BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 68 von 95 ErsteErste ... 185864656667686970717278 ... LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 943

Shqipetaret ne Turqi/Albaner in der Türkei.

Erstellt von Romantika, 08.03.2009, 17:19 Uhr · 942 Antworten · 81.389 Aufrufe

  1. #671
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von CrazyDardanian Beitrag anzeigen
    in der türkei
    viele wurden vertrieben oder mussten in die türkei flüchten aus dem sanxhak kosovo und cameria und anderen teilen griechenlands
    http://www.milliyet.com.tr/default.a...06.2008&ver=16

    Laut dieser Quelle sind es 1,3 Mio.

  2. #672
    Carlito
    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    http://www.milliyet.com.tr/default.a...06.2008&ver=16

    Laut dieser Quelle sind es 1,3 Mio.
    Viel wichtiger ist diese Aussage:


    ARNAVUTLAR: Türkiye'deki nüfusları 1 milyon 300 bini aşmış durumda. ArnavutArnavutluk'la hiçbir ilgisi kalmadı. 500 bin Arnavut da ise çok canlı bir şekilde 'Arnavutluk şuuru' var. nüfusunun yarıdan çoğunun, Türkleşme süreci sonunda

  3. #673
    Kelebek
    Zitat Zitat von Kılıç Ali Beitrag anzeigen
    Viel wichtiger ist diese Aussage:
    Nein nein das ist Lüge. Es leben 20 Millionen Albaner in Türkei

    Was für Witzfiguren manche sind echt erbärmlich.

  4. #674

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    erzählt wenigstens in diesem thread keinen scheiß, nie im leben gibt es so viele albaner in TR. sonnst wären diese viel präsenter!
    überleg doch mal wie lange die dort schon leben die meisten sind schon fast ganz asimiliert
    die meisten albanischen familien leben schon in der 3. generation in tr und haben ihre sprache auch vergessen
    sie mussten auch bei der einwanderung türkische nachnamen annehmen

    und macht euch nicht lächerlich als wäre das unmöglich es sind seit dem 17 jhr albaner in die trükei eingewandert
    so unmöglich ist es nicht das da über 5 millionen leben
    und das ob sie präsent sind ist kein argument man kann den leuten nicht ansehen ob sie albaner sind oder nicht

  5. #675
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Nein nein das ist Lüge. Es leben 20 Millionen Albaner in Türkei :

    Was für Witzfiguren manche sind echt erbärmlich.
    5 mio finde ich persönlich auch übertrieben
    aber 1 mio sind zu wenige wenn man überlegt dass um die 500 tausend albaner nur aus kosovo und serbien nach dem zerfall des osmanischen reiches vertrieben wurden wo man kinder unter 6 jahren nicht dazugezählt hat und die vertriebenen aus griechenland und mazedonien auch nicht

    der eine user hat ja ein paar quellen mit zahlen der vertriebenen aus serbien gepostet sind glaube ich sogar serbische zahlenangaben gewesen

    edit:
    laut den serbischen angaben wurden 239 807 albaner zwischen 1912-1915 aus serbien vertrieben

  6. #676

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Kılıç Ali Beitrag anzeigen
    Viel wichtiger ist diese Aussage:
    Was heißt das?

  7. #677
    Kelebek
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Was heißt das?
    Das von den 1.3 Millionen Albaner nur noch 500.000 ihre Identität aufbewahrt haben und der Rest gar keinen Bezug mehr zu Albanien hat, weder kulturell, noch im Namen oder sonst wie. Sie sind theoretisch wie praktisch Türken geworden.

  8. #678
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Blablabla, wenns dir nicht bekannt ist, ists nicht bekannt na und. Du bist kein Türke und kommst auch nicht von dort. Ich komm aus dem tiefsten Kappadokien, wie oft erwähnt habe ich mich genug mit der Materie auseinandergesetzt und lass mich sicherlich nicht von nem Pseudejugosklaven belehren. Tchüss.

    Was ist dein Problem ? Warum so unverschämt ?
    Ich denke nicht das ich irgendwelchen beleidigenden inhalt von mir gegeben habe.

    Ich habe lediglich Prof Peter Bartl zitiert und eine entsprechende Quelle angegeben.

    Warst du auch in Haci Bektas Köy und hast dich dort bei den Bektasi bzw Aleviten vor Ort informiert ? Wir reden hier schliesslich von einer Zeit lange bevor wir beide gelebt haben (1925) als die Mehrzahl der Bektasi-Dervische albanischer Herkunft gewesen war.

    Warum soll das nicht möglich gewesen sein, und warum sollte Prof. Bartl das erfinden ?

    Es gibt auch heute noch Verbindungen der albanischen Bektashiye mit den türkischen Aleviten/Bektasi sowie zu entsprechenden Gruppierungen in Deutschland.

  9. #679
    Kelebek
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Was ist dein Problem ? Warum so unverschämt ?
    Ich denke nicht das ich irgendwelchen beleidigenden inhalt von mir gegeben habe.

    Ich habe lediglich Prof Peter Bartl zitiert und eine entsprechende Quelle angegeben.

    Warst du auch in Haci Bektas Köy und hast dich dort bei den Bektasi bzw Aleviten vor Ort informiert ? Wir reden hier schliesslich von einer Zeit lange bevor wir beide gelebt haben (1925) als die Mehrzahl der Bektasi-Dervische albanischer Herkunft gewesen war.

    Warum soll das nicht möglich gewesen sein, und warum sollte Prof. Bartl das erfinden ?

    Es gibt auch heute noch Verbindungen der albanischen Bektashiye mit den türkischen Aleviten/Bektasi sowie zu entsprechenden Gruppierungen in Deutschland.
    Zufälligerweise ist Hacibektas exakt der Ort wo ich herkomme und entsprechende Recherchierungen und Nachfragungen habe ich natürlich gemacht.
    Zitat Zitat von alba_mafia Beitrag anzeigen
    also wurden sie praktisch assimiliert?
    Ja.

  10. #680
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Das von den 1.3 Millionen Albaner nur noch 500.000 ihre Identität aufbewahrt haben und der Rest gar keinen Bezug mehr zu Albanien hat, weder kulturell, noch im Namen oder sonst wie. Sie sind theoretisch wie praktisch Türken geworden.
    also wurden sie praktisch assimiliert?

Ähnliche Themen

  1. Albaner in der Türkei
    Von Jean Gardi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 00:42
  2. Shqiptar ne Turqi
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 01:59
  3. Albaner als Minderheit in der Türkei
    Von valamala im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 01:28
  4. Albaner wollte man alle nach Türkei deportieren.
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 20:09