BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 36 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 356

Srebrenica

Erstellt von Monte-Serb, 11.07.2005, 10:20 Uhr · 355 Antworten · 14.594 Aufrufe

  1. #131
    The Rock

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    es gibt keinen entschuldigung. was damals gelaufen ist, ist einfach schrecklich. wenn ich solche kommentare lese, könnte ich mich manchmal echt dafür schämen, dass ich Serbin bin. mein Vater war Major der serbischen Armee in Belgrad- er kannte Ratko Mladic und Radovan Karadzic persönlich- aber von sogenannten Plänen wusste er dennoch NICHTS. vl auch weil er schon damals nichts mit ihnen zu tun haben wollte und sie als arschlöcher abgestempelt hat.

    auf jeden fall, wenn ich "rechtfertigungen" der serben höre, die zu mladic und karadzic aufsehen, weil sie ja Helden sind, die ihre serben vor den muslimen beschützt haben, könnten ich denen ins gesicht spucken.

    serben, welche dies nicht bereuen sind in meinen augen TIERE.

    wovor beschützt? vor einer muslimischen armee? oder 8000 unschuldigen zivilen??

    es ist unentschuldbar.

    meine meinung zu srebrnica.
    Respekt zu diesem Beitrag, gibt nicht gerade viele, die wie du denken. Wie du sicher bemerkt hast wird z.B. ein Kroate gleich an Jasenovac erinnert sich zu entschuldigen, wenn er sich kritisch zum Thema Srebrenica äußert. Ist ja sicher einfacher für manche auf Verbrechen anderer zu zeigen, als die eigenen zuzugeben.

    PS. Leider wirst du bald von deinen "Landsleuten" hier als Verräterin, Fake usw. abgestempelt.

  2. #132
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Respekt zu diesem Beitrag, gibt nicht gerade viele, die wie du denken. Wie du sicher bemerkt hast wird z.B. ein Kroate gleich an Jasenovac erinnert sich zu entschuldigen, wenn er sich kritisch zum Thema Srebrenica äußert. Ist ja sicher einfacher für manche auf Verbrechen anderer zu zeigen, als die eigenen zuzugeben.

    PS. Leider wirst du bald von deinen "Landsleuten" hier als Verräterin, Fake usw. abgestempelt.

    ja,ja ich wurde schon oft als Landesverräterin bezeichnet, zeugt nur davon wieviel wir von unserer "sloga" halten und wie intolerrant wir untereinander sind. is mir aber egal, ich steh zu meiner meinung und leute die mich kennen und mögen, wissen das zu schätzen. ich finde es einfach sinnlos, wie sich manche leute verhalten. was passiert ist , ist passiert, ändern können wir es sowieso nicht mehr aber wir können es besser machen. und viele tun das eben nicht. das ist alles.

    ich bin zwar nicht dafür dass das alles vergessen wird...das wäre eine beleidigung gegenüber unseren unschuldigen opfern am balkan (egal welcher nationalität!!!) aber wir sollten uns dennoch alle vertragen und versuchen friedlich zu leben.

    jedoch wäre diese vorstellung sie reinste utopie...dazu kenn ich die balkanesen viel zu gut, das is ein urtrieb der uns zum anti-pazifismus treibt...anders kann ich mir das echt nicht erklären...

  3. #133
    Lopov
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    es gibt keinen entschuldigung. was damals gelaufen ist, ist einfach schrecklich. wenn ich solche kommentare lese, könnte ich mich manchmal echt dafür schämen, dass ich Serbin bin. mein Vater war Major der serbischen Armee in Belgrad- er kannte Ratko Mladic und Radovan Karadzic persönlich- aber von sogenannten Plänen wusste er dennoch NICHTS. vl auch weil er schon damals nichts mit ihnen zu tun haben wollte und sie als arschlöcher abgestempelt hat.

    auf jeden fall, wenn ich "rechtfertigungen" der serben höre, die zu mladic und karadzic aufsehen, weil sie ja Helden sind, die ihre serben vor den muslimen beschützt haben, könnten ich denen ins gesicht spucken.

    serben, welche dies nicht bereuen sind in meinen augen TIERE.

