BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 95

Sulukule Roma-Land älter als Istanbul Die Geschichte der Roma wird einfach weggebagge

Erstellt von CrashBandicoot, 23.08.2009, 00:12 Uhr · 94 Antworten · 11.431 Aufrufe

  1. #21
    Pejani1
    endlich gefunden. Roma, guckst Du hier:



    Die Türken sind weit weit weg. (Stanfordstudie)

  2. #22

    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Die Quelle kommt gleich. Und nein, wir sind nicht viel mehr Türken, wir sind etwas zwischen Thrakern und Illyrern.

    P.S.:

    Nenn mich noch mal anders als Pejani oder Albaner und ich melde dich.

    Wer redet hier über gene, ich meinte das ihr vom behnemen her mehr türken als Griechen seit,

    Ok darf ich dich dann Thrakier oder Illyrer nenen dann werden aber die Bosnier sauer. und deine grafik ganz oben kannst du weg schmeisen, uns hat man vor euch erwähnt.

  3. #23
    Pejani1
    Zitat Zitat von CrashBandicoot Beitrag anzeigen
    Wer redet hier über gene, ich meinte das ihr vom behnemen her mehr türken als Griechen seit,

    Ok darf ich dich dann Thrakier oder Illyrer nenen dann werden aber die Bosnier sauer. und deine grafik ganz oben kannst du weg schmeisen, uns hat man vor euch erwähnt.
    kann sein, weil wir als byzantiner galten. nein, wir sind von der kultur her, doch den griechen ähnlicher.

    weils so schön ist.
    ach ja, wieso die bosnier? das sind eingewanderte slawen.

    P.S.: Wir leben länger hier, sind Europäer und stammen von Ureinwohnern ab. Niemals wurdet ihr vor uns erwähnt. Wie gesagt, wir sind wohl als Byzantiner durchgegangen.

  4. #24

    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    kann sein, weil wir als byzantiner galten. nein, wir sind von der kultur her, doch den griechen ähnlicher.

    weils so schön ist.
    ach ja, wieso die bosnier? das sind eingewanderte slawen.

    P.S.: Wir leben länger hier, sind Europäer und stammen von Ureinwohnern ab. Niemals wurdet ihr vor uns erwähnt. Wie gesagt, wir sind wohl als Byzantiner durchgegangen.

    Du hast keine ahnung von deiner albanische geschichte,
    Die Byzantiner würden von Slawen und albaner bedrohnt

    ich merke du hast keine ahnung, keine lust mehr mit dir zu schreiben du nervst und hängs in Roma themen rum, geh doch in albaner themen hin

    mein Illyrer und thrakier und Hellen und Griechen und byzantiner und osmane und kosovare und was seit ihr noch, bstimmt noch Römer und Germanen

  5. #25

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    @Cras
    was wird denn jetzt mit den Abrißarbeiten im Viertel?
    Geht es weiter oder wurden die gestoppt?
    Viele haben sich doch quergestellt, auch viele Künstler aus dem Ausland.

  6. #26

    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    @Cras
    was wird denn jetzt mit den Abrißarbeiten im Viertel?
    Geht es weiter oder wurden die gestoppt?
    Viele haben sich doch quergestellt, auch viele Künstler aus dem Ausland.

    Danke für deine frage,
    du bist der einzige der fragt.

    Ich weiss es nicht ich hoffe nicht, aber die türken wollen uns da auf jedenfall los werden obwohl wir vor die da wahren.

    das bricht mir denn herz die ganze geschichte da, wir haben kein so schone gebiete wie Sulukulu mit turisten und strassen discotheken restorants.

    die türken fühlen sich wider einmal bedrohnt und müsen uns wider angreifen

    und die ganze welt schaut zu, selbst hier in forum,
    auser du

  7. #27

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von CrashBandicoot Beitrag anzeigen
    Danke für deine frage,
    du bist der einzige der fragt.

    Ich weiss es nicht ich hoffe nicht, aber die türken wollen uns da auf jedenfall los werden obwohl wir vor die da wahren.

    das bricht mir denn herz die ganze geschichte da, wir haben kein so schone gebiete wie Sulukulu mit turisten und strassen discotheken restorants.

    die türken fühlen sich wider einmal bedrohnt und musen und wider angreifen

    und die ganze welt schut zu, selbst hier in forum,
    auser du
    wie gesagt, ich habe, als ich den Beitrag im deutschen TV gesehen hatte, meine türkischen Freunde daraufhin angesprochen, warum ein ganzes Viertel, uralt, denn abgerissen werden solle.

    Sie haben mich gut informiert, und anwesend waren sogar einige Musiker aus diesem Viertel.

    Ich meine, es kann nicht mit der Lebensweise der Roma in der Türkei zusammenhängen. Vielleicht hängt es damit zusammen, daß es sich um eine gute Lage des Gebietes handeln könnte.

  8. #28

    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    @Cras
    was wird denn jetzt mit den Abrißarbeiten im Viertel?
    Geht es weiter oder wurden die gestoppt?
    Viele haben sich doch quergestellt, auch viele Künstler aus dem Ausland.

    Keiner der unser hier hat geschrieben schade um Sulukulu

    das ist 1000 jahre altes kultur erbe was die türken wider einmal vernichten wollen

  9. #29

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von CrashBandicoot Beitrag anzeigen
    Keiner der unser hier hat geschrieben schade um Sulukulu

    das ist 1000 jahre altes kultur erbe was die türken wider einmal vernichten wollen
    ich frage mich, wie wir in Athen reagieren würden, wenn die Stadtverwaltung die Altstadt um die Akropolis, die nun sehr alte kleine Häuser hat, abreissen wollte.

    Das wäre eine Katastrophe, denke ich, die Athener würden demonstrierern.

  10. #30

    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    wie gesagt, ich habe, als ich den Beitrag im deutschen TV gesehen hatte, meine türkischen Freunde daraufhin angesprochen, warum ein ganzes Viertel, uralt, denn abgerissen werden solle.

    Sie haben mich gut informiert, und anwesend waren sogar einige Musiker aus diesem Viertel.

    Ich meine, es kann nicht mit der Lebensweise der Roma in der Türkei zusammenhängen. Vielleicht hängt es damit zusammen, daß es sich um eine gute Lage des Gebietes handeln könnte.

    Dann kennst du die türken nicht gut genug, sobald eine andere ethnie in türkei die sich nicht als türken sehen und ne andere mutter sprache sprächen und ein eigenes viertel haben was sich zum guten entwikelt mit turisten usw, sehn die türken das als ne bedrohung und wolle sie los werden damit es nicht grösser wird usw

    das ist der einzige grund

    1000 jahre alles bewohnntes gebiet zu zerstören ist ne Katastrophe, wie würden sich denn die türken fühlen wenn jemand das mit die gemacht häten oder die albaner...????

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Atsinganien das land der Roma, auf gebit der türkei
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 16.10.2017, 08:22
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 16:05
  3. Roma im Osmanischen Reich, Roma waren im osmanischen Heer beschäftigt
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:31
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:20
  5. Roma Land
    Von romano im Forum Politik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 00:44