BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 38 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 371

Siegel des Kastriotis

Erstellt von Amphion, 12.08.2009, 23:20 Uhr · 370 Antworten · 22.342 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Romanian-Tartar Beitrag anzeigen
    ich meine den alexander der den könig dareios III und persien platt gemacht und den sohn von könig phillip II
    Ja, ich habe dich schon verstanden.
    Beachte, streng gesehen (also griechische Maßstäbe angesetzt!!) gibt es bei uns Griechen keinen "Alexander der Große", er wurde und wird bei uns anders genannt. Aber im Umgang mit Nichtgriechen (auch mit griechischen Christen übrigens) benenne ich ihn auch wie sie ihn kennen, damit es verstanden wird.

  2. #82
    Opala
    Zitat Zitat von Romanian-Tartar Beitrag anzeigen
    Wurde alexander der große nicht von den indern besiegt????
    oder reden wir von einen anderen alexander
    Alexandros wurde nicht von den Indern besiegt wie kommst du drauf?

  3. #83

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Alexandros wurde nicht von den Indern besiegt wie kommst du drauf?
    er war nicht unbesiegbar, grundwissen....Konig Porus hat ihn ab und zu saures gegeben auch wenn diese alexanders niederlagen keinen "technischen" effekt hatten, sprich "patt" im verlauf der ganzen kampagne!

    immer diese laecherlichen&UNWISSENDEN griken

  4. #84
    Opala
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    er war nicht unbesiegbar, grundwissen....Konig Porus hat ihn ab und zu saures gegeben auch wenn diese alexanders niederlagen keinen "technischen" effekt hatten, sprich "patt" im verlauf der ganzen kampagne!

    immer diese laecherlichen&UNWISSENDEN griken
    Könntest du das bitte genauer erklären,wäre nett wen mit quelle.

  5. #85
    Avatar von Romanian-Tartar

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    164
    ah jetzt hab ich er hat den krieg nich verloren musste aber seine feldzug abrechen da seine truppen übermüdet waren und sich weigerten seine befehle auszuführen

  6. #86
    Avatar von Romanian-Tartar

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe dich schon verstanden.
    Beachte, streng gesehen (also griechische Maßstäbe angesetzt!!) gibt es bei uns Griechen keinen "Alexander der Große", er wurde und wird bei uns anders genannt. Aber im Umgang mit Nichtgriechen (auch mit griechischen Christen übrigens) benenne ich ihn auch wie sie ihn kennen, damit es verstanden wird.
    wie wurde er denn genannt also in der deutschen übersetzung von der griechischen übersetzung

  7. #87
    Opala
    Zitat Zitat von Romanian-Tartar Beitrag anzeigen
    ah jetzt hab ich er hat den krieg nich verloren musste aber seine feldzug abrechen da seine truppen übermüdet waren und sich weigerten seine befehle auszuführen
    Das stimmt allerdings.Aber Alexandros hat Poros(den indischen König) am Hydaspes vernichtend geschlagen.

    Doch Alexandros, der den Mut Poros bewunderte, beließ ihm nicht nur sein Territorium, sondern auch den Anspruch auf einige weitere Städte. Im Gegenzug musste Poros die Oberherrschaft von Alexandros anerkennen.

  8. #88

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Romanian-Tartar Beitrag anzeigen
    wie wurde er denn genannt also in der deutschen übersetzung von der griechischen übersetzung
    der Name allein tut es nicht.
    Wichtig für das Verständnis wäre ein Quickie in das Demokratieverständnis des Griechen, es gibt gewisse Unterschiede. Heute wird nahezu alles aus christlichem Blickwinkel betrachtet, was natürlich zu Verzerrungen führt, führen muß. Schau, selbst Moslems denken, sie können ihren Glauben ausleben und dabei Demokraten sein. Streng gesehen ist das ein Aberwitz, es sei denn, man versteht darunter die bloße Stimmabgabe.

  9. #89

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Könntest du das bitte genauer erklären,wäre nett wen mit quelle.
    hab nichts zur hand, aber mit den stichwoerternn Porus, Hydaspes und Jhelum (heutiger names des flusses hydaspes) muesstest du fuendig werden, am ende "gewann" alexander die kampagne allerdings kann man das auch als niederlage ansehen, denn ab da begann der rueckzug, porus heer leistete erbitterten widerstand, einzelne schlachten verloren die makedonie, auch bukephal zaehlte in diesen schlachten zu den opfern

  10. #90

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    idioten diskutieren über geschichte

Seite 9 von 38 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israel: Archäologen finden Siegel des Samson
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 20:42
  2. Muhammad (saws) - das Siegel der Propheten
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1149
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 20:15
  3. Georgios Kastriotis
    Von Greko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 14:22