BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Sklavenhalter DNA-Obama kritisiert Rassismus in den USA

Erstellt von Dr. Gonzo, 23.06.2015, 14:17 Uhr · 33 Antworten · 1.475 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602

    Sklavenhalter DNA-Obama kritisiert Rassismus in den USA

    US-Präsident greift in Rassismus-Debatte ein
    Barack Obama benutzt das "N-Wort"




    "Wir sind vom Rassismus nicht geheilt", sagte Obama in einem am Montag ausgestrahlten Interview mit dem Internetradio WTF. "Und es geht nicht nur darum, dass es unhöflich ist, in der Öffentlichkeit 'Nigger' zu sagen." Das Erbe von Sklaverei und Diskriminierung werfe einen "langen Schatten" und sei "noch immer Teil unserer DNA".

    Das englische Wort "Nigger" ist eine abwertende Bezeichnung für Schwarze. US-Medien vermeiden den Ausdruck und sprechen nur vom "N-Wort" – selbst Obamas Äußerung wurde im Fernsehen mit einem Piepen übertönt. In der afroamerikanischen Hip-Hop- und Jugendkultur ist der Begriff dagegen als ironische Selbstbeschreibung geläufig.
    Obama wurde 2008 als erster Schwarzer zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Der Sohn einer weißen US-Bürgerin und eines Kenianers sagte in dem Interview mit WTF, dass sich die Situation der Afroamerikaner "in meiner Lebenszeit" spürbar verbessert habe. "Neue Möglichkeiten haben sich ergeben, und Einstellungen haben sich verändert", sagte er. Dennoch müsse das Land noch einen weiten Weg zurücklegen, ehe die Hautfarbe keine Rolle mehr spiele.
    Der 21-jährige Weiße Dylann Roof soll vergangenen Mittwoch in der Emanuel African Methodist Episcopal Church in Charleston aus rassistischen Motiven neun Schwarze erschossen haben. Medienberichten zufolge gestand er nach seiner Festnahme die Tat, bei einer ersten Anhörung am Freitag wurde ihm neunfacher Mord vorgeworfen.
    http://www.rp-online.de/politik/ausland/barack-obama-nimmt-das-tabuisierte-n-wort-in-den-mund-aid-1.5186360





  2. #2
    Rosinante
    Dieses Problem wird sich (vor allem in den Staaten) niemals ändern, jedenfalls nicht zu 100 %. Schon sehr traurig.

  3. #3
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Rosinante Beitrag anzeigen
    Dieses Problem wird sich (vor allem in den Staaten) niemals ändern, jedenfalls nicht zu 100 %. Schon sehr traurig.
    Diesen Rassismus gegenüber Afros haben wir auch in Europa. Nicht mehr so in einer krassen Form wie in den USA.

  4. #4
    Rosinante
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Diesen Rassismus gegenüber Afros haben wir auch in Europa. Nicht mehr so in einer krassen Form wie in den USA.
    Europa brauchen wir erst gar nicht zu erwähnen was die Vergangenheit anbelangt. Aber mittlerweile gehts eigentlich.

  5. #5
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.531
    Ja ja das ewige Problem Rassismus und die USA .

  6. #6

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663

  7. #7
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Ach Qasi.

  8. #8
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.503
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Diesen Rassismus gegenüber Afros haben wir auch in Europa. Nicht mehr so in einer krassen Form wie in den USA.
    Zitat Zitat von Rosinante Beitrag anzeigen
    Europa brauchen wir erst gar nicht zu erwähnen was die Vergangenheit anbelangt. Aber mittlerweile gehts eigentlich.
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Ja ja das ewige Problem Rassismus und die USA .
    Lest ihr eigentlich andere Medien, als ich, NSU-Morde, Integrationsdebatte, Flüchtlingsproblematik, populistische Parteien, Breivik??? Hat das alles in den USA stattgefunden?

