BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Slawisch = Germanisch!?!?!!?

Erstellt von Makki_HR, 04.10.2008, 11:57 Uhr · 36 Antworten · 2.795 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von jelenko

    Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    376
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Das ist nicht ähnlich, sonder das haben die Gastarbeiter so übernommen und das hat sich dann in den ehemaligen Jugoslawien durchgesetzt.
    schwachsinn...die Gastarbeiter hatten keinerlei einfluss auf die Entwicklung der Sprachen. Es war der Eifluss der Siedler, Besatzer und der Ursprungsprachen der Begriffe.

  2. #12

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    121
    Das Problemist einfach das die ganzen Ausländer Südslawen, nicht ihre ganze Sprache komplett können oder ihnen die richtigen wörter einfach zu kompliziert sind oder diese von den Deutschn Nazis usw. damlas wegrationalisiert wurden ...... das wird jezt von GEneration zu Generation so weiter gehen. Bijeljina hat aber finde ich auch REcht so ein Verbot würde ich gerne willkomen heissen. Aber in Kroatien merkt man schon das die germanischen Wörter nicht gern gesehen sind.( Dalmatier nehmens sehr streng mit ihrem Dialekt und der Sprache....) Also ich bin ehr für den Erhalt de rSprache denn die germanischen Sprachen mag ich eigentlich nicht Sind einfach so Spießersprachen Oo

  3. #13
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    Zitat Zitat von jelenko Beitrag anzeigen
    schwachsinn...die Gastarbeiter hatten keinerlei einfluss auf die Entwicklung der Sprachen. Es war der Eifluss der Siedler, Besatzer und der Ursprungsprachen der Begriffe.
    ich glaube die kleine ameise hat gar nicht mal so unrecht

  4. #14
    Avatar von jelenko

    Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    376
    Zitat Zitat von baduglyboy Beitrag anzeigen
    ich glaube die kleine ameise hat gar nicht mal so unrecht
    ameise??????

  5. #15
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    Zitat Zitat von jelenko Beitrag anzeigen
    ameise??????
    scheiße ich weiss noch nicht wie das mit dem zitieren geht.
    habe das auf das zitat vom mali mrav bezogen.
    denke er hat gar nicht so unrecht.

  6. #16
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    In Mazedonien (tut mir leid, Griechen, ich mein natürlich FYRO'M') gibt's diese Ausdrücke..

    rikwers = rückwärts
    auspluch = auspuff
    hauba = motorhaube

    Edit:
    Fajrant = Feierabend
    Luftiraj = Lüfte!
    Uuunfal = Unfall
    Cener = 10KM-Note
    Frustukovati = Frühstücken
    Radkapa = Radkappe
    Laufati = Gehen/Laufen (bzw. ob ein Ding/Maschine läuft)
    Ja = Ja
    Baustela = Baustelle
    Baustelac = Baustellenarbeiter
    Gastarbajter = Gastarbeiter

  7. #17
    Avatar von jelenko

    Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    376
    Zitat Zitat von Makki_HR Beitrag anzeigen
    Das Problemist einfach das die ganzen Ausländer Südslawen, nicht ihre ganze Sprache komplett können oder ihnen die richtigen wörter einfach zu kompliziert sind oder diese von den Deutschn Nazis usw. damlas wegrationalisiert wurden ...... das wird jezt von GEneration zu Generation so weiter gehen. Bijeljina hat aber finde ich auch REcht so ein Verbot würde ich gerne willkomen heissen. Aber in Kroatien merkt man schon das die germanischen Wörter nicht gern gesehen sind.( Dalmatier nehmens sehr streng mit ihrem Dialekt und der Sprache....) Also ich bin ehr für den Erhalt de rSprache denn die germanischen Sprachen mag ich eigentlich nicht Sind einfach so Spießersprachen Oo
    und nochmal SCHWACHSINN, die Deutsche (Österreichische) oder Türkische "färbung" der Sprache war früher viel stärker. Wovon man sich in fürchten muss (falls man das Alte wahren möchte) ist der verlust der Dialekte, die diese fremden Wörter (die trotzdem einen Einzigartigen Klang haben) beinhalten.
    Wenn sich der Trend die nächsten Jahre fortsetzt werden wir alle Englisch als Hauptsprache haben und die Muttersprache wird zum Hobby.

  8. #18
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    cimer fraj ste zaboravili

  9. #19
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ich meine auf dem Gebiet des heutigen Deutschland gab es doch mal sehr viele slawische Stämme,bis sie von dem Germanen vertrieben worden sind.

    So viele Lehnwörter sind es nun auch nicht,dass wir uns sorgen machen müsste,unsere eig. Sprache zu verlieren.

  10. #20
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    In Mazedonien (tut mir leid, Griechen, ich mein natürlich FYRO'M') gibt's diese Ausdrücke..

    rikwers = rückwärts
    auspluch = auspuff
    hauba = motorhaube


    Die Ausdrücke verwenden wir auch =)


    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    ich finde die Chinesen und die Franzosen machen da einiges besser. Für ihren Spracherhalt haben sie Fremdwörter verboten, und so werden sie auch noch in 2000 Jahren die wohl "reinsten" Sprachen haben.
    Toller Schachzug.
    Ja aber viele Fremdwörter sind sowieso schon international.
    Viele FRemdwörter im Deutschen zum Beispiel, sind im Albanischen ganz "normale" Wörter. Das war immer ein Vorteil in der Schule. Wenn dann im Deutsch-Kurs gefragt wurde: "Was ist Satisfaktion", dann konnte ich mir das immer ausm Albanischen leicht herleiten. Weil Befriedigung wäre das deutsche Wort dafür und Satisfaktion ist eben das Fremdwort, im Albanischen aber ein ganz normales und kein FRemdwort.

    Oder im Englisch- und Französischunterricht konnte ich immer ganz gediiigen viele Wörter anhand Herleitung ausm Albanischen übersetzen. *hihi*

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thema: Makedonia (Griechisch?) (Slawisch?)
    Von maligrk im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 00:07
  2. Sind die heutigen Griechen eigentlich Slawisch?
    Von daritus im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 23:43
  3. Wie slawisch sind die Athener?
    Von Aleksandar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 12:38