BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 132

Skanderbeg: Moslem oder Christ?

Erstellt von mi_srbi, 27.12.2006, 04:52 Uhr · 131 Antworten · 10.573 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic

    Deki-chan müsste glaub' ich 25 oder 26 sein. :?
    soweit meine deki-kenntnisse reichen ist er 22 !!! :? :?

  2. #72
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Montenegrin
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic

    Deki-chan müsste glaub' ich 25 oder 26 sein. :?
    soweit meine deki-kenntnisse reichen ist er 22 !!! :? :?
    Jetzt wo du 's sagst. Er meinte irgendwo, dass er 16 gewesen sei als die NATO Serbien bombartierte.

    Dann müsste sein Baujahr 1983 sein. :?

  3. #73

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    skenderbeu war albaner,das zählt nur

  4. #74
    Lopov
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von lopov
    hej "heromuschi" warum lässt du dir das von dejan gefallen??
    wie alt isn der überhaupt??

    übrigens du hast meine pn nicht beantwortet
    Ma ko ga jebe. Wenn er solche Wörter nicht benutzen würde könnte er überhaupt nicht mehr posten.

    Deki-chan müsste glaub' ich 25 oder 26 sein. :?
    Was sein gesitiges Alter angeht:

    Zitat Zitat von KoSoV187
    Dan brauchst du uns hier nicht weiter dein geistiges Alter zu zeigen. Wir wissen langsam dass man dein geistiges Alter an einer Hand abzählen kann. Heb einfach deine 3 Finger dann wirst auch du es sehen...
    Scheiße, oder? Deki-chan ist fast 7 Jahre älter als ich und auf dem geistigen Stand eines Kleinkindes. Zum heulen... :?

    PS: Mit dem technischen Krams musst du dich an Ivo wenden. Der kann da immer helfen. ^^'
    ok danke

  5. #75

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Ja,seine Mutter war eine serbische Adelige. Denke mal nicht das die orthodoxen Fürstentümer damals ihre Töchter an katholiken weiter gegeben haben.

    Ein zweiter Punkt der auf die orthodoxie Skenderbeus hinweisst.


    Das albanische Fürstenhaus Kastriotis z.B von dem Skanderbeg abstammte , herrschten und das ist bewiesen und nachweisbar als Feudalherren ,die Region um Prizren und einen Teil der hohen Gebierge von Westmakedonien ,die Residenzstdt war Diber ,ja sie regierten Teile von denn heutigen Kosovo und Westmakedoniens und ich glaube kaum das diese Herren über serbisches Volk oder bulgarisches Volk geherrscht haben ,eher waren es orthodoxe Albaner.

    In denn hohen Scharrgebierge in Westmakeodniens nahe der albanischen Grenze ,als Verbündete der Bulgaren vielleicht

    Skanderbeg war aufjedenfall Halbbulgare oder seine Mutter war eine ortodoxe Albanerin ,Serbin wohl kaum

    Seine orthoeoxe Mutter stammte aus Tetovo(Makedonien) und dort haben niemals Serben gelebt

  6. #76

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    http://www.omda.bg/imir/studies/alban_id9.html#22

    As a vassal of the Ottomans, one of the Albanian feudal lords, Gjin Kastrioti, was forced to send in 1423 his son George as a hostage of Sultan Murad. There the Albanian was converted to Islam and was given the name of Iskender. George Kastrioti - Iskender took part in the military campaigns of the sultan, distinguished himself, and was granted the title of be?. In 1438, he was appointed suba?? of the vilâyet of Kruja, a town having been once part of the possessions of the Kastrioti family. In 1440, he was promoted to sancakbey of Debar [Alb. Dibra]. Although he served at the Ottoman court, George Kastrioti sought opportunities to organise a resistance against his suzerain. First, with the mediation of his father, he entered into negotiations with Venice, later, on 28 November 1443, taking advantage of the wars waged by John Hunyadi, he proclaimed a rebellion and made efforts to unite the Albanian forces to ensure its success. It is a curious circumstance that Skanderbeg's mother was a Slav woman, according to some sources a Bulgarian named Voisava, a fact recorded in an anonymous Venetian chronicle: "Huic uxor fuit Voisava, Pologi Domini filia, est autem Pologum oppidum in Macedoniae et Bulgarie confinibus" (the provinces of Upper and Lower Polog ranged over the territory of the Tetovo plain - A.t.).

  7. #77
    r4k!

    Skanderbeg: Moslem oder Christ?

    Mal eine Frage an euch!
    Ich hab schon vieles gehört.
    Was war Skanderbeg? Moslem oder Christ?
    Christ oder?

  8. #78
    Avatar von denki

    Registriert seit
    31.12.2005
    Beiträge
    1.601
    Zitat Zitat von r4k! Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage an euch!
    Ich hab schon vieles gehört.
    Was war Skanderbeg? Moslem oder Christ?
    Christ oder?

    scheiß auf ihn. . er ist tot

  9. #79
    r4k!
    oOps vielen dank

  10. #80
    r4k!
    Zitat Zitat von denki Beitrag anzeigen
    scheiß auf ihn. . er ist tot
    EDIT------------

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erst Christ, dann Moslem, jetzt Jude
    Von haxhiu im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 14:27
  2. Entweder du wirst ein Christ oder zu gehst!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 14:37
  3. Mihu yeh.. nozri?! (Christ oder nicht?)
    Von Ilijah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 19:59
  4. 30 Moslems vergewaltigen Christ, damit er Moslem wird
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 18:03
  5. Kryptochristen - Moslem und Christ zugleich?
    Von VaLeNtInA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 15:20