BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 20 ErsteErste ... 814151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 193

Srušen spomenik iz doba komunizma

Erstellt von Vukovarac, 06.05.2013, 19:55 Uhr · 192 Antworten · 6.235 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    find ich auch ok. zumal sie auch zur Zeit Jugoslawiens geboren wurden.



    ich finds eher amüsant, was für Abstriche du machst, du i-Tüpfelchen-Reiter. ob halb-dies,halb-das, viertel-dies,viertel-das oder Jugo....za neke je to isto. to ne razumijes,jel tako?
    Man kann sich ja nennen wie man will, nur offiziell sieht es eben anders aus....
    Klar ist es OK und für mich auch verständlich, dann sollte man aber auch dazu stehen und nicht de großen Jugoslaven spielen, vor allem nicht wenn man ein BJ hat wo YU bereist längst nicht mehr existent war

  2. #172

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Was ist so schwer daran, zu sagen, man sei Halbbosniake, Halbserbe?

    Mache ich doch auch und ich sehe nichts anstrengendes daran, wüsste jetzt nicht, weshalb ich mich deswegen als Jugoslawin nennen sollte, um bloß nicht meine Mutter oder meinen Vater zu enttäuschen.

  3. #173
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Deswegen nennen sich die meisten solcher Kinder Jugoslawen...
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Wo mach ich denn Abstriche? Du machst doch Abstriche, nicht ich. Ich könnte wetten, wenn ein Halb-Schwede Halb-Niederländer sagen würde "Ich bin Indogermane", würdeste den ganz doof angucken und wtf? denken. Aber so lange die irgendwoher da unten aus Ex-YU kommen geht Jugoslawe i. O.
    indogermane hätte man vor 200 Jahren schon nicht mehr gesagt, Jugoslawien gibt's seit wann nochmal nicht mehr?
    der vergleich hinkt.

    aber vergiss es doch einfach, wir zwei kommen sowieso auf keinen grünen Zweig, dazu müsste ich mit nem toleranten Menschen diskutieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Was ist so schwer daran, zu sagen, man sei Halbbosniake, Halbserbe?

    Mache ich doch auch und ich sehe nichts anstrengendes daran, wüsste jetzt nicht, weshalb ich mich deswegen als Jugoslawin nennen sollte, um bloß nicht meine Mutter oder meinen Vater zu enttäuschen.
    isses nicht, aber verstehen tu ichs allemal. weiß ned, warum es so ein Problem is, dass man die Leute sich deklarieren lässt wie sie halt wollen.
    Ich bin & fühl mich ja auch als Serbin. Trotzdem, mit den YU-Nostalgikern sympathisiere ich halt mehr, na und?

  4. #174

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Was ist so schwer daran, zu sagen, man sei Halbbosniake, Halbserbe?

    Mache ich doch auch und ich sehe nichts anstrengendes daran, wüsste jetzt nicht, weshalb ich mich deswegen als Jugoslawin nennen sollte, um bloß nicht meine Mutter oder meinen Vater zu enttäuschen.
    Verstehe ich auch nicht, die paar Buchstaben mehr, werden schon keinen umbringen und es ist ja nicht so, als ob man diese Frage täglich gestellt bekommt. Vor allem dieses "ich will niemanden enttäuschen" ist total unlogisch, wen will man enttäuschen? Man ist doch Halb-Halb, ist doch völlig ok.

    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    indogermane hätte man vor 200 Jahren schon nicht mehr gesagt, Jugoslawien gibt's seit wann nochmal nicht mehr?
    der vergleich hinkt.

    aber vergiss es doch einfach, wir zwei kommen sowieso auf keinen grünen Zweig, dazu müsste ich mit nem toleranten Menschen diskutieren.
    Hauptsache diesen Quickie namens Joghurtslawien so viel Nostalgie schenken ^^ Bushido war nie ein Rapper und ich nie Jugoslawe, du auch nicht, deine Nichte auch nicht.

  5. #175
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Hauptsache diesen Quickie namens Joghurtslawien so viel Nostalgie schenken ^^ Bushido war nie ein Rapper und ich nie Jugoslawe, du auch nicht, deine Nichte auch nicht.
    meine Nichte is auch Serbin und hier in Ö geboren.

  6. #176
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Jetzt läufst du auf Hochtouren wa? Was sagt man denn, wenn ein Deutscher und ne Marokkanerin heiraten und Kinder kriegen? Ich bin ein Nordäquatorianer? Oder ein Schwede und Niederländerin Kinder kriegen? Ich bin Indogermane?

    Was ist das für ein blödes Beispiel? Wieso sagen die Kinder bzw. erziehen die Eltern ihre Kinder nicht einfach so, dass sie sagen können "Ich bin Halbserbe und Halbbosniake (gehe mal von Bosniaken aus, da du nur Moslem geschrieben hast)"? Wieso ist das für manche nicht möglich und macht es sich scheinbar einfacher und sagt "Joo hmmm ach ihr seid dann mal Jugoslawe, das andere ist zu kompliziert"

    Also echt, sorry, aber ein dooferes Beispiel haste nicht vllt. noch auf Lager?

    Wenn die Eltern aus verschiedenen Nationen/Kulturen stammen, die dann auch so unterschiedlich sind, überwiegt meistens eine der Kulturen, mit der man sich dann identifiziert. Bei "Mischlingskindern" des ehem. Jugoslawiens ist das aber oft nicht so einfach. Gerade dann, wenn sich die Eltern selber nicht unbedingt nach Nation definieren. Insofern kann ich die Bezeichnung "Jugoslawe" bei einigen Personen auch heute noch durchaus nachvollziehen. Klar könnte man sich einfach z.B. als Halb-Serbe und Halb-Kroate sehen. Nur: ist das dann auch wirklich so? Nur weil die Elteren rein per Definition zu diesen beiden Nationen gehören, per se aber eigentlich kaum etwas damit zu tun haben? Nicht zwingend, oder?

