BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Stalins Mutantenarmee

Erstellt von snarfkafak, 04.08.2010, 11:44 Uhr · 4 Antworten · 1.616 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von snarfkafak

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    727

    Stalins Mutantenarmee

    Ökörtilos' Thread über die albanische Wunderwaffe hat mir in Erinnerung gerufen, dass es sowas tatsächlich einmal gegeben hatte:



    [h1]Stark, aber dumm: Stalin wollte unbesiegbare Armee aus Mensch-Affe-Mutanten[/h1]

    Der sowjetische Diktator Josef Stalin hatte Geheimdokumenten zufolge seinen Wissenschaftlern den Auftrag erteilt, "unverwüstliche und hungerresistente" Mutanten zu züchten, die eine unbezwingbare Armee bilden würden.

    "Immens stark, aber mit einem unterentwickelten Hirn" schwebte Stalin als Eigenschaft der Spezies vor, die auch beim Bahnbau mitwirken sollte. In Suchumi (Georgien) entdeckte man Ruinen von Laboratorien mit Affenskeletten.

    Wissenschaftler Ilia Iwanow versuchte um 1920 erfolglos, verschleppte Afrikanerinnen mit Affen zu kreuzen und weibliche Gorillas mit menschlichem Sperma zu befruchten. 1930 war Stalin mit seiner Geduld am Ende und ließ Iwanow deportieren.




    SOVIET dictator Josef Stalin ordered his scientists to cross humans with APES to create an invincible breed of Red Army soldiers, secret documents show.

    Archive papers say the Kremlin chief demanded his Planet of the Apes warriors be ?resilient and resistant to hunger?.
    He said they should be of ?immense strength but with an underdeveloped brain?. He also wanted them to work on railway construction.
    Labs and ape skeletons have been found in the Black Sea town of Suchumi in Georgia by workmen building a kids? playground.
    It is thought the apes were among creatures captured for research during the 1920s project, which cost Stalin £8,500 ? more than £1million in today?s money.
    Scientist Ilia Ivanov was ordered to breed the mutants. He had already tried to create a super-horse by crossing the animals with zebras.

    His archived reports show the Pasteur Institute in Paris let him use a research station in Guinea, West Africa, for ape-breeding research.
    And he wrote to the ruling Politburo: ?The biggest problem is to catch living females.? Researchers learned to torch trees and chase apes into cages as they scampered down.
    Ivanov reported that African women had been seized to be impregnated with ape sperm, but no pregnancy resulted. Female gorillas were set to receive human sperm.
    When his project failed, Ivanov was arrested in 1930. He became one of millions rounded up by paranoid Stalin and died in a labour camp in 1932.

    Stark, aber dumm: Stalin wollte unbesiegbare Armee aus Mensch-Affe-Mutanten
    Stalin's mutant ape army | The Sun |News

  2. #2

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von snarfkafak Beitrag anzeigen
    Ökörtilos' Thread über die albanische Wunderwaffe hat mir in Erinnerung gerufen, dass es sowas tatsächlich einmal gegeben hatte:



    [h1]Stark, aber dumm: Stalin wollte unbesiegbare Armee aus Mensch-Affe-Mutanten[/h1]

    Der sowjetische Diktator Josef Stalin hatte Geheimdokumenten zufolge seinen Wissenschaftlern den Auftrag erteilt, "unverwüstliche und hungerresistente" Mutanten zu züchten, die eine unbezwingbare Armee bilden würden.

    "Immens stark, aber mit einem unterentwickelten Hirn" schwebte Stalin als Eigenschaft der Spezies vor, die auch beim Bahnbau mitwirken sollte. In Suchumi (Georgien) entdeckte man Ruinen von Laboratorien mit Affenskeletten.

    Wissenschaftler Ilia Iwanow versuchte um 1920 erfolglos, verschleppte Afrikanerinnen mit Affen zu kreuzen und weibliche Gorillas mit menschlichem Sperma zu befruchten. 1930 war Stalin mit seiner Geduld am Ende und ließ Iwanow deportieren.




    SOVIET dictator Josef Stalin ordered his scientists to cross humans with APES to create an invincible breed of Red Army soldiers, secret documents show.

    Archive papers say the Kremlin chief demanded his Planet of the Apes warriors be ?resilient and resistant to hunger?.
    He said they should be of ?immense strength but with an underdeveloped brain?. He also wanted them to work on railway construction.
    Labs and ape skeletons have been found in the Black Sea town of Suchumi in Georgia by workmen building a kids? playground.
    It is thought the apes were among creatures captured for research during the 1920s project, which cost Stalin £8,500 ? more than £1million in today?s money.
    Scientist Ilia Ivanov was ordered to breed the mutants. He had already tried to create a super-horse by crossing the animals with zebras.

    His archived reports show the Pasteur Institute in Paris let him use a research station in Guinea, West Africa, for ape-breeding research.
    And he wrote to the ruling Politburo: ?The biggest problem is to catch living females.? Researchers learned to torch trees and chase apes into cages as they scampered down.
    Ivanov reported that African women had been seized to be impregnated with ape sperm, but no pregnancy resulted. Female gorillas were set to receive human sperm.
    When his project failed, Ivanov was arrested in 1930. He became one of millions rounded up by paranoid Stalin and died in a labour camp in 1932.

    Stark, aber dumm: Stalin wollte unbesiegbare Armee aus Mensch-Affe-Mutanten
    Stalin's mutant ape army | The Sun |News
    Malakes

  3. #3
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Malakes
    wer, die Menschen oder die Affen?

    der Artikel ist Alt und ziemlich daneben würde ich mal sagen, keine Lust mir jetzt den ganzen Kram zu geben

  4. #4

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    wer, die Menschen oder die Affen?

    der Artikel ist Alt und ziemlich daneben würde ich mal sagen, keine Lust mir jetzt den ganzen Kram zu geben
    Die, die dieses Ziel anstrebten..

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Die, die dieses Ziel anstrebten..
    da stimme ich zu

Ähnliche Themen

  1. Titos und Stalins Gemeinsamkeiten!
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 23:09
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 13:51
  3. Mátyás Rákosi, Stalins bester Schüler
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 23:35
  4. Mongolen und Stalins Pfeife
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 12:25
  5. 70er jahrestag des hitler-stalins pakts
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 14:37