BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Slawische Union ?

Teilnehmer
222. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    82 36,94%
  • Nein

    140 63,06%
Seite 35 von 60 ErsteErste ... 2531323334353637383945 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 597

Eine Slawische Union

Erstellt von Alen, 27.07.2005, 13:51 Uhr · 596 Antworten · 42.418 Aufrufe

  1. #341

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die Slawenwanderung kann man nichtmal beweisen es ist eine Theorie.
    Klingt schon schräg dass ein paar slawische Bauern es geschafft haben, die kriegerischen Völker des Balkans z.B vollständig zu assimilieren und zu besiegen.

    Demnach wären die Slawen die absolute militärische Macht gewesen.
    Wieso? Es steht doch fest, dass während der Völkerwanderung Slawen nach Mitteleuropa eigewandert sind. Es gab jedenfalls keine Slawischsprachigen Völker vor der Völkerwanderung auf dem Balkan.

  2. #342
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen


    Der Schwachsinn hat nie funktioniert und wird auch nie funktionieren!
    Panslawismus am Arsch.
    Hab auch gar nichts dazu gesagt

  3. #343
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    13.576
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Wieso? Es steht doch fest, dass während der Völkerwanderung Slawen nach Mitteleuropa eigewandert sind. Es gab jedenfalls keine Slawischsprachigen Völker vor der Völkerwanderung auf dem Balkan.
    Erkläre mir doch wie die Slawen es geschafft haben die anderen Völker auszuradieren. Die heutigen "Südslawen" sind grösstenteils sprachlich assimilierte Mischvölker und keine Slawen die es sich dort gemütlich gemacht haben.

  4. #344
    Esseker
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Erkläre mir doch wie die Slawen es geschafft haben die anderen Völker auszuradieren. Die heutigen "Südslawen" sind grösstenteils sprachlich assimilierte Mischvölker und keine Slawen die es sich dort gemütlich gemacht haben.
    Die Gebiete am Balkan waren nicht so dich besiedelt damals, außerdem gabs ne Massenwanderung und keine einzelnen Bauern.

  5. #345

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Erkläre mir doch wie die Slawen es geschafft haben die anderen Völker auszuradieren. Die heutigen "Südslawen" sind grösstenteils sprachlich assimilierte Mischvölker und keine Slawen die es sich dort gemütlich gemacht haben.
    Die heutigen slawischen Balkanvölker sind wohl eher eine Mischung aus Slawen und urbevölkerung. Die meisten slawischen Völker sind vermischt. Aber sie sprechen eine slawische Sprache, also haben sie zum teil auch slawische Vorfahren. Das heißt also, dass die Slawen doch eingewandert sind.
    Und zu deiner Frage, wie die Slawen es geschafft haben, die anderen Völker zu besiegen: Wie haben es die Mongolen geschafft, die halbe Welt zu unterwerfen?

  6. #346
    Albo-One
    Jedes Volk besteht aus einem Gemisch, der sogenannten Ethnogenese.
    Nur weil die meisten slawischen Völker (ich schreibe hier bewusst meisten, da es auch sprachliche Assimilationen gab) sich eine ubergruppierte Sprache teilen (Slawische Sprachen, unterteilt in südslawische, ostslawische, westslawische usw.), ist das jetzt kein Grund zur Brotherhood-Gründung, da es nunmal Fakt ist, dass die heutigen "Slawen" sich eben durch die Vermischung zu arg unterscheiden (und das auch früher schon).
    Ein Volk definiert sich ergo durch dessen Sprache, Ethnie ist jetzt was anderes.
    Wissen hier zwar die meisten, wollte es nur mal verdeutlichen.
    Assimilationen im sprachlichen Bereich gab es auch einigermaßen sehr viele.
    Eine Union hatte nur das Ziel, diese slawischsprechenden Völker zu vereinen, um eben ein großes Volk daraus zu machen, quasi ein Vielvölkerstaat.
    Slawen wird eben bisschen missverstanden, ein Kroate oder Bosniake ist einem Albaner biologisch gesehen viel näher als eine Russen oder Polen, so als schräges Beispiel jetzt (Albaner haben auch Slawen assimiliert, auch wenn es viele nicht wahr haben wollen), genauso umgekehrt.

