BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 23 ErsteErste ... 101617181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 228

Skënderbeu ka qenë misionari i parë i bektashizmit

Erstellt von Sazan, 12.10.2013, 16:30 Uhr · 227 Antworten · 9.855 Aufrufe

  1. #191
    Mudi
    Mein Opa erzählte mir, dass sein Opa schon sagte, dass sein Opa Muslim war

    Wie viele Generationen sind das

    Ich
    Mein Vater
    Mein Opa (1929 geboren)
    Mein Uropa (Opa's Vater)
    Dessen Vater (Opa's Opa)
    Dessen Vater (Vater von Opa's Opa)
    Dessen Vater (Opa von Opa's Opa)

    Also 7. Generation oder? Zumindest kann es auch früher gewesen sein, aber weiß nur bis dahin.

  2. #192
    Nonqimi


    - - - Aktualisiert - - -

    Ich glaube meine Vorfahren waren Christen als sie noch in MNE lebten erst als sie nach KS gingen wurden sie zu Muslime!

    Muss aber meinen Vater genauer fragen....

    - - - Aktualisiert - - -

    Aufjedenfall ist Skanderbeg für mich ein Held so wie für die meisten Albaner

  3. #193
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Die Mehrheit der Albaner haben den Islam nicht wirklich aus Überzeugung angenommen, sondern aus den wirtschaftlichen Vorteilen die sich daraus ergeben haben.
    inwirklichkeit hatte es mehrere gründe warum die mehrheit der albaner den islam angenommen hat

    1. finanzielle vorteile

    2. überzeugung

    3. albaner waren traditionell immer bewaffnet (auch wegen der blutrache)
    ein mann ohne eine waffe zählte damals nicht als mann
    ein dorf mit 100 männern nannte man früher ein dorf mit 100 gewehren
    die osmanen verbieteten den christen das tragen von waffen in den städten bzw. außerhalb von schwer zugänglichen
    gebieten mussten die christlichen albaner die ihre waffen nicht abgeben wollten entweder in die berge flüchten oder bis zum tod kämpfen

    4. christen mussten ihre kinder den osmanen übergeben (knabenlese)

    5. früher gab es mehr katholische als orthodoxe albaner und die katholiken
    wurden von den osmanen stärker unterdrückt als die orthodoxe christen
    die katholiken haben zum großteil nur dank den schwer zugänglichen gebieten in nordalbanien überlebt oder wurden
    zu kryptochristen während die orthodoxen albaner auch in freizugänglichen gebieten ihre religion behielten

  4. #194

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    adem, hätten die albaner diese religion nicht aus überzeugung angenommen, hätten sie niemals für das osmanische reich gekämpft. sogar noch nach der unabhängigkeit albaniens kämpften sie für die osamanen
    Deswegen hab ich ja geschrieben "Die Mehrheit", außerdem haben sie für dieses Reich gekämpft, weil es ihnen dort besser ging als bei ihren Nachbarn.

  5. #195
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Deswegen hab ich ja geschrieben "Die Mehrheit", außerdem haben sie für dieses Reich gekämpft, weil es ihnen dort besser ging als bei ihren Nachbarn.

  6. #196

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    Aber ab wann genau weiß man nicht
    Weil ganz am Anfang gab es großen Widerstand (Skenderbeu), aber mit den Jahren hat dieser Widerstand nachgelassen und man hat sich mehr oder weniger damit abgefunden, deswegen gab es auch erst später so viele albanische Pashas usw.

  7. #197
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Aber ab wann genau weiß man nicht
    Weil ganz am Anfang gab es großen Widerstand (Skenderbeu), aber mit den Jahren hat dieser Widerstand nachgelassen und man hat sich mehr oder weniger damit abgefunden, deswegen gab es auch erst später so viele albanische Pashas usw.

