BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 82 von 95 ErsteErste ... 327278798081828384858692 ... LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 943

Shqipetaret ne Turqi/Albaner in der Türkei.

Erstellt von Romantika, 08.03.2009, 17:19 Uhr · 942 Antworten · 81.415 Aufrufe

  1. #811
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Wo kommt er her?

    Was sind große Albanerzentren abgesehen von Izmir und Istanbul ?

    Kann man Ankara auch dazu nehmen ?
    die albaner leben verstreut in der ganzen türkei. in aydin leben auch viele, aber auch in städten wie samsun oder eskisehir.

  2. #812
    Pejan
    Zitat Zitat von teta Beitrag anzeigen
    mir por kur krisi lufta ne kosove turkia ka qen i pari shtet qe u qu n'kame dhe qe ishte pro-bombardimeve ndaj serbise
    po edhe puna turqve n'kosove, mas pari per ata jan tute, e n'vendin e dyte ndoshta per ne.

    po une nuk po foli prej kohes t'sotme. po prej fundit t'shekullit 19, edhe fillimit t'shekullit 20.

  3. #813
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    die albaner leben verstreut in der ganzen türkei. in aydin leben auch viele, aber auch in städten wie samsun oder eskisehir.

    Ich würde so eher den Westen als ihr Gebiet nennen.

    Samsun ist mir zu nah östlich***. Aber auch da gibt es einige.


    Istanbul
    Izmir
    Bursa
    europäische Türkei (Edirne, Tekirdag)
    Aydin ist ja auch im Westen. (nähe Izmir)

  4. #814
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Ich würde so eher den Westen als ihr Gebiet nennen.

    Samsun ist mir zu nah östlich***. Aber auch da gibt es einige.


    Istanbul
    Izmir
    Bursa
    europäische Türkei (Edirne, Tekirdag)
    Aydin ist ja auch im Westen. (nähe Izmir)
    klar leben im westen mehr aber in östlichen städten wie adana leben auch einige

  5. #815
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522


    Hier noch ein sehr schönes Lied von Ilir Shaqiri über die Arnauten. Da bekommt man echte Gänsehaut. Mein Grossvater hat auch eine lange Zeit in Bursa gelebt. Danach ist er zurückgekehrt, sein Bruder ist immernoch in Bursa(villeicht aber auch schon tot). Meine Grosseltern können immernoch türkisch.

  6. #816

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    462
    Ich kenne eine Familie aus Izmir und einen sehr guten Freund aus Balikesir die Albaner sind. Sind alles Ultrakorrekte Leute.
    Sie wissen, dass sie albanische Wurzeln haben; aber albanisch können sie nicht mehr glaube ich...

  7. #817
    Hamëz Jashari


    Shaban Pllana / Saban Planali
    ein Albaner aus der Türkei und auch Mitbegründer von Arnavutum.Com

    sein albanisch war mal früher nicht so gut aber nachdem er fleißig geübt hat spricht er ziemlich gut.

    Gespräch mit Shkurte Fejza


  8. #818
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    vallja e rugoves ne turqi


  9. #819
    Avatar von FoolishFarmer

    Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    181
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Die Türken sind sowieso die einzigen Weit und Breit, die uns mögen^^ Verstehe da auch nicht warum die Albanesen eher zu der alten Hexa Europa halten.
    Die Türken sind historisch gesehen die größten Feinde der Albaner und sie haben auch den größten Schaden angerichtet!

    Nur weil die heutige Türkei koloniale Interessen auf dem Balkan hat und sich manche Albaner und Türken in der Diaspora gut verstehen heisst das noch lange nicht, dass man hier von einer "Freundschaft" reden kann.

    Und was bitte soll uns mit den Türken verbinden? Unter den Türken ist es üblich die Tochter des eigenen Onkels zu heiraten, was bei uns Albanern nie verzeihbarer Inzest ist! Bei uns schaut man Generationen in den Stammbaum zurück, wenn ein Paar heiraten will. Dann kommt als nächstes, dass die Türken ein turkmenisches, also ein asiatisches Volk, sind und wir Albaner Europäer.
    Die Türken sind ein islamisches Volk. Also ein Türke kann nur Moslem sein. Bei uns Albanern ist das nicht so! Unser Nationalheld war ein Christ, der gegen die Türken gekämpft hat (mir ist klar, dass das bekannt ist, aber in diesem Kontext muss das anscheinend mal verdeutlicht werden).
    Sprachlich und kulturell haben wir nichts mit denen zu tun (von den Spuren, die die Türken kulturell auf dem Balkan hinterlassen haben, mal abgesehen)

    Wir kennen unsere Geschichte nicht? Hört euch mal die Texte alter Folklore-Lieder an, die heute noch gesungen werden. Da geht es hauptsächlich, um die historisch bedingte Feindschaft zu den Türken a la "ne lufte me turk e ne lufte me shka".

