid.

    Peti genocid


    nad muslimanima uglavnom Albancima i Bosnjacima dogadja se na prostoru Srbije i Crne Gore izmedju 1876. i 1878. godine. Odlukama Berlinskog kongresa Srbija i Crna Gora sticu potpunu nezavisnost, ali uveliko prosiruju svoje teritorije. Tako se Srbija teritorijalno prosirila niskim, pritskim, toplickim i vranjskim okruzima, a Crna Gora u Hercegovini (Niksic, Grahovo, Bilece i Trebinje). Toplicki i Vranjski kraj u velikom procentu naseljavali su Albanci muslimani, danas ih uopste nema na tim prostorima. U razdoblju od 1862. do 1878., za svega 16 godina nestalo je nekoliko stotina dzamija, mnoge sahat-kule, biblioteke, hanovi, bezistani u Beogradu, Sapcu, Uzicu, Sokolu, Nisu, Pirotu, Prokuplju, Kursumljiji i Vranju i protjerano i ubijeno na desetine hiljada muslimana - Bosnjaka i muslimana Albanaca. Grad Niksic 1876. godine naseljavali su 98% muslimani Bosnjaci da bi 1879. ovaj grad ostao bez Bosnjaka, jer su se niksicki muslimani pokrenuli na veliki muhadzirluk prema Turskoj, Sandzaku, Albaniji, Kosovu i Bosni. Sve pod pritiskom nove crnogorske vlasti koja je Bosnajcima - muslimanima pokazala put za Tursku, tako su muslimani Niksica sa velikim bolom napustili svoj vatan i svi su se uputili u puste krajeva Anadolije, da se vise nikad ne vrate, jer nisu htjeli da im sudi kaurin.

    Osmi genocid


    nad muslimanima traje od Kraljevine SHS 1918. do 1941. zivot Bosnjaka muslimana i Albanaca muslimana u Kraljevini Jugoslaviji nije imao nikakvu vrijednost, muslimani Sandzaka i Hercegovine, Crne Gore i Kosova bili su izlozeni genocidu. Primjer, u selu Sahovicu, opcina Bijelo Polje, u Sandzaku 7. novembra 1924. na sami Kurban bajram, bez ikakvog povoda Crnogorci su ubili 2.500 muslimana Bosnjaka. Prema sjecanjima nekih prezivjelih Bosnjaka culi su kako jedan Crnogorac kad je ugledao jednog starog muslimana koji kolje kurban reko je drugu pored sebe: "Vidji ona Turcina sto kolje brava, bice nas brav." I neduzna starca objese i oderu ga ziva i izvade njegovo srce i bace ga psu da pojede, pas pomirise i nehtjede srce pojesti, a taj koljac rece: "Ni pas nece tursko srce!" Sve je jasno nema komentara. Ovo hajvani ne rade sta su ovi uradili na hiljade Bosnjake u Hercegovini i Crnoj Gori i Albanaca na Kosovu po narudzbi i planu je ubijeno, da za to niko nije odgovarao. Sve je to imalo za cilj etnicko ciscenje i izmjena etnicke karte i iseljavnaja za Tursku. Tokom 1925. godine 50 000 Bosnjaka iselilo se iz nekoliko sandzackih gradova za Tursku.
    und dann behaupten manche wir kämen aus albanien/nur den bosnischen teilen


    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Werden die dann auch Teil von Großalba....äähhhm ich meine dem wiedervereinigtem Illyrien?


    diese unnötigen provokationen nerven langsam.
    die meisten albaner die in der türkei leben wurden nicht gefragt ob sie das wollen, sondern wurden gezwungen.

Ähnliche Themen

  1. Albaner in der Türkei
    Von Jean Gardi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 00:42
  2. Shqiptar ne Turqi
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 01:59
  3. Albaner als Minderheit in der Türkei
    Von valamala im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 01:28
  4. Albaner wollte man alle nach Türkei deportieren.
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 20:09