BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 88

Sprachen auf dem Balkan

Erstellt von Beograd, 28.06.2008, 21:38 Uhr · 87 Antworten · 11.260 Aufrufe

  1. #41
    pqrs
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Also ich denke mal das ein Albaner aus Albanien so seine Schwierigkeiten hat einen Kosovoalbaner zu verstehen. Vorallem wenn dieser Albaner aus Süd-Albanien kommt.

    Die mazedonischen Albaner versteht kaum jemand. Obwohl sie einen gegischen Dialekt sprechen also wie die Kosovo-Albaner.

    Ich hät mal ein Beispiel.

    "Kommst du?"

    A do vish, a po vien? :Albanien
    A po vien: Kosovo
    Und nun albanische Mazedonier: do Vaish

    Quelle: Tetovarische Kollegin
    Nicht alle in Mazedonien reden so, und ich denke eher ein Kosovo-Albaner versteht einen Albaner aus Albanien kaum, nicht umgekehrt

    In Mazedonien werden 3 verschiedene Dialekten gesprochen, die Umgebung Kumanova (wo ich herkomme), Shkup und co wird das kosovarische Gegisch gesprochen, in Tetova, Gostivar etc sprechen eher einen komischen Dialekt, bei denen ich selbst Schwierigkeiten habe und sogar besser mit einem Kosovaren kommunizieren kann

    Dann kommt die eher südlichere Gegend um Struga, Ohër und co, da wird der toskische Dialekt gesprochen, die Amtssprache in Albanien

    Soweit alles klar hoffentlich

    Tungjatjeta

  2. #42
    Popeye
    türkische Sprache auf dem Balkan:

    hier haste einige Infos zum Thema:

    türkische Lehnwörter im Ungarischen

    Kulturerbe oder Erblast?
    Zum Status der Turzismen in den Sprachen
    Südosteuropas, insbesondere des Bosnischen


    Hier mal drei Kuriosa als Beispiele:
    Ceausescu < türk. cavus 'Bote, Türwächter' etc
    Cevapcici < türk. kebapcik 'ein Stückchen Röstfleisch'
    fertigdzija < Kombination von deutsch 'fertig' mit dem türkischen Berufesuffix -CI ('der, der die Züge abfertigt'). zur Bezeichnung eines Bahnhofsbeamten
    der Orient-Bahn in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg

    hier:
    osmanisches Erbe in Südosteuropa?

  3. #43
    Pejani1
    Zitat Zitat von Saiks-Sama Beitrag anzeigen
    Nicht alle in Mazedonien reden so, und ich denke eher ein Kosovo-Albaner versteht einen Albaner aus Albanien kaum, nicht umgekehrt

    In Mazedonien werden 3 verschiedene Dialekten gesprochen, die Umgebung Kumanova (wo ich herkomme), Shkup und co wird das kosovarische Gegisch gesprochen, in Tetova, Gostivar etc sprechen eher einen komischen Dialekt, bei denen ich selbst Schwierigkeiten habe und sogar besser mit einem Kosovaren kommunizieren kann

    Dann kommt die eher südlichere Gegend um Struga, Ohër und co, da wird der toskische Dialekt gesprochen, die Amtssprache in Albanien

    Soweit alles klar hoffentlich

    Tungjatjeta
    Ich habe Verwandte in Albanien (Durres) und ich muss sagen die verstehen mich ganz. Eine Schulkollegin aus Tetova verstehe ich als Pejaner aber kaum.

  4. #44

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    724
    Zitat Zitat von Kozarčanin Beitrag anzeigen
    du vergleichst grad 500 jahre mit 13 jahren
    das was vor 500 jahren passiert ist hat kein mensch miterlebt doch den krieg der 90er haben etliche bosnier miterlebt.

    ah nur mal so, serben wurde vielleicht unterdrückt von den osmanen, aber wir nicht.
    wie ihr wurdet nicht unterdrückt???? Was meinst du den warum fast 50% in bosnien moslems sind??? Alle konvertiert weil die osmanen so ein nettes völkchen waren???

    Nein mein Freund, alles NAchkommen der Osmanen, nichts anderes!

    Ich meine vom konvertieren kriegt man ja keine schwarzen haare und dunkle haut!

  5. #45
    pqrs
    Die bosnischen Moslems sind ja die meisten eigentlich hell? zumindest habe ich so die Erfahrung gemacht

  6. #46

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von leosladen Beitrag anzeigen
    wie ihr wurdet nicht unterdrückt???? Was meinst du den warum fast 50% in bosnien moslems sind??? Alle konvertiert weil die osmanen so ein nettes völkchen waren???

    Nein mein Freund, alles NAchkommen der Osmanen, nichts anderes!

    Ich meine vom konvertieren kriegt man ja keine schwarzen haare und dunkle haut!
    viele haben den islam freiwillig angenommen, weil dieser dem bogumilentum ähnelt(e). aber stimmt auch, es wurden auch manche dazu gezwungen.

    während dem osmanische reich wurden wir danach kein stück unterdrückt, wir lebten eigentlich wie könige unter den osmanen.

    schwarze haare, dunkle haut? was ??
    wir bosnjaken sind eigentlich eher hell als dunkel und einen bosnjaken der dunkel ist kenn ich nicht, ausser er ist ein zigeuner.

    die serben sind die die unterdrückt wurden unter den osmanen und das sieht man ihnen auch an.

  7. #47
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Zitat Zitat von leosladen Beitrag anzeigen
    wie ihr wurdet nicht unterdrückt???? Was meinst du den warum fast 50% in bosnien moslems sind??? Alle konvertiert weil die osmanen so ein nettes völkchen waren???
    jop! die, die konvertiert haben, haben keine Steuern zahlen müssen

  8. #48

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    724
    Zitat Zitat von Kozarčanin Beitrag anzeigen
    viele haben den islam freiwillig angenommen, weil dieser dem bogumilentum ähnelt(e). aber stimmt auch, es wurden auch manche dazu gezwungen.

    während dem osmanische reich wurden wir danach kein stück unterdrückt, wir lebten eigentlich wie könige unter den osmanen.

    schwarze haare, dunkle haut? was ??
    wir bosnjaken sind eigentlich eher hell als dunkel und einen bosnjaken der dunkel ist kenn ich nicht, ausser er ist ein zigeuner.

    die serben sind die die unterdrückt wurden unter den osmanen und das sieht man ihnen auch an.
    Ja ne, is klar!! Dann war ich in Sarajevo bestimmt von der Sonne geblendet als ich da hauptsächlich schwarzhaarige gesehen habe!

  9. #49

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    724
    Zitat Zitat von Rake Beitrag anzeigen
    jop! die, die konvertiert haben, haben keine Steuern zahlen müssen
    Heute gibts Prämien fürs Kopftuchtragen :icon_smile:

  10. #50
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Zitat Zitat von leosladen Beitrag anzeigen
    Ja ne, is klar!! Dann war ich in Sarajevo bestimmt von der Sonne geblendet als ich da hauptsächlich schwarzhaarige gesehen habe!
    Du hast aber ne Vorurteile... Bosniaken sind bestimmt nicht bräunlich, von wegen noch schwarz

Ähnliche Themen

  1. Türkische Wörter in den Balkan-Sprachen (Turkizismen)
    Von Albo-One im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 00:09
  2. Sprachen am Balkan - Eure Einstellung
    Von Pentamica im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 13:31
  3. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 04:59
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 15:01
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 23:47