BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 22 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 217

Skanderbeg

Erstellt von Albion, 25.10.2010, 18:21 Uhr · 216 Antworten · 17.735 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614

    Skanderbeg

    Skenderbeg war der jüngste Sohn des Fürsten Gjon Kastrioti († 1442) und seiner Gattin aus der Adelsfamilie der Balsha. Gjergjs Vater führte seit 1407 fast ständig Krieg gegen die Osmanen. Die Fürstenfamilie hatte vier Söhne und eine Tochter. 1415 und wieder 1423 wurde der junge Gjergj nach einer Niederlage des Vaters mit drei Brüdern als Geisel an den Hof des Sultans nach Adrianopel geschickt, wo er als Angehöriger des Pagenkorps zum Islam übertrat und die türkische Form des griechischen Vornamens „Alexander“, İskender, als neuen Namen erhielt (daher sein Beiname Skanderbeg, zu deutsch „Fürst Alexander“). 1438 wurde er von Murad II. als Beg und Wali von Misia, Skuria und Jonima (Hauptort Kruja) ins heimatliche Albanien gesandt.
    Als im November 1443 die Ungarn über die Türken siegten, verließ Skanderbeg mit den ihm unterstellten Albanern das Heer des Sultans. Er bemächtigte sich am 27. November 1443 der Festung Kruja, fiel am folgenden Tag offen vom Sultan ab und konvertierte zum Christentum zurück.
    1444 gründete er mit anderen albanischen Persönlichkeiten die Liga von Lezha als Verteidigungsbündnis gegen die Türken. Mit dieser Allianz führte Skanderbeg 18 Jahre erfolgreich Krieg gegen die Osmanen, denen es nicht gelang, sich dauerhaft in Mittel- und Nordalbanien festzusetzen.
    1451 heiratete Skanderbeg im Kloster Ardenica Donika Arianiti. Sie war die Tochter des Fürsten von Kanina bei Vlora, Gjergj Arianiti. 1456 wurde sein Sohn Gjon geboren.
    1461 schloss Skanderbeg einen dreijährigen Waffenstillstand mit Sultan Mehmet II.. Obwohl es auch in der Folgezeit zu Scharmützeln kam, wurde im April 1463 in Skopje ein weiterer Waffenstillstand geschlossen. In dieser ruhigeren Phase des Krieges Anfang der sechziger Jahre war Skanderbeg nach Italien gereist, um Geld und Truppen von seinem Lehnsherrn König Alfons I. von Neapel zu erbitten. Dieser gewährte Skanderbeg eine Pension und schenkte ihm außerdem umfangreiche Ländereien in Süditalien.
    Bis zu seinem Tod 1468 verteidigte Skanderbeg von der Festung Kruja aus Albanien gegen das Osmanische Reich. Seine Schwester Mamica half ihm bei der Verteidigung. Sie starb später bei Kämpfen gegen die Osmanen, welche wiederholt versuchten mit großen Streitmächten die Macht Skanderbegs zu brechen. So belagerten sie Kruja wiederholt, ohne die Festung einnehmen zu können. Die albanischen Truppen waren aber zu schwach, um die Türken komplett zu vertreiben, und die erhoffte Unterstützung von anderen europäischen Herrschern blieb aus.
    Skanderbeg wurde nach seinem natürlichen Tod im Januar 1468 in einer Kirche im nordalbanischen Lezha begraben. Sein zwölfjähriger Sohn folgte ihm in der Herrschaft nach. Zehn Jahre nach seinem Tod konnten die Osmanen 1478 Albanien erobern und mehr als 400 Jahre lang beherrschen. Grab und Kirche wurden von den Osmanen zerstört.






  2. #2
    Arvanitis
    Endlich mal ein Skenderbeg Thread. Gab nämlich noch keinen hier.

  3. #3
    Avatar von AGRON

    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    944
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Endlich mal ein Skenderbeg Thread. Gab nämlich noch keinen hier.

  4. #4
    Arvanitis
    Zitat Zitat von AGRON Beitrag anzeigen
    Boah krass shqipe, hast mich voll geowned jetzt

  5. #5
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Skanderbeg Der Film auf Deutsch















  6. #6
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    lange lebe unser könig skenederbeg
    Lang lebe sein christliches Königreich!

  7. #7
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Endlich mal ein Skenderbeg Thread. Gab nämlich noch keinen hier.

    kalws eirthes palu sthn parea ^^



    Zum themaer war Grieche : (spass bevor mich alle albos hier lynchen)

  8. #8

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Ich versteh nicht warum die Albaner an Skenderberg rumlutschen?

    Der typ hat höchstens 15 jahre Nordalbanien gegen die Osmanen abgwehrt und wegen dem sind statuen in gebaut in Albanien? Ich würds ja akzeptieren wenn Skenderberg bis nach Istanbul vorkämpft und Osmanien besetzt.

    Ihr habt trotzdem verloren

  9. #9

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    607

  10. #10

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Ich versteh nicht warum die Albaner an Skenderberg rumlutschen?

    Der typ hat höchstens 15 jahre Nordalbanien gegen die Osmanen abgwehrt und wegen dem sind statuen in gebaut in Albanien? Ich würds ja akzeptieren wenn Skenderberg bis nach Istanbul vorkämpft und Osmanien besetzt.

    Ihr habt trotzdem verloren
    Sers.

    Denke mal es geht denen darum, dass ein albanischer Kämpfer solange und auchnoch erfolgreich gegen die Osmanen gekämpft hat.
    Er hatte ihnen (wirklich) große Verluste zugefügt.
    Was wäre Wien, mit ohne den Verlusten der Osmanen...? Frage ich mich jetzt mal

Seite 1 von 22 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. The Age of Skanderbeg
    Von Albanesi im Forum Balkan im TV
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 20:50