BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 104

Wie steht's um Euer Land? Kulturtechnisch gesehen.

Erstellt von ZX 7R, 22.01.2015, 09:25 Uhr · 103 Antworten · 4.188 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und ich denke dass das die eigentliche Aussage ist, die er auch aussagen wollte. Er hat halt gewaltige Komplexe, vergleicht man diese Beiträge mit den älteren bzgl. Griechen und Griechenland.

    Du ich hab kein Problem, wenn man was falsch benennt oder mal ins Fettnäpfchen getreten ist.......passiert mir ständig aus unüberlegtheit (Scheisse das Wort verfolgt mich auch) oder auch vorsätzlich, weil ich irgendwelche Grenzen ausloten möchte.


    Da kann man doch grad mit mir offen reden.


    Z.B. ZX, sorry da ha ich n Kaas geschrieben

    oder ZX, wir missverstehen uns ich meinte das so und so

    oder ZX, halt die Fresse ich schiebe gerade n Hals, Nikos, Aetens und Baceril spuren auch nicht so wie ich will, Chef hat mich beim kiffen erwischt usw

    oder ZX, Deine Mutter kann nicht kochen.


    Ich bin für alles offen.....ausser letzteres könnte mir nass nei gehen, denn keine kochte so wie meine Mutti!

  2. #82
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Du, das hast Du schon gestern oder vorgestern, wo ich keinen Bock hatte zu antworten, behauptet.


    Bitte verwechsel mal meine Posts nicht.....ich hab nie behauptet keine andere Kultur neben der Griechischen anzuerkennen.


    Du bringst was durcheinander.......ich habe mal geschrieben, da ich mit einer Chinesin seit ner Ewigkeit zusammen bin und mit Chinesen zu tun hab, das jene Chinesen mir gesagt haben das heut zu Tage die Chinesen neben ihrer Hochkultur nut die Ägyptens und Griechenlands als Hochkultur anerkennen.


    Was Du jetzt draus drehst....^^


    Aber fals ich falsch liege wirst Du mir bestimmt das Post von mir zeigen können, wo ich Deine Version behauptet habe.

    Servus ZX-R,sei gegrüßt,freut mich das der Threadersteller selbst sich endlich zu uns gesellt.Nun kann man auf Ernste Themen und Fragen endlich auch ernste Antworten geben und ggf Informationen zur Verfügung stellen.Echt? Wusste gar nicht das du mit einer Chinesin zusammen bist,ich meinte mich nur an einen Früheren Beitrag von dir erinnern zu können,wo du schriebst, das ein Grieche keine Kultur neben der eigenen Akzeptieren würde,nun war es nicht deine eigene Persönliche Meinung.

    Du scheinst empfänglich für andere Kulturen zu sein.Du hast nur auf eine Gegebenheit aufmerksam gemacht,welche weit unter den Griechen verbreitet zu sein scheint.Nein,keine sorge,ich bin nicht einer deiner Griechischen Landsmänner hier,der den Menschen etwas in den Mund legt oder Unterstellt.Im Gegensatz zu ihnen bin ich ein Liebhaber der Zivilisierten Diskussionskultur,trotz all der Provokationen.Deine Meinung interessiert mich sehr,trotz den Veralberungen die man Anhand dieses Threads wohl bewusst bezwecken wollte,danke ich dir dafür,das du den Mut gezeigt hast,im Gegensatz zu deinen Landsmännern hier ,dich entschlossen und Konsequent gegen den Nationalismus zu positionieren.

  3. #83
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen

    Servus ZX-R,sei gegrüßt,freut mich das der Threadersteller selbst sich endlich zu uns gesellt.Nun kann man auf Ernste Themen und Fragen endlich auch ernste Antworten geben und ggf Informationen zur Verfügung stellen.Echt? Wusste gar nicht das du mit einer Chinesin zusammen bist,ich meinte mich nur an einen Früheren Beitrag von dir erinnern zu können,wo du schriebst, das ein Grieche keine Kultur neben der eigenen Akzeptieren würde,nun war es nicht deine eigene Persönliche Meinung.


    Ich bitte Dich meinen Beitrag zu posten.......wie gesagt ich kann mich an mein geschriebenes gut erinnern.....hab auch keine Problem mit ner Entschuldigung, wenn ich n Schmarrn geschrieben habe.


    Also ich wiederhole mich nur ungern.



    Ich schrieb das wie vorhin beschrieben. Das waren Aussagen von Chinesischen Bekannten und Freunden von mir. Die sie übrigens erst in der Neuzeit so tätigen, denn früher sahen sie wirklich nur ihre eigene Kultur als hochkultur an.