  7. #177
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Deswegen nennen sich die meisten solcher Kinder Jugoslawen...
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Wenn die Eltern aus verschiedenen Nationen/Kulturen stammen, die dann auch so unterschiedlich sind, überwiegt meistens eine der Kulturen, mit der man sich dann identifiziert. Bei "Mischlingskindern" des ehem. Jugoslawiens ist das aber oft nicht so einfach. Gerade dann, wenn sich die Eltern selber nicht unbedingt nach Nation definieren. Insofern kann ich die Bezeichnung "Jugoslawe" bei einigen Personen auch heute noch durchaus nachvollziehen. Klar könnte man sich einfach z.B. als Halb-Serbe und Halb-Kroate sehen. Nur: ist das dann auch wirklich so? Nur weil die Elteren rein per Definition zu diesen beiden Nationen gehören, per se aber eigentlich kaum etwas damit zu tun haben? Nicht zwingend, oder?

    hah, was würd ich für deine Eloquenz tun!

  8. #178
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    hah, was würd ich für deine Eloquenz tun!
    Och...auch ich habe so meine Defizite

  9. #179

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    meine Nichte is auch Serbin und hier in Ö geboren.
    Hast du nicht eben davon geredet, dass deine Tante Serbin ist und einen Moslem/Bosniaken geheiratet hat, dessen Kinder sich Jugoslawen nennen? Ich bin auch Kroate und hier in D geboren, und nu? Mein nachbar ist auch Tunesier und hier in D geboren, und nu? Was willste mir sagen?

    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Wenn die Eltern aus verschiedenen Nationen/Kulturen stammen, die dann auch so unterschiedlich sind, überwiegt meistens eine der Kulturen, mit der man sich dann identifiziert. Bei "Mischlingskindern" des ehem. Jugoslawiens ist das aber oft nicht so einfach. Gerade dann, wenn sich die Eltern selber nicht unbedingt nach Nation definieren. Insofern kann ich die Bezeichnung "Jugoslawe" bei einigen Personen auch heute noch durchaus nachvollziehen. Klar könnte man sich einfach z.B. als Halb-Serbe und Halb-Kroate sehen. Nur: ist das dann auch wirklich so? Nur weil die Elteren rein per Definition zu diesen beiden Nationen gehören, per se aber eigentlich kaum etwas damit zu tun haben? Nicht zwingend, oder?
    Nichts ist zwingend außer der Tod. Was soll ich dir darauf antworten? Mir gehts darum hier diese bescheuerten Möchtegern-Jugoslawen, also die Serben, die scheinheilig liberal tun und sich en Jugo-Mantel anziehen, bisschen auf die Nerven zugehen. Denn hinterfotziger gehts halt kaum. Siehe Leptirica, wird ein Thompson-Thread geöffnet geht bei ihr wahrscheinlich direkt das Smartphone mit irgendeiner App an, wo sich en Pop-Up-Fenster öffnet "Thompson-Thread im BF eröffnet". Oder Jovanovic, Mastecedo, Alekks, BoboSloboJacobo, etc. es gibt Dutzend von diesen komischen Typen hier. Auf der einen Seite die drei völlig gerechtfertigten Freisprüche unserer Generäle monate- und seitenlang in Frage stellen, aber gleichzeitig Srebrenica leugnen/in Frage stellen und Mladic/Seselj/Karadzic verteidigen.

    Oder zu nem serbenfeindlichen Thema, kommt eh irgendwann NDH/Pavelic als Gegenbeispiel. Ist immer der gleiche Scheiß.

  10. #180
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Hast du nicht eben davon geredet, dass deine Tante Serbin ist und einen Moslem/Bosniaken geheiratet hat, dessen Kinder sich Jugoslawen nennen? Ich bin auch Kroate und hier in D geboren, und nu? Mein nachbar ist auch Tunesier und hier in D geboren, und nu? Was willste mir sagen?
    Die Tochter der Schwester ist die Nichte.

    Die Kinder der Tante sind Cousins und Cousinen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen

    Nichts ist zwingend außer der Tod. Was soll ich dir darauf antworten? Mir gehts darum hier diese bescheuerten Möchtegern-Jugoslawen, also die Serben, die scheinheilig liberal tun und sich en Jugo-Mantel anziehen, bisschen auf die Nerven zugehen. Denn hinterfotziger gehts halt kaum. Siehe Leptirica, wird ein Thompson-Thread geöffnet geht bei ihr wahrscheinlich direkt das Smartphone mit irgendeiner App an, wo sich en Pop-Up-Fenster öffnet "Thompson-Thread im BF eröffnet". Oder Jovanovic, Mastecedo, Alekks, BoboSloboJacobo, etc. es gibt Dutzend von diesen komischen Typen hier. Auf der einen Seite die drei völlig gerechtfertigten Freisprüche unserer Generäle monate- und seitenlang in Frage stellen, aber gleichzeitig Srebrenica leugnen/in Frage stellen und Mladic/Seselj/Karadzic verteidigen.

    Oder zu nem serbenfeindlichen Thema, kommt eh irgendwann NDH/Pavelic als Gegenbeispiel. Ist immer der gleiche Scheiß.

    der war echt gut. Diese Beiträge von mir zeigst du mir bitte.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 01:44
  2. Srušen spomenik Bori Stankovi?u
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 10:00
  3. Srušen spomenik Martinu Luteru
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 10:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 20:00
  5. U Hrvatskoj ponovo srušen spomenik zbog tri prsta
    Von Serbian Eagle im Forum Politik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 21:48