BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Slawische Union ?

Teilnehmer
222. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    82 36,94%
  • Nein

    140 63,06%
Seite 48 von 60 ErsteErste ... 3844454647484950515258 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 597

Eine Slawische Union

Erstellt von Alen, 27.07.2005, 13:51 Uhr · 596 Antworten · 42.478 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.367
    Eurasische Union/Unions-Staat(der Russische Föderation und Republik Weißrussland)

  2. #472
    Avatar von mujaga

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.830
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Eurasische Union/Unions-Staat(der Russische Föderation und Republik Weißrussland)
    darko wo is die flagge und die karte dazu?

  3. #473

    Registriert seit
    20.09.2016
    Beiträge
    114
    „Prihodi muž do doktoru i govori:
    - Pan doktor, ja imam problem. Mislj, čo ne možu imać detka.
    - Prečo vi tak mislite?
    - Preto čo moj otec tož ne imal detka, i moj ded ih tož ne imal.
    - Vaš otec i vaš ded ne imali detka? Izvinijte, ale togda vi otkude jeste?
    - Ja? Iz Dnepropetrovska!“

  4. #474
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.803
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen


    Der östlichste arische Stamm der Europäer?
    Du bist auch arisch östlich

  5. #475
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Die Geschichte mit sämtlichen slawischen Unionen durch die letzten Jahrhunderte sprechen eine deutliche und negative Sprache.

    Angefangen vom ersten bedeutenden slawischen Staatswesen wie dem grossem Mährerreich und ihrem unrühmlichen Zerfall, dann der Zerfall des Kiewer Grossreichs, die polnische Expansion im Osten und ihre Kriege mit den Ukrainern, die russische Okkupation Polens, die serbisch-bulgarischen Kriege, der russische Bürgerkrieg und der anschliessende polnisch-sowjetische Krieg, Gründung des ersten Jugoslawien, die SSSR mit ihren Gulag und Holodomor und der Zerfall der ukrainischen Staatssouveränität, die erste Tschechoslowakei ist wegen der ungelösten nationalen Frage zwischen den Tschechen und den Slowaken auseinander gefallen, dann der tschechoslowakisch-polnische Krieg 1938, Gründung des zweiten Jugoslawien und der zweiten Tschechoslowakei und am Ende der relativ ruhige Zerfall der Sowjetunion und der leider blutige Untergang des Zweiten Jugoslawiens.

  6. #476
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.803
    @dinarischer Wolf

    manchmal frag ich mich, wieso du so viel Allgemeinwissen, gerade in der Geschichte hast. Hast du in der Richtung studiert?

  7. #477
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.105
    Und wie soll die Slawische Union gegründet werden? Indem ein Slawisches Land alle anderen erobert und die restlichen Slawen unterdrückt?


    • Die Polen hassen alles Russische. Das trifft auch auf die Ukrainer zu. Mit dem Balkan an sich haben sie nichts am Hut.
    • Weißrussland ist ein Satellitenstaat. Ich zähl es gar nicht mal als eigenständigen Staat.
    • Die Tschechen selbst haben viele Abstammungen. Einige dieser sehen sich sogar als eigenständiges Volk.
    • Die Kroaten durch die Ustascha Vergangenheit hassen Serbien.
    • Serbien hingegen hasst alle Nachbarstaaten. Vor allem die, die sich von Jugoslawien abgespaltet haben. (Kroatien, Bosnien, Mazedonien).
    • Die Slowenen und Slowaken sind durchweg neutral. Selbst wahrscheinlich wäre es für diese beiden Staaten ein wirtschaftliches Fiaskos an solch einer Union teilzunehmen.
    • Moldawien hat hingegen ebenfalls Probleme mit Russland.
    • Rumänien träumt genauso Bulgarien von einem groß Reich.
    • Montenegro .... wayne?!
    • Die Mazedonen selbst, sehen sich nicht als Slawen sondern als (Krypto-Hellenen/Makedonier/Nachfahren Alexanders)auch wenn sie größtenteils zu den Südslawischen Völkern gehören heutzutage.


    Diese Union endet nach einer Woche in einem totalen Chaos. Wäre das alles nicht schlimm genug, würde man sich dann auch noch auf religiöser Ebene zusammenschießen. Der eine ist Katholike, Orthodox oder gehört dem Islam an. Davon abgesehen das die gesamte Stärke und Wirtschaftskapazität dieser Staaten abgesehen von Slowenien, Polen, Tschechien, Russland nicht mal der an Griechenland trotz Wirtschaftskrise kratzt.

    (Beschte Union ever)

  8. #478
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.803
    he wowowowo Rumänen und moldawier sind balkanromanen und keine Slawen, Amina koyim!!!

  9. #479
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.105
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    he wowowowo Rumänen und moldawier sind balkanromanen und keine Slawen, Amina koyim!!!
    Amina Zikki cousen

  10. #480
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.811
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Und wie soll die Slawische Union gegründet werden? Indem ein Slawisches Land alle anderen erobert und die restlichen Slawen unterdrückt?


    • Die Polen hassen alles Russische. Das trifft auch auf die Ukrainer zu. Mit dem Balkan an sich haben sie nichts am Hut.
    • Weißrussland ist ein Satellitenstaat. Ich zähl es gar nicht mal als eigenständigen Staat.
    • Die Tschechen selbst haben viele Abstammungen. Einige dieser sehen sich sogar als eigenständiges Volk.
    • Die Kroaten durch die Ustascha Vergangenheit hassen Serbien.
    • Serbien hingegen hasst alle Nachbarstaaten. Vor allem die, die sich von Jugoslawien abgespaltet haben. (Kroatien, Bosnien, Mazedonien).
    • Die Slowenen und Slowaken sind durchweg neutral. Selbst wahrscheinlich wäre es für diese beiden Staaten ein wirtschaftliches Fiaskos an solch einer Union teilzunehmen.
    • Moldawien hat hingegen ebenfalls Probleme mit Russland.
    • Rumänien träumt genauso Bulgarien von einem groß Reich.
    • Montenegro .... wayne?!
    • Die Mazedonen selbst, sehen sich nicht als Slawen sondern als (Krypto-Hellenen/Makedonier/Nachfahren Alexanders)auch wenn sie größtenteils zu den Südslawischen Völkern gehören heutzutage.


    Diese Union endet nach einer Woche in einem totalen Chaos. Wäre das alles nicht schlimm genug, würde man sich dann auch noch auf religiöser Ebene zusammenschießen. Der eine ist Katholike, Orthodox oder gehört dem Islam an. Davon abgesehen das die gesamte Stärke und Wirtschaftskapazität dieser Staaten abgesehen von Slowenien, Polen, Tschechien, Russland nicht mal der an Griechenland trotz Wirtschaftskrise kratzt.

    (Beschte Union ever)
    Rumänen und Moldawier sind keine Slawen

    - - - Aktualisiert - - -

    ahh hab den Beitrag des Jovaners übersehen sorry

Ähnliche Themen

  1. Slawische Union (SU)
    Von Der_Buchhalter im Forum Wirtschaft
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 17:42
  2. Slawische Union
    Von Alen im Forum Politik
    Antworten: 359
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 17:39
  3. Würde eine Türkische Union einen Sinn ergeben?
    Von Melvin Gibsons im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 23.01.2016, 08:53
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 22:46
  5. Würde eine Indogermanische Union einen Sinn ergeben?
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 21:32