    Aber Du bist bestimmt fix im suchen und klärst und gerne auf, was ich tatsächlich geschrieben habe




    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Du scheinst empfänglich für andere Kulturen zu sein.Du hast nur auf eine Gegebenheit aufmerksam gemacht,welche weit unter den Griechen verbreitet zu sein scheint.Nein,keine sorge,ich bin nicht einer deiner Griechischen Landsmänner hier,der den Menschen etwas in den Mund legt oder Unterstellt.Im Gegensatz zu ihnen bin ich ein Liebhaber der Zivilisierten Diskussionskultur,trotz all der Provokationen.Deine Meinung interessiert mich sehr,trotz den Veralberungen die man Anhand dieses Threads wohl bewusst bezwecken wollte,danke ich dir dafür,das du den Mut gezeigt hast,im Gegensatz zu deinen Landsmännern hier dich entschlossen und Konsequent gegen den Nationalismus zu positionieren.


    Ach komm schon....such Dir ne andere Returkutschenschiene......oder findest Du das entspricht Deinem Niveau?

  4. #84
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Diagnose?

    Türkischer Nationalismus + Zwangsjacke = Ungesund

    Ich könnte eigentlich deinen Beitrag so dermaßen auseinander nehmen, aber die Zeit will ich mir irgendwie nicht nehmen. Vielleicht ist ja einer meiner Landsleute dazu bereit deine Halbwahrheiten, geschmückt mit Griechenkomplexen, zu zerpflücken.
    Na dann komm ran Mädel,zeig uns das du keine Pussy bist,die sich das Testosteron aus mangel auf Künstlichem Wege von aussen zuführt,zeig mal her dein Wissen und deine Erfahrung.Halbwahrheiten und Auseinandernehmen also,scheint als seien all die Angeblichen Halbwahrheiten hier,in zahlreichen Hellenischen Ärschen explodiert.So Groß ist der Aufschrei!

    "Zerpflücken und Griechenkomplexe" also,na dann.Wir warten!



    Ich schrieb das wie vorhin beschrieben. Das waren Aussagen von Chinesischen Bekannten und Freunden von mir. Die sie übrigens erst in der Neuzeit so tätigen, denn früher sahen sie wirklich nur ihre eigene Kultur als hochkultur an.
    Das ist mir klar,ich habe es schon verstanden.Bezüglich der Chinesen: Nicht nur früher,heute sind die Chinesen auch nicht viel anders drauf.Indoktriniert bis in die Zellen.Hatte in der Jugend auf einigen Messen mit ihnen zu tuen,waren mir Relativ Unsympathisch,dahingegen sind die aus Korea und Taiwan wirklich Top und um einiges Sympathischer gewesen.Nicht so Künstlich und Arbeitsgeil wie die Chinesen,eher ein bischen Westlich und Amihaft,im Sinne von "Craziness" und "Persönlicher Entwicklung und Freiheitsempfinden" wenn du verstehst was ich meine.

    Ach komm schon....such Dir ne andere Returkutschenschiene......oder findest Du das entspricht Deinem Niveau?


    Mein Niveau ist wechselhaft bis heiter,abhängig von allerlei dingen,du weisst schon,Wald und Schall.Davon abgesehen:Ich war es nicht der einen Thread eröffnete um die Meinung eines anderen Users ins Lächerliche zu ziehen.Ein Wort war anscheinend ausreichend genug,um das ganze so Ausarten und ins lächerliche ziehen zu lassen (Kulturtechnisch).Und mir dann noch Unterstellen ich wäre "Unehrlich".

    Und zu welchem Ergebnis sind wir gekommen?

    Das die Deutschen den Griechen in punkto Bildung Technik Wissenschaft Kunst voraus sind!
    Einfacher kann man es nicht Ausdrücken.

    Von daher,weitere Diskussionen sind von meiner seite aus Unerwünscht.Im Gegensatz zu dir stehe ich hinter JEDER meiner Aussagen.

  5. #85
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Kulturlos sind sie nicht Fury,denn sie behalten auch nach hundertsten Jahren im Exil ihre Feschtzelt Kultur.
    Siehe die in den USA lebenden Deutschen,die wollen sich ums verrecken nicht integrieren :


    Übrigens mein Freund........



    fällt Dir mal hier auf welche Kultur in der Ferne hoch gehalten wird von den feschen Leid auf dem Buidl?

