BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Sklave = Slawe ?

Erstellt von Jean Gardi, 06.06.2012, 22:48 Uhr · 56 Antworten · 7.955 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Der Wortstamm SRB lässt sich ja nicht nur auf dem Balkan finden so das eine rein balkanspezifische Ableitung wegfällt.
    Woher stammt die Erkenntnis das SRB die altslawische Bezeichnung für Wasserquelle ist?
    Und was macht dich so sicher das SRB=Slawe nur eine Behauptung ist?
    Lausitzsorben haben mit den serben auf dem Balkan nichts gemein, deren slawische Vorfahren kamen aus Bojki, nicht aus der Lausitz.

  2. #22

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    Lausitzsorben haben mit den serben auf dem Balkan nichts gemein, deren slawische Vorfahren kamen aus Bojki, nicht aus der Lausitz.
    Geht's nicht primär um denn Wortstamm?

  3. #23

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Geht's nicht primär um denn Wortstamm?
    Nein,nicht unbedingt, da ähnliche Bezeichnungen verschiedenen Ursprungs sein können

  4. #24

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    Nein,nicht unbedingt, da ähnliche Bezeichnungen verschiedenen Ursprungs sein können
    Nun der Wiki Artikel bezieht sich auf den verwanden Wortstamm.

  5. #25

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    wiki

  6. #26

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    wiki
    Gut die Qualität der Wiki schwankt. Aber der Artikel ist gut geschrieben und verweist auf viele Quellen... im Gegensatz zu dir.
    Gibt es einen Grund warum du die beiden Fragen nicht beantwortest?

    Woher stammt die Erkenntnis das SRB die altslawische Bezeichnung für Wasserquelle ist?
    Und was macht dich so sicher das SRB=Slawe nur eine Behauptung ist?

  7. #27

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Gut die Qualität der Wiki schwankt. Aber der Artikel ist gut geschrieben und verweist auf viele Quellen... im Gegensatz zu dir.
    Gibt es einen Grund warum du die beiden Fragen nicht beantwortest?
    Im Wikiartikel steht ja nichts besonderes, wie gesagt, die Balkanserben kamen aus Bojki, Lausitz interessiert nicht.
    Und was Heinz Schuster behauptet wird nicht wahr dadurch dass es Heinz Schuster behauptet
    Woher stammt die Erkenntnis das SRB die altslawische Bezeichnung für Wasserquelle ist?
    Irgendwo aufgeschnappt, kam mir damals plausibel vor.
    Acuh wenn es nicht stimmen sollte,
    ändert das nichts an der Tatsache dass ähnliche Wörter verschiedenen Ursprungs sein können.
    Und was macht dich so sicher das SRB=Slawe nur eine Behauptung ist?
    ???
    Was macht dich sicher dass es keine ist?

  8. #28
    Avatar von Acooo

    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    995
    Also es ist deutlich zu erkennen, dass Serben mit keiner anderen Nation auf dem Balkan verwant sind,
    Da nur Serben diese übermenschliche Genetik besitzen was sich vorallem in sportlichen erfolgen abzeichnet
    Dass ein Land mit recht weniger Einwohnern im Vergleich zu anderen Länder so überaus erfolgreich ist in so gut
    Wie jeder Sportart ist einfach sensationell und atemberaubend!!
    da Kroaten eventuell serbische mischlinge seinen könnten oder halt sich vermixt haben und ein mirkoteil dieser
    Übermensch Genetik abbekommen haben können sie auch den einen oder anderen zwar belanglosen aber immerhin
    einen Erfolg verbuchen.

  9. #29
    Theodisk
    Zitat Zitat von Acooo Beitrag anzeigen
    Also es ist deutlich zu erkennen, dass Serben mit keiner anderen Nation auf dem Balkan verwant sind,
    Da nur Serben diese übermenschliche Genetik besitzen was sich vorallem in sportlichen erfolgen abzeichnet
    Dass ein Land mit recht weniger Einwohnern im Vergleich zu anderen Länder so überaus erfolgreich ist in so gut
    Wie jeder Sportart ist einfach sensationell und atemberaubend!!
    da Kroaten eventuell serbische mischlinge seinen könnten oder halt sich vermixt haben und ein mirkoteil dieser
    Übermensch Genetik abbekommen haben können sie auch den einen oder anderen zwar belanglosen aber immerhin
    einen Erfolg verbuchen.

  10. #30

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    Im Wikiartikel steht ja nichts besonderes, wie gesagt, die Balkanserben kamen aus Bojki, Lausitz interessiert nicht.
    Und was Heinz Schuster behauptet wird nicht wahr dadurch dass es Heinz Schuster behauptet


    Irgendwo aufgeschnappt, kam mir damals plausibel vor.
    Acuh wenn es nicht stimmen sollte,
    ändert das nichts an der Tatsache dass ähnliche Wörter verschiedenen Ursprungs sein können.

    ???
    Was macht dich sicher dass es keine ist?
    Ich bin mir nicht sicher, ich weiß nur das ein führender Begünder der Slawistik der Slowake Jernej Kopitar genau diesen Ansatz verfolgte. Was dich persönlich interessiert ist deine Privatsache, mit der Thematik hat das sachlich nichts zu tun.

    Und der Wiki Artikel war für dich zweifelsfrei informativ weil dieser auf das, was du so aufgeschnappt hast in Bezug auf die "Serbloi" eingeht und dessen Ursprung beleuchtet.

    Falls du es nicht gelesen hast, weil aufschnappen mehr deine stärke ist...

    (...)
    Der erste Historiker, der eine Bedeutung im Ethnonym erkennen wollte war der Kaiser Konstantin VII.. In seinem Werk De Administrando Imperio schreibt er der Name der Serben (Serbloi) bedeute bei den Romäern Diener und in der Umgangssprache sei die Bezeichnung serbula eine Bezeichnung für minderwärtige Schuhe, tserbuliani eine Bezeichnung derjenigen, die billiges, schäbiges Schuhwerk tragen. Diesen Namen, wie Konstantin VII. schreibt, erlangten die Serben, weil sie sich im 7. Jahrhundert n. Chr. in die Dienste des Kaisers Herakleios stellten.[3] Dieses wird bei genauerer Betrachtung von der neueren Forschung als dem Verfasser und seinen Ambitionen eher dienliche Information angesehen.[4]

    (...)

    3 Vgl. Malek Chebel, L’Esclavage en Terre d’Islam. Un tabou bien gardé, Fayard: Paris 2007, S. 35
    4. Florin Curta, The making of the Slavs, S. 66

    Serben
    Aber vielleicht erfreut es dich ja das du mit Konstantin Gemeinsamkeiten hast.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sex Sklave im Knast was tun?
    Von Hajduk Mijat Tomic im Forum Rakija
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 04.11.2016, 18:30
  2. Tomas der Slawe
    Von phαηtom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 22:16