BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Sucht euch drei militärische Genies die in eure Armee sollen

Erstellt von Albanesi2, 12.05.2006, 21:24 Uhr · 48 Antworten · 3.459 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Nicht zu vergessen sind:

    Fernando Cortes, der Mittelamerika eroberte:





    und Francisco Pizarro. der das Inkareich zerschlug, aber von seinen Goldgierigen spanischen Soldaten ermordet wurde:

    und millionen idos masakrierte ,

    für mich
    1:Alexander der große weil er die damalige welt eroberte und in idien leider scheiterte ,
    2:Julius Caesar weil er es schaffte rome die weltmacht zu erobern und damit den untergang roms besiegelte ,
    3:und natürlich Napoleon die kleine ratte der es schaffte europa fast zu vereinigen, und denn grundstein legte für die spätere deutsche vereinigung,


    ee ne frage warum Churchill dieses fette schwein er gab das ok für die bobadierung dresden auserdem war nur ein gute politiker aber kein genie ,nicht er besiegte rommel sondern Montgomerie also hat dieses schwein hir nichts zu suchen
    Das ist deine Meinung. Aber du musst bedenken, das er viel an der Erfindund des Radars teil hatte, die London und dessen Bevölkerung den Arsch gerettet hat... Aber eben, das ist deine Ansicht.
    jup meine ansicht und sie ist jut ^^

  2. #32
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von USA
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von USA
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von USA
    Napoleao und Cesar sind ihrem Ziel die Welt zu beherschen am nehersten gekommen als jeder ander, der es versucht hatte.
    Also die zwei sind meine absoluten favoriten.
    Keiner hatte ein Grösseres Imperium als Khan.
    Napoleon ist, wie jeder andere herscher an Russland gescheiter, aber trotzdem haben sie es weiter geschaft als alle anderen.
    Nein Mann!

    Khan hatte das Grösste du Idiot!

    Napoleon hatte nicht mal ganz Europa und du willst hier was erzählen, komm hau ab du Kind!
    Ich habe ja nicht gesagt das Kahn nicht das grösste Imperim hatte, aber fast alle Herscher sind an Russland gescheitert.

    Du Scheisskind, musst du immer so behindert antworten? schau das Du mal deine Agressionen in den Griff bekommst.

    WUSSSA!!!

  3. #33
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Nicht zu vergessen sind:

    Fernando Cortes, der Mittelamerika eroberte:





    und Francisco Pizarro. der das Inkareich zerschlug, aber von seinen Goldgierigen spanischen Soldaten ermordet wurde:

    und millionen idos masakrierte ,

    für mich
    1:Alexander der große weil er die damalige welt eroberte und in idien leider scheiterte ,
    2:Julius Caesar weil er es schaffte rome die weltmacht zu erobern und damit den untergang roms besiegelte ,
    3:und natürlich Napoleon die kleine ratte der es schaffte europa fast zu vereinigen, und denn grundstein legte für die spätere deutsche vereinigung,


    ee ne frage warum Churchill dieses fette schwein er gab das ok für die bobadierung dresden auserdem war nur ein gute politiker aber kein genie ,nicht er besiegte rommel sondern Montgomerie also hat dieses schwein hir nichts zu suchen
    Das ist deine Meinung. Aber du musst bedenken, das er viel an der Erfindund des Radars teil hatte, die London und dessen Bevölkerung den Arsch gerettet hat... Aber eben, das ist deine Ansicht.
    jup meine ansicht und sie ist jut ^^
    hehe

  4. #34
    Da währen noch, wen nicht gerade die Feldherren, aber dennoch:


    James Cook:



    Hier ein Grosser:

    RIchard Löwenherz:




    und sein Erfeind/sogar Freund SALADIN:




    Phillip 2:




    Adolph Hitler:




    Georgij Schukow:


  5. #35

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Adolf Hilter ist der größte Vollidiot der Welt! Dadurch das er Cheff des Heeres war hatte er zwar das letste Wort, doch seine Entscheidungen kosteten Tausende von deutschen Soldaten das Leben. Ohne Hitlers eingreiffen wäre Deutschland Militär Technisch gesehen nicht so schnell besiegt worden.

    Stalin hat das 43 eingesehen und sich aus den Angelegenheiten der Armee heraus gehalten!

  6. #36
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Adolf Hilter ist der größte Vollidiot der Welt! Dadurch das er Cheff des Heeres war hatte er zwar das letste Wort, doch seine Entscheidungen kosteten Tausende von deutschen Soldaten das Leben. Ohne Hitlers eingreiffen wäre Deutschland Militär Technisch gesehen nicht so schnell besiegt worden.

    Stalin hat das 43 eingesehen und sich aus den Angelegenheiten der Armee heraus gehalten!
    Das Hitler ein Idiot war, weiss jedes Kind, ... aber Stalin war nicht besser. Dem wahren seine eigenen Soldaten weniger Wert als für Hitler die Juden.
    Soviel zu Genossen. :wink:

  7. #37
    USA
    Avatar von USA

    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    922
    Also was Hitler für ein Mensch war, das wissen wir alle.
    Na ja aber er war nicht grad ein schlechter Stratege, sonst wäre er nicht so weit gekommen. Dem hat schon fast Europa gehört, aber seine Dummheit ist nunmal auf grenzenlos gewessen! Hitler war das beste Beispiel dafür, dass man nicht die Falschen Leute wählen sollte.

  8. #38
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Josip Broz Tito


    Heinz Guderian


    Ts'ao Ts'ao

  9. #39
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Also ich würde ganz klar Alexander den Großen, Pyrrhus von Epirus, Vlad Tepes, Hanibal und Skanderbeg als Strategen nehmen. Es ist immer leicht eine Armee zu führen, die eh schon zur Weltmacht gehört, wie es bei Cesar und Napoleon der fall war. Aber was anderes ist es gegen die Weltmacht zu bestehen obwohl man im unterzahl ist, dass macht für mich einen starken und klugen Strategen aus. Und das war Alexander der mit seinen 70.000 Mann eine Armee von mehr als 100.000 besiegte und die im übrigens damals zur Weltmacht zählte. Oder Pyrrhus der die Römer besiegte. Vlad Tepes der es schaffte den Türken das fürchten zu lehren obwohl wie es scheint war er ziemlich gestört war. Nicht zu Vergessen Hanibal der fast die Römer in ihrem Gebiet besiegte, dass heist schon was. Zu guter letzt Skanderbeg, der in mehr als 20 schlachten gegen die damalige Weltmacht(Osmanen) unbesiegt blieb. Und das in unterzahl............

  10. #40
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von marimatamari
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von marimatamari
    Josip Broz Tito (Jugoslawe)
    Erwin Rommel (Deutscher)
    Dschingis Kahn (Mongole)
    Wusstest du das Rommel voll verhasst war bei seinen Soldaten, sie hielten in voll für Unfähig und Arrogant...
    Er war doch volll der brilliante Stratege habn wir gelernt...
    Er stand einer britischen Übermacht entgegen und musst handeln, er befestigte Flugzeugtriebwerke an LKW's welche Riesenmengen Sand aufwirbelten was Kilometerweit zu sehen war, die Briten hatten Schiss und dachten, da kommen ganze Divisionen von Panzern und flohen so schnell es geht und liessen das Meiste zurück. 8)

    Wo hast du das gelesen?



    PS

    Was hat "Skanderbeg " unter Militärischen Genies verloren? :?

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie stellt ihr euch eure Traumfrau vor?
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 08:49
  2. die schweizer armee sucht ihre waffen
    Von tetovë1 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 02:02
  3. Was genau macht euch stolz auf eure Herkunft?
    Von Südslawe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 10:26
  4. welche waren für euch die besten drei?
    Von Kozarčanin im Forum Sport
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 00:27