    Richtig.....der boarischen.......oder siegst Jemanden ne Maultasche in der Hand halten?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Ich verstehe immer noch nicht genau was dieser Thread bezwecken soll, bzw was jetzt Kultur ist und was nicht.. Wenns um dir Wirtschaft und Industrie geht dann ist Deutschland der Türkischen Republik Nordzypern um einiges vorraus aber wenns um die Kultur der Menschen geht und um die des Landes selbst (ich meine die Landschaften), dann ist die TRNZ Deutschland um einiges überlegen.

    Gute Frage.....ich denke wir sind uns alle nicht ganz einig......drum spreche ich mal für mich.


    Also wenn ich Kultur höre im Zusammenhang mit technisch und Überlegen bekomme ich so n zucken.

    Ich erzähl mal was ich so bildlich sehe, wenn ich an deutsche Kultur denke.

    Ich denke an positives, wie Schiller Goehte Naturverbundenheit (z.B. Waldbestand) und auch einiges was mich zum schmunzeln führt. wie von Black Jack und Papo schon beschrieben. Man könnte noch weisse Socken und Sandalen dazu tun oder Ballerman sex.......


    Ein Beispiel, wenn Musik kulturtechnisch ner anderer Musik überlegen ist, ist es nun so gemeint, dass die überlegene mehr Datenträger verkauft hat?

    Dann bin ich nämlich lieber kulturtechnisch unterbelichtet.

  6. #86
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.527
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Na dann komm ran Mädel,zeig uns das du keine Pussy bist,die sich das Testosteron aus mangel auf Künstlichem Wege von aussen zuführt,zeig mal her dein Wissen und deine Erfahrung.Halbwahrheiten und Auseinandernehmen also,scheint als seien all die Angeblichen Halbwahrheiten hier,in zahlreichen Hellenischen Ärschen explodiert.So Groß ist der Aufschrei!

    "Zerpflücken und Griechenkomplexe" also,na dann.Wir warten!
    Brauchst gar nicht zu warten, denn geantwortet wurde schon.

    http://www.balkanforum.info/f16/steht-s-um-land-kulturtechnisch-gesehen-236208/index8.html#post4242306


    Dass du darauf nicht antwortest, sagt schon alles ...

  7. #87
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Brauchst gar nicht zu warten, denn geantwortet wurde schon.

    http://www.balkanforum.info/f16/steht-s-um-land-kulturtechnisch-gesehen-236208/index8.html#post4242306


    Dass du darauf nicht antwortest, sagt schon alles ...
    Freut mich das wenigstens einer sich die Mühe gemacht hat.Interessante Persönlichkeiten die Griechenland einst hervorgebracht hat.

    Es fehlen jedoch zb Yannis Riços,Nikos Kazancakis,Odisseus Elitis und viele weitere bedeutende Persönlichkeiten.Aristotoles Onassis wäre auch erwähnenswert.

  8. #88
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.527
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Freut mich das wenigstens einer sich die Mühe gemacht hat.Interessante Persönlichkeiten die Griechenland einst hervorgebracht hat.

    Es fehlen jedoch zb Yannis Riços,Nikos Kazancakis,Odisseus Elitis und viele weitere bedeutende Persönlichkeiten.Aristotoles Onassis wäre auch erwähnenswert.
    Du scheinst wohl einige Beiträge absichtlich zu übersehen oder auch nicht ... ich hatte dir geschrieben, dass ich mir für dich nicht die Mühe machen wollte und eventuell aber ein Landsmann von mir schon, was auch der Fall gewesen ist. Nun ja, jedenfalls sind wir doch zu dem Entschluss gekommen, dass deine These von der kulturtechnischen Unterlegenheit meines Volkes für den Arsch ist.

  9. #89
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Du scheinst wohl einige Beiträge absichtlich zu übersehen oder auch nicht ... ich hatte dir geschrieben, dass ich mir für dich nicht die Mühe machen wollte und eventuell aber ein Landsmann von mir schon, was auch der Fall gewesen ist. Nun ja, jedenfalls sind wir doch zu dem Entschluss gekommen, dass deine These von der kulturtechnischen Unterlegenheit meines Volkes für den Arsch ist.


    Einen Wunderschönen Guten Morgen wünsche ich.Um zum Thema zu kommen: Dein Dummes Gerede in Kombination mit den andauernden Unterstellungen geht mir langsam aber sicher auf die Nerven.Wer ist zu welchem Entschluss gekommen,habe ich etwas verpasst? Du Traumtänzer damit wir uns hier richtig verstehen,die Informationen die dein Landsmann Bacerll uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat,waren Informationen die uns bereits bekannt sind.Man würdigte die Arbeit dieser Menschen und nahm sie zur Kenntnis.Jetzt kommst du früh am Morgen daher und glaubst irgendeine These wiederlegt zu haben?