    Ich muss mich ja nur hier im BF umsehen: "Roma" wird trotz Verbots immer noch als Beschimpfung verwendet, Diskussionen über Israel und deren durchausKritik würdigen Regierung landen oft jenseits der zulässigen Grenze etc.etc.etc.

    Rassismus tritt (leider) in vielfacher Form auf...

  9. #9
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.307
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Diesen Rassismus gegenüber Afros haben wir auch in Europa. Nicht mehr so in einer krassen Form wie in den USA.
    Nein in Europa haben wir anderen Rassismus. Ich glaube Sinti und Roma, die ominösen Osteuropäer, usw. sind dafür in den USA kein Thema. Ich mag mir gar nicht vostellen was wäre wenn die Waffengesetze in Verbindung mit "dem Recht zur Selbstverteidigung, bei Einbruch (!)" hier auch so lasch wären.

  10. #10
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Lest ihr eigentlich andere Medien, als ich, NSU-Morde, Integrationsdebatte, Flüchtlingsproblematik, populistische Parteien, Breivik??? Hat das alles in den USA stattgefunden?
    Ja das ist wahr. Es hat besorgnisserregende Dimensionen erreicht. Besonders die NSU Geschichte. Ich hätte niemals gedacht, dass staatliche Stellen so tief im nationalsozialistischen Sumpf stecken könnten. Das ist die neue Fratze dieser Nazis. Gegen die Leute muss man vorgehen und darf nichts beschönigen. Da gebe ich dir vollkommen recht, mein Freund.
    Nur der Unterschied, gegenüber den Afroamerikaner verbirgt man seine Missachtung nicht, da sie ja als "Sklaven" ins Land kamen und im nachhinein erst Bürgerrechte erhielten. Somit ist fast jeder Afroamerikaner ein nachkomme eines ehem. Leibeigenen. Und wie wir wissen, werden sie noch heute aufs übelste diskriminiert.
    Ich meine so eine Aktion wie in der Kirche. Die Menschen nehmen diesen Abschaum in ihre runde auf und er sitzt mit ihnen in frieden noch eine Stunde rum und tötet im Anschluss 9 von ihnen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich muss mich ja nur hier im BF umsehen: "Roma" wird trotz Verbots immer noch als Beschimpfung verwendet, Diskussionen über Israel und deren durchausKritik würdigen Regierung landen oft jenseits der zulässigen Grenze etc.etc.etc.

    Rassismus tritt (leider) in vielfacher Form auf...
    Ja man muss sich schon einiges anhören. Sind ja auch einige Kindsköpfe hier. Und in manchen Ecken des Balkans dauert die Aufklärung noch an.
    Daher denken einige, die Roma seien aufgrund ihrer Lebensweise und einigen schlechten beispielen, auf der untersten Stufe der Zivilisation anzuordnen. Das ist natürlich lächerlich und wird in der freien Welt zurecht unter Strafe gestellt. Aber die Menschen hängen manchmal an ihren Vorurteilen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Nein in Europa haben wir anderen Rassismus. Ich glaube Sinti und Roma, die ominösen Osteuropäer, usw. sind dafür in den USA kein Thema. Ich mag mir gar nicht vostellen was wäre wenn die Waffengesetze in Verbindung mit "dem Recht zur Selbstverteidigung, bei Einbruch (!)" hier auch so lasch wären.
    Die Angst auf alles Fremde.
    Zum Glück müssen wir wirklich sagen. Das Waffengesetz gehört meiner Meinung nach sogar noch weiterhin verschärft.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Boston - Albanerhochburg in den USA
    Von Albanesi2 im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 14:16
  2. Kroatische Lobby in den USA
    Von Alen im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 10:55
  3. Besuch der serbisch-orthodoxen Geistlichen in den USA
    Von Partibrejker im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 01:21
  4. serbischer bosnier in den USA angeklagt!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 18:47
  5. "Counter Clinton Library" wird in den USA gebaut..
    Von Partibrejker im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.07.2004, 18:46