BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Sind Spanier , latinos ?

Erstellt von Vali, 04.02.2014, 00:31 Uhr · 51 Antworten · 5.040 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    27.06.2014
    Beiträge
    2.123
    Genau, Mulatten Mestizen. Nicht solche Diego Forlans oder Messis.

    Eher Falcao oder Vidal. ^^ Di Maria geht auch noch.

  2. #32
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von K-Benzema Beitrag anzeigen
    Genau, Mulatten Mestizen. Nicht solche Diego Forlans oder Messis.

    Eher Falcao oder Vidal. ^^


    Falcao is ja "graue Vorzeit", da warst du ja sozusagen noch in den Windeln.

    Heraclius

  3. #33
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Balkaner sind auch Latinos. Vatos Locos.

    ImageUploadedByTapatalk1404419933.024846.jpg

  4. #34
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Balkaner sind auch Latinos. Vatos Locos.

    ImageUploadedByTapatalk1404419933.024846.jpg
    kralj

  5. #35
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Jaja im balkan gibt es mittlerweile alles

  6. #36
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    die albanische sprache besteht zu ca. 30% aus latein
    also sind wir auch latinos

    esta la notsche kaliente si si spanjolisch sprechen andale andale arrrrrriba


  7. #37
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    die albanische sprache besteht zu ca. 30% aus latein
    also sind wir auch latinos

    esta la notsche kaliente si si schpanjolisch andale andale arrrrrriba




    Die Mafia hat seinerzeit Camerata Mussolini nach Albanien exportiert... ähm.

    Heraclius

  8. #38
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Ändert nichts daran, dass die Bezeichnung latino zu den Lateinamerikanern gehört, und nicht zu den Italienern.
    Behauptet das jemand ernsthaft? Latinos bezeichnen wie Heraclius richtig sagt, Lateinamerikaner. Mit einem gewissen STolz. Ein Spanier nennt sich NIEMALS Latino. DAs tun exklusiv Lateinamerikaner.

  9. #39
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ein Latino ist ein Mittel- oder Südamerikaner mit spanischer Muttersprache. Genau genommen sind auch die Brasilianer keine Latinos, (da portugiesisch-sprachig). Obwohl viele ein Auge zudrücken und die Brasilianer auch zu den Latinos summieren, was meines Erachtens plausibel ist. Aber ein Spanier ist mit Sicherheit kein Latino, noch würde er es goutieren als Latino bezeichnet zu werden. Ebenso wenig die Italiener, die Franzosen, die Rätoromanen, die Vlachen, Moldawier, Rumänen, und ebenso wenig die Roma (obwohl deren ethnische Bezeichnung vielleicht etwas "lateinisch" klingt )!

    Heraclius
    Das ist Korrekt Heraclius! Viele werfen mit begriffen um sich ohne sich ernsthaft mit der Bedeutung auseinandergesetzt zu haben.

    Latinos: Costa Rica Chile Mexiko Panama Uruguay Venezuela Peru Argentinien usw.

  10. #40
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Wie werden die Nachfahren der Sklaven in diesen Breitengraden genannt. Afrolatiner?

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was sind Ungarn?
    Von Turkish im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 14:31
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 17:11