  8. #198
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Apfelsaft Beitrag anzeigen
    Nasko zasto ovde nekoje pufke prodavas so vikaf skorobistani.kakof si ti albanac.ja te pratim celi vreme
    wenn du keine ahnug hast dan einfach klappe halten

  9. #199

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    833
    Zitat Zitat von Gjin Vinçesteri Beitrag anzeigen
    Ganz plausibel erklärt von Kadare:


    Ismail Kadare spricht über die Konvertierung der Albaner zum Islam. Das Interview stammt von der Nummer 1 der französischen Magazine im Fachbereich der Philosophie; NOOR. Veröffentlich wurde das Interview in einigen kosovarischen Printmedien. Übersetzt wird in dem Blog jener Teil, der sich auf die durch Gewalt und brutale Unterdrückung seitens der Osmanen, durchgesetzte Konvertierung der Albaner zum Islam, befasst:
    Warum konvertierten die Albaner nach der Ankunft der osmanischen Armee?
    Der arme Teil der Bevölkerung wurde durch Gewalt zur Konvertierung gezwungen (wodurch auch die sogenannten Kopfsteuer für christliche Albaner wegfiel). Die feudale Elite konvertierte zuerst, vorallem auch aufgrund wirtschaftlicher Überlegungen. Andere nahmen die Konvertierung auch in Kauf, weil es im osmanischen Reich nur Muslimen erlaubt war Waffen zu besitzen. Die Albaner standen vor einem großen Dilemma: “Wie sollte man seine Familie, unter der brutalen Okkupation der muslimischen Osmanen schützen, wenn man keine Waffen haben durfte? Es kam sehr oft vor, dass innerhalb einer albanischen Familie nur ein Mitglied zum Islam übertrat, meist das Familienoberhaupt, während der restliche Teil eben jener Familie, weiterhin ihren christlichen Glauben ausübte.
    Psychologisch gesehen waren wir darauf eingestellt innerhalb der albanischen Gesellschaft eine interreligiöse Toleranz zu leben. Die osmanische Besetzung brachte jedoch nie Freiheit oder Frieden. Die sorgten dafür, dass sich albanische Großfamilien gegenseitig bekämpfen. Der feudalen Elite war es seitens der “hohen Pforte” sogar ausdrücklich “erlaubt” Kleinkriege gegeneinander zu führen. Ein Phänomen, dass es vor der Ankunft des Islam in Südosteuropa, innerhalb des albanischen Volkes, vorallem nicht in dem exorbitanten Ausmaß, nie gab.
    Die heutige Türkei versucht, mit Hilfe der islamische Religion und tatkräftiger Unterstützung des islamischen Klerus, das albanische Volk entlang der religiösen Bruchlinien zu trennen und in weiterer Folge kulturell und wirtschaftlich zu kolonisieren, Wie es scheint erobern die Osmanen Südosteuropa zum zweiten Mal. Diesmal fehlen die Soldaten. Ansonsten ist alles beim Alten geblieben.



    Quelle: Zeri
    Zeri.info | Kadare: Shqiptarët u konvertuan me dhunë në fenë islame


    Alles gesagt. Wer es nicht glauben will, soll weiterhin in seiner Fantasiewelt leben
    Nur weil Kadare das sagt stimmt es jetzt etwa? Wieso nahmen die Bulgaren, Serben und Griechen den Islam nicht an? Die Osmanen haben ja auch über sie geherrscht wie über uns. Den Islam haben die meisten aus Überzeugung angenommen.

  10. #200
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Valmir Beitrag anzeigen
    Nur weil Kadare das sagt stimmt es jetzt etwa? Wieso nahmen die Bulgaren, Serben und Griechen den Islam nicht an? Die Osmanen haben ja auch über sie geherrscht wie über uns. Den Islam haben die meisten aus Überzeugung angenommen.
    o vella, ismail kadare nuk ka qen kurr musliman. ky ka qen nje mashtrim i madh i popullit tone nga zullumqaret (qafirat, qifutet etj.).

    ismail kadare (qafir)
    enver hoxha (qafir)
    vellezrit frasheri (munafik)

Ähnliche Themen

  1. Gjergj Kastrioti, Skenderbeu
    Von Turkalvanos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:18
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 14:30
  3. Misionari optuženi za kidnapovanje
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 23:30
  4. skenderbeu spiel
    Von napoleon im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 17:26
  5. skenderbeu the defender
    Von the-albanian-king im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 19:40