    Trotzdem sind wir alles Menschen, deren Ursprung in Afrika liegt...

  7. #347

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    Jedes Volk besteht aus einem Gemisch, der sogenannten Ethnogenese.
    Nur weil die meisten slawischen Völker (ich schreibe hier bewusst meisten, da es auch sprachliche Assimilationen gab) sich eine ubergruppierte Sprache teilen (Slawische Sprachen, unterteilt in südslawische, ostslawische, westslawische usw.), ist das jetzt kein Grund zur Brotherhood-Gründung, da es nunmal Fakt ist, dass die heutigen "Slawen" sich eben durch die Vermischung zu arg unterscheiden (und das auch früher schon).
    Ein Volk definiert sich ergo durch dessen Sprache, Ethnie ist jetzt was anderes.
    Wissen hier zwar die meisten, wollte es nur mal verdeutlichen.
    Assimilationen im sprachlichen Bereich gab es auch einigermaßen sehr viele.
    Eine Union hatte nur das Ziel, diese slawischsprechenden Völker zu vereinen, um eben ein großes Volk daraus zu machen, quasi ein Vielvölkerstaat.
    Slawen wird eben bisschen missverstanden, ein Kroate oder Bosniake ist einem Albaner biologisch gesehen viel näher als eine Russen oder Polen, so als schräges Beispiel jetzt.
    Kein slawisches Volk ist ethnisch genau gleich wie jedes andere. Auf dem Balkan haben sich die Slawen mit Illyrern, Griechen, und anderen Völkern vermischt. In Russland haben sich die Slawen mit finno-ugrischen Völkern und skandinaviern vermischt und in Bulgarien mit asiatischen Nomadenstämmen. Ingsgesamt sind die slawischen Völker schon verschieden, obwohl man schon sagen muss, dass West-und Ostslawen sich sehr ähnlich sind.

  8. #348
    Albo-One
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Kein slawisches Volk ist ethnisch genau gleich wie jedes andere. Auf dem Balkan haben sich die Slawen mit Illyrern, Griechen, und anderen Völkern vermischt. In Russland haben sich die Slawen mit finno-ugrischen Völkern und skandinaviern vermischt und in Bulgarien mit asiatischen Nomadenstämmen. Ingsgesamt sind die slawischen Völker schon verschieden, obwohl man schon sagen muss, dass West-und Ostslawen sich sehr ähnlich sind.
    Genau das mein ich ja

  9. #349

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    531
    Ich bin dafür dass sich zumindest Russland Ukraine und Weißrussland zu einem Land verbünden, denn für mich ist das alles eine slawische Ethnie. Die Sprache ist nur ein territorialer Unterschied ( Dialekt ), ukrainisch und weißrussisch sind mit dem russischem sehr verwandt.
    Desweiteren ist für mich Tschechien und Polen kulturell gesehen auch eins. Lech und Czech die Urväter der beiden Völker waren ja Brüder oder so...
    Čech – Wikipedia ist eine Sage...

  10. #350
    Pitbull
    HAHA kako kenjate joooj

Ähnliche Themen

  1. Slawische Union (SU)
    Von Der_Buchhalter im Forum Wirtschaft
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 17:42
  2. Slawische Union
    Von Alen im Forum Politik
    Antworten: 359
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 17:39
  3. Würde eine Türkische Union einen Sinn ergeben?
    Von Melvin Gibsons im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 23.01.2016, 08:53
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 22:46
  5. Würde eine Indogermanische Union einen Sinn ergeben?
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 21:32