BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 33 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 325

Soulioten

Erstellt von Gentos, 08.08.2009, 13:36 Uhr · 324 Antworten · 15.826 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen

    die arvaniten haben für ihre freiheit gekämpft, so wie wir kahtoliken aus dem norden ebenfals getan haben, bei uns wäre es ebenfals zu einer spaltung gekommen (hätte der albanisch-katholische) klerus bei der katholischen bevölkerung stellung genommen,

    die geistlichen albaner im norden waren für ein vereinigtes albanien, die führende stammes familie (Gjon marka Gjoni) hatte sich beinah vom albanien das wir heute kennen getrennt,
    dieser prozess hielt bei den arvaniten inne, wahrscheinlich weil der orthodoxe klerus bei den arvaniten einen orthodoxen griechischen staat wollten und keinen multireligions staat wie albanien es heute ist,

    also wäre eine theorie von mir wesshalb die arvaniten sich als griechen sehen und nicht als albaner

    man kann das nicht so brutal beziehen:"für wenn sie gekämpft haben"
    die albanischen moslems kämpften auch für die osmanen, doch heute sehen sie sich als albaner
    Bin voll der gleichen Meinung, dass das so passiert ist.

  2. #182
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Klar bezweifelt ja keiner, wollte nur klarstellen dass die Rumca oder Pontier sich auch als Türken sehen und nicht als Griechen, jedoch teilweise zu ihren pontischen Wurzeln stehen.

    Historisch betrachtet kann man die Geschichte der Arvaniten nicht mit denen der Turkei Pontiern vergleichen.
    Gibst du denn zu vor einem Griechen anderen Arvaniten das Arvaniten albanischstämmig sind?

  3. #183

    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    24
    Kein Albaner hat uns zu sagen was wir sind und was nicht,wir wissen selber am besten was wir sind unsere vorfahren sind nicht umsonst für ein Freies griechenland gestorben.

  4. #184

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zieht mal eure Silouheten runter..sie waren weder griechisch noch albanisch...wenn ihr es genau wissen wollt, sie waren nicht einmal Menschen.

  5. #185
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen

    die arvaniten haben für ihre freiheit gekämpft, so wie wir kahtoliken aus dem norden ebenfals getan haben, bei uns wäre es ebenfals zu einer spaltung gekommen hätte der albanisch-katholische klerus bei der katholischen bevölkerung keine stellung genommen,

    die geistlichen albaner im norden waren für ein vereinigtes albanien, die führende stammes familie (Gjon marka Gjoni) hatte sich beinah vom albanien das wir heute kennen getrennt,
    dieser prozess hielt bei den arvaniten inne, wahrscheinlich weil der orthodoxe klerus bei den arvaniten einen orthodoxen griechischen staat wollten und keinen multireligions staat wie albanien es heute ist,

    also wäre eine theorie von mir wesshalb die arvaniten sich als griechen sehen und nicht als albaner

    man kann das nicht so brutal beziehen:"für wenn sie gekämpft haben"
    die albanischen moslems kämpften auch für die osmanen, doch heute sehen sie sich als albaner


    ja diese verräterischen souli oder wie die auch immer heissen, haben ihr vaterland und ihre sprache und tradition verraten, und dass wegen der religion sind sie zu "griechen" geworden.

  6. #186
    benutzer1
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Ups?
    Er macht doch nur Spaß( glaube ich?).
    falls es dir entgangen ist, wir lieben uns...

    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    une? :icon_smile:
    was soll ich schreiben? se pa pik problemi
    ja, schreib den satz zu ende.
    ta hangsha zemren edhe ... ? edhe was?
    hast aber eh keine eier.

  7. #187
    Pejani1

  8. #188
    Arvanitis
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    wie meinste das???weil sich die arvaniten den griechischen staat angeschlossen haben und die türken pontier nicht???laut dem ersten video von sinopeus strebte der pontus an unabhängig zu werden nur griechenland war dagegen warum auch immer vielleicht hätten sie sich angeschlossen alles spekulation dann könnte man die arvaniten sehr wohl mit den türken pontier vergleichen weils indem sinne keine türken pontier gegeben hätte
    Arvaniten und Romäer waren seit Jahrhunderten Brüdervölker. Sie lebten untereinander, vermischten sich, hatten dieselbe Kultur und Religion. Sie gründeten gemeinsam einen multiethnischen Staat. Alle diese Volksgruppen intergrierten sich gemeinsam in einen neugriechischen Staat.

    Die Rumca dagegen wurden zwangsassimiliert. Es hieß , entweder ihr werdet Moslems und nehmt türkische Namen an, oder wir vertreiben euch. Vor der Konvertierung hatten sie eine andere Religion und sie nahmen die türkische Nationalität nicht freiwillig an.
    Zum anderen trennt die Rumca auch eine ganz andere Zeitebene. Sie hatten noch vor einigen Generationen eine griechische Identität.

  9. #189
    Arvanitis
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    ja diese verräterischen souli oder wie die auch immer heissen, haben ihr vaterland und ihre sprache und tradition verraten, und dass wegen der religion sind sie zu "griechen" geworden.
    Zieh ab Türke, wir unterhalten uns hier nett.

  10. #190
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Zieh ab Türke, wir unterhalten uns hier nett.