BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Sind Spanier , latinos ?

Erstellt von Vali, 04.02.2014, 00:31 Uhr · 51 Antworten · 5.054 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wie werden die Nachfahren der Sklaven in diesen Breitengraden genannt. Afrolatiner?
    Afrosüdamerikaner

  2. #42
    Avatar von latinoitaliano

    Registriert seit
    18.06.2014
    Beiträge
    404
    ob ich jetzt albanische oder grieschiche wurzeln habe , wer weiss..... wir wissen alle nicht 100% wo wir herkommen....eventuell auch vom mars...keine ahnung.

    es geht hier um ein italienisches wort und deren große bedeutung einfach ignoriert wird.

    in unseren deutschen schulen , werden die kinder mit dem wort latino konfrontiert....und was bekommen sie zu hören...???
    amerika amerika amerika

    aber sie werden nicht erfahren , das das wort italienisch ist , und bei uns eine andere bedeutung hat.

    dazu sage ich nur MEGAPEINLICH und Respektlos , was hier abgezogen wird.
    ich verstehe nicht , wieso man sich nicht hineinversetzen kann ?

    hier spricht ein italiener über seine sprache und bedeutungen ....und man wird mißachtet , verdrängt oder sogar ausgelacht ?

    würdet ihr das für euer land gut heissen ??? ganz bestimmt nicht !

    respekt ist was anderes...sorry

    aber hauptsache die portugiesen so wie die spanier wissen was sache ist.... hallelujah !
    denn sie nennen sich mittlerweile latinoeuropeo ....wenn es die amis dürfen , dann sie erst recht .-) sehe ich auch so hehehehe....

    die italiener , spanier & portugiesen gehören zusammen
    uns verbindet das essen , die sprache so wie kultur das leben dort ist nahezu gleich


    hier für euch

    jetzt pack ich meine rassistiche keule aus
    100% LATINOITALIANO IST BLUT , DER REST IST FAKE !!! .....hi,hi,hi.....


    p.s. viele grüße an euch BALKANESEN ,die ich immer gemocht habe und noch mag.... aber enttäuscht bin ich schon ein wenig....hatte mehr verständniss erwartet als wie es bei den deutschen der fall ist.

  3. #43
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Ja, jetzt hol dir einen runter ab deinen latinos

  4. #44

    Registriert seit
    27.06.2014
    Beiträge
    2.123
    Googlet bei YouPorn Latina und ihr werdet fündig.

    Für die Homos unter uns. Unter Latino findet man bestimmt auch was.

  5. #45
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von mariobiancino Beitrag anzeigen
    ob ich jetzt albanische oder grieschiche wurzeln habe , wer weiss..... wir wissen alle nicht 100% wo wir herkommen....eventuell auch vom mars...keine ahnung.

    es geht hier um ein italienisches wort und deren große bedeutung einfach ignoriert wird.

    in unseren deutschen schulen , werden die kinder mit dem wort latino konfrontiert....und was bekommen sie zu hören...???
    amerika amerika amerika

    aber sie werden nicht erfahren , das das wort italienisch ist , und bei uns eine andere bedeutung hat.

    dazu sage ich nur MEGAPEINLICH und Respektlos , was hier abgezogen wird.
    ich verstehe nicht , wieso man sich nicht hineinversetzen kann ?

    hier spricht ein italiener über seine sprache und bedeutungen ....und man wird mißachtet , verdrängt oder sogar ausgelacht ?

    würdet ihr das für euer land gut heissen ??? ganz bestimmt nicht !

    respekt ist was anderes...sorry

    aber hauptsache die portugiesen so wie die spanier wissen was sache ist.... hallelujah !
    denn sie nennen sich mittlerweile latinoeuropeo ....wenn es die amis dürfen , dann sie erst recht .-) sehe ich auch so hehehehe....




    Hier habe ich noch ein paar Latinos für dich gefunden.







    Heraclius

  6. #46
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Kolumbien & co:Nachfahren von SKlaven,Inidianer und "Spanier"

  7. #47
    Avatar von latinoitaliano

    Registriert seit
    18.06.2014
    Beiträge
    404
    hehehehe ...ja natürlich ist luigi miraglia auch einer

    man muss aber dazu sagen , das die lateinabst.sprache (ital) viel schöner ist

  8. #48
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.822
    Jeder kann latino sein

    vatos locos


  9. #49

    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    398
    In den USA werden menschen aus Lateinamerika als Latinos bezeichnet. Dieser Begriff ist uns durch TV und Co nun auch bekannt. Spanier sind Südwesteuopäer und sozusagen gründerväter der Latinos.

    Südamerikaner sind ein Mix aus viele verschiedenen Kulturen zb.: Spanier, Portugiesen verschiedenste Indianer Stämme, versklavte Schwarzafrikaner, teilweiße deutsch und italienier (Argentinien uruguay)

  10. #50
    Avatar von latinoitaliano

    Registriert seit
    18.06.2014
    Beiträge
    404
    mir wird schlecht!

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was sind Ungarn?
    Von Turkish im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 14:31
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 17:11