    Wollen wir uns gegenseitig Anlügen und uns etwas vormachen, anstatt auf der Grundlage von Fakten zu Diskutieren? Wie wäre es hiermit:

    (Ironie On) Schlagzeilen: "Griechenland ist eine Unabhängige und Bedeutende Politische sowie Wirtschaftliche Weltmacht und Dominiert das Weltgeschehen .Der Totgeglaubte Patient ähmm was sage ich da, Kulturgigant ist noch am Leben." So eben fand man die Knochen Alexander's unter der Akropolis.Historiker sind sich einig: Alexander war Grieche!" Griechenland blickt voller Zuversicht in die Zukunft,Betrug Korruption und einen Staatsbankrot hat es NIE gegeben.Eine Staatsverschuldung existiert nicht und wird das kommende Jahrhundert die Bürger Griechenlands dementsprechend auch nicht belasten! Die Bürger Griechenlands sind zufrieden wie nie zuvor.Die Arbeitslosenquote ist die Niedrigste in ganz Europa,ach was sage ich da,auf der Welt(Ironie Off)

    Du siehst die Welt auch nur so wie du sie sehen willst nicht wahr kleiner? So einfach ists also,zack eine liste mit zt Verstorbenen Musikern und Diaspora Künstlern,einpaar Nobelpreisträger zur Krönung und "schwupsi wups" wiederlegt ist die These!

    Kannst du nicht verstehen oder willst du es nicht? Ohne Fakten ist hier Ende im Gelände! Nur ein Irrer würde Deutschland mit Griechenland vergleichen und dabei den Griechen eine Favoritenrolle zuteilen.

    Ich habe meine eigene Meinung und diese steht nicht zur Debatte,davon abgesehen lasse ich mich von dem andauernden Kulturnationalismus,der immer von einer gewissen Ecke ausgeht, nicht beindrucken oder gar umstimmen.Damit kannst du gerne deine Mazedonischen Gegner hier beindrucken,auf die ihr mitunter zu Zehnt einprügelt und versucht ihnen die Kultur des eigenen Landes (ob Fyrom oder nicht) streitig zu machen.Wahrlich ein würdevoller Umgang mit Mitusern,eine beachtliche Kultur.Behaltet eure Statuen eure Philosophen und euren Zaziki doch bitte für euch,wir haben keinerlei bedarf dafür.Beindrucken kannst du deine Unmittelbaren Nachbarn damit,mich jedoch bringst du nur zum Lachen.

    Davon abgesehen habe ich dich und einige deiner Gefolgsleute gefühlt 5 mal Höflich darum gebeten und dich darauf hingewiesen,mit der bitte du mögest mich doch bitte nicht mehr Anschreiben oder Zitieren,anscheinend bist du nicht fähig zu Verstehen.Lass es einfach sein...

  10. #90
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Ehrlich gesagt versteh ich nicht was industrieller Fortschritt mit der Kultur zu tun hat,ich behaupte,das eigentlich,das Gegenteil der Fall ist.
    Jetzt werden einige von Euch denken,wie meint der das,ist es nicht so das gerade die ärmsten der Armen in der Vergangenheit,die Macht in der Welt ihr eigen nennen.
    Wie sah es kurz nach unserer Zeitrechnung in Mitteleuropa aus,düster nicht,ich glaube kaum das ein Gastarbeiter Kind aus dem Mittelmeerraum in dieser Zeit dort leben wollen würde.
    Die Menschen aus dieser Region mussten schon immer mehr schufften um zu überleben,was sich heute immens auszahlt.
    Das beste Beispiel ist das teilen,frag mal einen Deutschen ob er Dir einen seiner drei Belegten da du dein Vesper vergessen hast mit dir teilen würde,der würde dich erst mal blöd anschauen und sagen das langt gerade mal für ihn selbst.
    Wie würden wir reagieren,Bruder hast du nichts da,hier kannst die hälfte von mir haben...
    Industrielle Stärke hat nicht mit der Kultur zu tun...

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spachtelmasse, wie steht ihr dazu?
    Von GjergjKastrioti im Forum Frauenpower
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 08:06
  2. Wie denkt ihr über euer Deutsche?
    Von Vuk im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 16:38
  3. Wie steht der Islam eigendlich zum budismus???
    Von delije1984 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 17:57
  4. 1997 Albanien: Wie die Polizei ihr eigenes Land plünderte
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 17:00