    wovor beschützt? vor einer muslimischen armee? oder 8000 unschuldigen zivilen??

    es ist unentschuldbar.

    meine meinung zu srebrnica.
    wow, mit diesem beitrag rettest du mein weltbild. du darfst deine meinung niemals ändern, egal wer dich kritisiert. nur jemand, der sein eigenes volk kritisieren kann, ist ein objektiver und unvoreingenommener mensch. du gehörst dazu. darauf kannst du stolz sein. das schaffen nicht viele

  4. #134
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    wow, mit diesem beitrag rettest du mein weltbild. du darfst deine meinung niemals ändern, egal wer dich kritisiert. nur jemand, der sein eigenes volk kritisieren kann, ist ein objektiver und unvoreingenommener mensch. du gehörst dazu. darauf kannst du stolz sein. das schaffen nicht viele

    haaah, ich wusste doch dass ich irgendwann irgendwas mal retten werde,... :P

    nein, jetzt mal ehrlich. tatsache ist tatsache und die realität bleibt nun mal die gleiche. und ich werde meine meinung niemals ändern, keine sorge, ich habe nicht die angewohnheit mich selbst zu enttäuschen.

  5. #135
    hahar
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    1. Die Vorgeschichte (Massaker an den Serben dort!)
    a ma nemoj? hat der herr irgendwelche "anständigen" artikel die das belegen können!
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Außerdem wurden bis heute keine 8.000 Leichen gefunden, man geht zwar davon aus....aber vor 10 Jahren ging man auch von 30.000 aus.
    Weiß jemand genaue Zahlen, wieviele Opfer bisher gefunden und identifiziert wurden?
    bis jetzt sind knapp 7000 doch es werden noch viele vermisst!

  6. #136
    hahar
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Der gesamte Krieg war schlimm, nicht nur Srebrenica! Auch in Mostar, Travnik, Banja Luka, usw. haben Mütter ihre Söhne verloren und denen ihr Leben ist nicht weniger wert gewesen, als das Leben der Srebrenica-Opfer!

    es geht hier nicht um den ganzen krieg! sondern um das massaker von srebrenica!

  7. #137
    hahar
    Zitat Zitat von DonBosancero Beitrag anzeigen
    ich weiss, jeder in diesem krieg hat getötet und jeder hat verloren.

    bitte zieh mich nicht rein! weder mein bruder noch mein vater haben im krieg auf zivilisten geschossen!

  8. #138
    hahar
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    es gibt keinen entschuldigung. was damals gelaufen ist, ist einfach schrecklich. wenn ich solche kommentare lese, könnte ich mich manchmal echt dafür schämen, dass ich Serbin bin.


    keiner braucht sich wegen seiner herkunft zu schämen!
    zu schämen braucht man sich für die taten die deine nächsten begangen haben(nicht persöhnlich nehmen meinne es allgemein)!

  9. #139
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Passendes Lied zum Thema:

    YouTube - Srebrenica by Alma Ferovic



    Wie schon gesagt kann man nicht ein ganzes Volk auf Ewigkeit für diese Verbrechen als Abschaum etc ansehen.

    Was ich aber besonders bedenklich finde ist das 2 Kriminelle Mittäter auch nach Jahren noch immer frei herumlaufen, für ein bisschen mehr Seelenfrieden und für den Respekt gegenüber den Gefallenen wäre die Festnahme ein bedeutender Faktor:


  10. #140
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Wer hat das behauptet? Vielleicht solltest du dich an den Rat, den du Vodka i Dzin vorhin gegeben hast halten und dich auch aus dem Thema raushalten.

    @ Solus Lupus

    Ironie ist wohl nicht deine Stärke. Sollte nur zeigen, dass Vatrena verzweifelt versucht hier Jasenovac miteinzubringen, sobald es um Kriegsverbrechen geht, die von serbischer Seite begangen wurden.

    Was du fürn Müll laberst!Wie du immer alles uminterpretierst!Unfassbar!

Ähnliche Themen

  1. Srebrenica CSI
    Von Reaktionär im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 16:31
  2. Srebrenica
    Von meko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 12:36