    Also lasst euch nicht von eurer turkophilen Euphorie blenden. Die Geschichte ist da, um sie nicht zu vergessen und dazu gehört nun mal die 500jährige blutige Besatzung (albanische Historiker nennen diese Zeit "koha e tmerrit" -> "die Zeit der Dunkelheit" und das zurecht).

    Der türkische Staat versucht heute noch die Albaner in der Türkei zu assimilieren! Fängt schon bei den Vor- und Nachnamen an und geht über zum nicht erlaubten Unterricht in der albanischen Sprache!

    Die USA und die größten Staaten der EU (D,F,GB) sind unsere wichtigsten Verbündeten und nicht die Türkei! Wir orientieren uns deshalb an Europa weil unsere Zukunft, als Europäer, die wir sind, nun mal in Europa liegt und nicht irgendwo im Orient.

  10. #820

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    462
    Zitat Zitat von FoolishFarmer Beitrag anzeigen
    Die Türken sind historisch gesehen die größten Feinde der Albaner und sie haben auch den größten Schaden angerichtet!

    Nur weil die heutige Türkei koloniale Interessen auf dem Balkan hat und sich manche Albaner und Türken in der Diaspora gut verstehen heisst das noch lange nicht, dass man hier von einer "Freundschaft" reden kann.

    Und was bitte soll uns mit den Türken verbinden? Unter den Türken ist es üblich die Tochter des eigenen Onkels zu heiraten, was bei uns Albanern nie verzeihbarer Inzest ist! Bei uns schaut man Generationen in den Stammbaum zurück, wenn ein Paar heiraten will. Dann kommt als nächstes, dass die Türken ein turkmenisches, also ein asiatisches Volk, sind und wir Albaner Europäer.
    Die Türken sind ein islamisches Volk. Also ein Türke kann nur Moslem sein. Bei uns Albanern ist das nicht so! Unser Nationalheld war ein Christ, der gegen die Türken gekämpft hat (mir ist klar, dass das bekannt ist, aber in diesem Kontext muss das anscheinend mal verdeutlicht werden).
    Sprachlich und kulturell haben wir nichts mit denen zu tun (von den Spuren, die die Türken kulturell auf dem Balkan hinterlassen haben, mal abgesehen)

    Wir kennen unsere Geschichte nicht? Hört euch mal die Texte alter Folklore-Lieder an, die heute noch gesungen werden. Da geht es hauptsächlich, um die historisch bedingte Feindschaft zu den Türken a la "ne lufte me turk e ne lufte me shka".

    Also lasst euch nicht von eurer turkophilen Euphorie blenden. Die Geschichte ist da, um sie nicht zu vergessen und dazu gehört nun mal die 500jährige blutige Besatzung (albanische Historiker nennen diese Zeit "koha e tmerrit" -> "die Zeit der Dunkelheit" und das zurecht).

    Der türkische Staat versucht heute noch die Albaner in der Türkei zu assimilieren! Fängt schon bei den Vor- und Nachnamen an und geht über zum nicht erlaubten Unterricht in der albanischen Sprache!

    Die USA und die größten Staaten der EU (D,F,GB) sind unsere wichtigsten Verbündeten und nicht die Türkei! Wir orientieren uns deshalb an Europa weil unsere Zukunft, als Europäer, die wir sind, nun mal in Europa liegt und nicht irgendwo im Orient.
    Geh und leck den Cedos die Eier......
    Solche wie du haben im Kososvo-Krieg die eigenen Leute massakriert.Du Verräter.
    Du Dreck....

Ähnliche Themen

  1. Albaner in der Türkei
    Von Jean Gardi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 00:42
  2. Shqiptar ne Turqi
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 01:59
  3. Albaner als Minderheit in der Türkei
    Von valamala im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 01:28
  4. Albaner wollte man alle nach Türkei deportieren.
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 20:09