BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 102

Der Srbosjek

Erstellt von Hajduk Mijat Tomic, 17.11.2008, 21:54 Uhr · 101 Antworten · 14.918 Aufrufe

  1. #81
    Absent
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Naja bevor wir Dich wieder aufnehmen werden wir unseren Spezialisten für analfragen Dr.Baader Deine Poperze gründlich unter die Lupe nehmen lassen,falls das Wunder tatsächlich geschehen ist und er Jungfrau geblieben ist können wir Dich ne Zeitlang als Maskottchen einsetzen,sei für alle Fälle bereit al ako ti je Supak Razderan dann bleib lieber bei den adlerkücken in ihrem Nest denn bei uns könnte es dann traumatisch für Dich werden
    Pusi Pusi

  2. #82

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Die damaligen Serbokroaten waren schon unglaublich brutal........brutal nicht nur wegen dem töten, sondern wegen dem töten unter "ethnischen" brüdern....der Bosnienkrieg miteingeschlossen....

    Der eine schneidet dem anderen den Kopf ab, der andere reisst dem anderen das Herz auf und die anderen steckt man im 21 Jahrhundert in Konzentrationslagern obwohl sie Brüder sind und die selbe Sprache sprechen.......

  3. #83
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von kollegah Beitrag anzeigen
    ou ja metkovic streitet alle kroatischen verbrechen ab
    boze daj mu pamet
    То ти је код њега сасвим нормално, види се да је тешка Усташиња!

  4. #84

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    То ти је код њега сасвим нормално, види се да је тешка Усташиња!


  5. #85

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von kollegah Beitrag anzeigen
    OU ja metkovic streitet alle kroatischen Verbrechen ab
    boze daj mu pamet

    wo habe ich das geschrieben ?

  6. #86
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Hajduk Mijat Tomic Beitrag anzeigen
    Srbosjek (knife - Wikipedia, the free encyclopedia)

    Srbosjek (literally "Serb cutter" in Croatian and Serbian, often referred to as "cutthroat") was a specially designed knife used by the Ustaše during World War II for the speedy killing of prisoners in the concentration camps of the Nazi-puppet Independent State of Croatia (NDH), most notably the Jasenovac concentration camp. The victims were Serbs, Jews, and Roma, imprisoned on 'ethnic' grounds, and significant numbers of Croats, imprisoned on the grounds that they were Partisan resistance members, or on the suspicion of taking part in anti-fascist activities.[1]

    Preferring to cut the throats of their concentration camp prisoners instead of gassing them, the Ustaše required a special tool. The knife was manufactured during World War II by German factory Gebrüder Gräfrath from Solingen-Widderit under a special order from the NDH government.[2]. Gebrüder Gräfrath was taken over in 1961 by Hubertus Solingen [3].

    The upper part of the srbosjek was made of leather, as a sort of a glove, designed to be worn with the thumb going through the hole, so that only the blade protruded from the hand. It was a curved, 12 cm long knife with the edge on its concave side. The knife was fastened to a bowed oval copper plate, while the plate was fastened to a thick leather bangle. There was inscription "Gräwiso" on the leather part of the knife, and the knife was also known as the 'graviso knife' because of this. The blade was curved in order to make it easier to slit the throat of the victim, following the curvature of the neck.[2][4][5] Thus, the Srbosjek knife was designed to kill as fast as possible and with as little fatigue as possible.[6]

    In the Jasenovac concentration camp competitions in speedy slaughter were organized by the Ustaše. The winner of one such competition, Petar Brzica slit the throats of 1,360 prisoners.[7]







    Peter Brzica hat mit dem Srbosjek (Dem Serben schlachter Messer) das Perfekt ausgearbeitet wurde um in 2 Sekunden den Opfern den Kopf vom Rumpf zu trennen. An einem Tag 1360 Serben den Kopf abgeschnitten. Es gab einen Wettbewerb damals im 2ten Weltkrieg!

    Die klinge für den Srbosjek wurde damals in Solingen hergefertigt. Sie wurde so verarbeitet das sie in einem 96 grad Winkel den Kopf samt Knochen durschneiden konnte in 2 Sekunden.
    Das ging so schnell das die Opfer keine Schmerzen hatten (angeblich).
    In 2 Sekunden mit so einer kurzen Klinge? Sieht wirklich merkwürdig aus.
    Ansonsten, krank so ein Wettbewerb.

  7. #87
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Die damaligen Serbokroaten waren schon unglaublich brutal........brutal nicht nur wegen dem töten, sondern wegen dem töten unter "ethnischen" brüdern....der Bosnienkrieg miteingeschlossen....

    Der eine schneidet dem anderen den Kopf ab, der andere reisst dem anderen das Herz auf und die anderen steckt man im 21 Jahrhundert in Konzentrationslagern obwohl sie Brüder sind und die selbe Sprache sprechen.......
    Wer sind Serbokroaten? Und ja, immer wenn sich Einer meint aufspielen zu müssen, kommt ein Anderer und tritt zu (Bildlich gesprochen).

  8. #88
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Wer sind Serbokroaten? Und ja, immer wenn sich Einer meint aufspielen zu müssen, kommt ein Anderer und tritt zu (Bildlich gesprochen).
    Er meint damit warscheinlich die Serben, Kroaten, Bosniaken, einfach die die Serbokroatisch reden.

  9. #89

    Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    1.996
    wer war der schnellste?

  10. #90
    Posavac
    Wenn ich Srbosjek google kommt das hier raus





Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte