BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 52 von 52

Sind Spanier , latinos ?

Erstellt von Vali, 04.02.2014, 00:31 Uhr · 51 Antworten · 5.051 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von latinoitaliano

    Registriert seit
    18.06.2014
    Beiträge
    404
    also wer die bedeutung des wortes und deren ursprung einfach nicht verstehen möchte , der soll von mir aus dumm bleiben.





    latium 2.png
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #52
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.586
    Latinos sind alle, die romanische Sprachen haben, das hat rein gar nicht mit Mexikanern oder Mittelamerikanern zu tun, die in den USA leben. Diese Menschen nennt man Chicanos. So gesehen sind auch Italiener, Portugiesen und Rumänen europäische Latinos, da die Sprache ebenfalls eine romanische ist (hat nichts mit Sinti und Roma zu tun sei an dieser Stelle angemerkt.) Auch teile der Franzosen, es gibt vorallem in Südfrankreich einige Franzosen, die man von einem Italiener und einem Spanier nicht unterscheiden kann. Auch sprachlich unterscheiden sich italienisch, spanisch, rumänisch, portugiesisch und frazösisch nicht so krass wie manche denken, da sind sehr große Parralelen erkennbar. Das hat alles seinen Ursprung aus der lateinischen Sprache. Latein ist der Ursprung aus allen romanischen Sprachen, da
    romanisch logischerweise eng verbunden ist mit dem damaligen römischen Reich. Zudem sind die meisten Süd und Mittelamerikaner größtenteils Einwanderer aus eben diesen ganzen Ländern, was man auch daran erkennen kann, dass viele Nachnahmen sowohl im spanischen als auch im italienischen häufig vorkommen.

    Die Ureinwohner waren/sind Indianer und haben so gesehen mit dem Begriff ''Latino'' nicht viel gemein. An dieser Stelle nochmal eine kurze Erklärung, Chicano wird oftmals von ''richtigen'' Amerikanern (die eigentlich Engländer/Briten sind, aber die denken ja ohnehin die Welt dreht sich um sie) als abwertende Bezeichnung benutzt für Mexikaner obwohl es einfach nur Einwanderer sind, ist genauso dumm wie die Beleidigung ''Kanacke'' die nichts anderes bedeutet als Mensch, ein gutes Beispiel wie dumm der Mensch sein kann.

    übrigens haben Latinoitaliano und mariobiancino recht in allen Punkten. Das Wort Latino ist italienisch/spanisch und heisst soviel wie lateinisch und hat auch eine gewisse Verbindung zur Region Lazio/Latium. Es passt übrigens wie die Faust aufs Auge und verdeutlicht nocheinmal wie wenig sich auch manche Lehrer hier mit diesem Begriff bzw. dessen Ursprung auskennen, das hat speziell nicht was mit Amerika zu tun.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cenko Beitrag anzeigen
    Genau, Mulatten Mestizen. Nicht solche Diego Forlans oder Messis.

    Eher Falcao oder Vidal. ^^ Di Maria geht auch noch.
    Messi und Di Maria sind italienische Namen genauso wie Maradona, Pastore, Salvio, Lugano oder soweit ich weiss auch Cavani oder Mascherano. Vidal hingegen ist ein sehr häufiger Nachname in Lateinamerika und in Spanien, genauso wie Suarez. Tevez z.b um bei bekannten Persöhnlichkeiten zu bleiben hat indianische Wurzeln, obwohl der Name sehr nach spanisch klingt. Viele farbige z.b haben dort ihren Ursprung aus indigenen Völkern, rede jetzt speziell von Südamerika und Mittelamerika, die farbigen in den USA sind hingegen Afroamerikaner.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Die Spanier sind Europäer.Latinos nennt man Süd- und Mittelamerikaner.
    nein europäischen Ursprung aus Südeuropa (Portugal, Spanien und Italien, aber ja auch aus Rumänien und Frankreich (obwohl Frankreich auch Westeuropa ist) haben die aller meisten dieser Menschen, man beachte nur mal die Nachnahmen und die sehr ähnliche Kultur/Mentalität

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Was sind Ungarn?
    Von Turkish im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 14:31
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 17:11