BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Skanderbeg - ein albanisch-serbischer Nationalheld ???? ::lol:

Erstellt von Albo-One, 10.04.2011, 12:32 Uhr · 36 Antworten · 9.199 Aufrufe

  1. #1
    Albo-One

    Skanderbeg - ein albanisch-serbischer Nationalheld ???? ::lol:

    Zitat Zitat von cogito@politikforum.de[B
    Skanderbeg - ein skipetarisch-serbischer Nationalheld [/B]
    Es ist schön zu wissen, daß die Albaner heute Skanderbeg besonders ehren und seine Statuen heute ganz Kosovo, aber auch Tirana schmücken. Denn Skanderbeg ist das größte Symbol für serbisch-albanische Freundschaft und Verbundenheit:

    Skanderbeg

    war väterlicherseits Albaner und mütterlicherseits Serbe:

    Der Vater von Skenderbeg, Gjin (auf Albanisch) bzw. Jovan (auf Serbisch) Kastriota stammte aus der Adelsfamilie der Kastriota, deren Männer traditionell (über Generationen hinweg) adelige serbische Frauen heirateten.

    So war nicht nur die Mutter von Skenderbeg Serbin, sondern auch Skenderbegs Frau war eine Serbin (genauer: eine Montenegrinerin). Die Mutter von Gjergj(alb.)/Djuradj(serb.) Kastriota hieß Jelena Vojislava Dragas und stammte aus einer serbischen Adelsfamilie aus dem Nordwesten des heutigen Mazedonien.

    Skenderbegs Frau stammte aus der Familie der Crnojevic und war die Schwester von Ivan-Beg Crnojevic.

    Auch die Tochter Skenderbegs heiratete einen Serben, nämlich den serbischen Fürsten Stefan Brankovic, genannt "der Blinde". Die Tochter von Skenderbeg gebar übrigens den Fürsten Hl. Jovan Brankovic und den Hl. Maksim Brankovic, der später Mitropolit der moldawischen Kirche wurde. Bei den Serben ist die Tochter Skenderbegs heute unter dem Namen Hl. Mutter Angelina bekannt. Die Hl. Mutter Angelina hat auch das serbisch-orthodoxe Kloster Krusedol in Syrmien bzw. Srem (in der Vojvodina) gestiftet.

    Da sowohl die Mutter als auch die Frau von Skenderbeg Serbinnen waren, und auch seine Tochter einen Serben heiratete, und da auch keiner der Söhne von Djin/Jovan Kastriota einen albanischen Vornamen hatte (zwei hatten einen griechischen und zwei einen serbischen Vornamen; auch Gjergj - der Vorname von Skenderbeg - kommt vom griechischen Georgios) ist nicht auszuschließen, daß auch Skenderbegs Vater Djin/Jovan bereits Halbserbe war bzw. auch dessen Mutter bereits Serbin war. In diesem Falle wäre Skenderbeg nicht nur "halb Serbe" sondern sogar "dreiviertels Serbe" gewesen.

    Wem das noch nicht genügt an Informationen, der kann ja unter anderem hier noch was zu diesem Thema lesen:
    Der Fuzzi meint wirklich, Skenderbeg sei mehrheitlich Serbe gewesen, ziemlich der nächste Beiträg von einem User called "lupo-de-mare"
    Zitat Zitat von lupo de [email
    mare@politikforum.de[/email]]Der Skenderberg hat seine Serbin in einer Kirche geheiratet am Cap Rondodit. Ist echt ein spannender Küstenort oder sagen wir Kapelle.

    Viele Albanische Stämme haben in erheblichen Ausmaße serbische Wurzeln. Ich könnte hier die Geschicht der jüngeren Zeit nehmen.

    Ob ein Konig Leku oder ein Salih Berisha, die haben alle Serbische Verwandte etc.. Bis in die jüngste Zeit vor dem II Weltkrieg gab es genügend Albansiche Stämme, die lieber zu Serbien wollten.

    Wie kann man aber dann diese vollständige Degenerierung über die Generationen hinweg erklären?

    Der Extremismus kommt ja von diesen Bergstämmen und Clans und der Inzucht und der Zwangs Verheiratung der Frauen. Diese Zwangs Verheiratung innerhalb der Clans und an Verwandte hat ohne Zweifel zu einer totalen Degenerierung geführt. Kennt man ja auch von anderen Gegenden des Balkans die abgeschnitten waren.

    Deshalb plabbern, diese Albanologen hier nur nach, wie ein kleiner Säugling, was IHnen der AACL vorgibt.

    Ein Säugling plabbert als erstes auch "mama" nach etc. etc.. was man halt wie bei einem Papagei vorsabbelt. Jeder link, ob vom CIA, NATO, FBI, oder sonstwas ist bei denen eine Lüge, denn das Gehirn ist halt bei denen noch nicht so entwickelt, das schon begrenzte logische Denkweise vorhanden ist. Also einem kleines WElpen Hund kann man schon mit ein paar Wochen einige vernünftige Dinge beibringen. Die sind halt noch nicht so weit.

    Also Albanologen von der Mörder und Kriegs Front!

    Ihr seid vor allem Serben!



    Skanderbeg - ein skipetarisch-serbischer Nationalheld - politik.de - Portal für Politik und Diskussion / Forum / Community

  2. #2
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Naja das mit den Serben heiraten stimmt ja soweit ich weiß, aber typisch das er dann gleich mehr Serbe war als Albaner.

    Unter Balkanern herrscht eben nur Propaganda.

  3. #3

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Lupo de Mare ist eh das größt existierende Fotzlappen, das es gibt.

  4. #4

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    lupo dieser hurensohn
    der hat sogar einen eigene website (albanien.de) wo er gegen albaner hetzt und auf youtube macht er das auch

  5. #5
    Babsi
    Die haben ja nicht aus Liebe geheiratet, dat war damals Strategie

  6. #6

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

  7. #7

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    lupo dieser hurensohn
    der hat sogar einen eigene website (albanien.de) wo er gegen albaner hetzt und auf youtube macht er das auch
    der hat kein Leben, außer das im Internet, ich würde mir an seiner Stelle ne Kugel geben.

  8. #8

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Lasst uns doch endlich in Ruhe.

  9. #9
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    olum albo nimm diese politik forum nicht so ernst. da sind die ungebildeten rassisten arschlöcher

  10. #10
    Albo-One
    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen
    Lupo de Mare ist eh das größt existierende Fotzlappen, das es gibt.
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    lupo dieser hurensohn
    der hat sogar einen eigene website (albanien.de) wo er gegen albaner hetzt und auf youtube macht er das auch

    Das Lustige an lupo ist, dass er selber Albaner ist.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Skanderbeg, der Nationalheld von Albanien
    Von KS_Drenica im Forum Film
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 14:40
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 18:39
  3. Nationalheld im Vielvölkerstaat - Porträt zum 100. Geburtstag
    Von Emir im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 23:54
  4. Nikola Zrinski - Kroatischer Nationalheld
    Von Nikola-Zubic-Zrinski im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 11:56
  5. The Age of Skanderbeg
    Von Albanesi im Forum Balkan im TV
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 20:50