BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Tag der Deutschen Einheit - 3. Oktober in Deutschland

Erstellt von kewell, 27.09.2015, 09:27 Uhr · 38 Antworten · 2.335 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Ich versteh es nicht. Wieso feiert man diesen Tag? Was genau feiert man da?
    Was hat das westdeutsche Volk von dieser Wiedervereinigung ausser die Solidaritätssteuer?

  2. #22
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.885
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ich versteh es nicht. Wieso feiert man diesen Tag? Was genau feiert man da?
    Was hat das westdeutsche Volk von dieser Wiedervereinigung ausser die Solidaritätssteuer?
    einen bezahlten feiertag

  3. #23
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    einen bezahlten feiertag
    Das ist auch das einzigste gute an diesen Tag.

  4. #24
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.885
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Das ist auch das einzigste gute an diesen Tag.
    aber mehr brauch ich auch nicht.

    ist doch alles bestens.

    ich müsste am samstag arbeiten.
    mein freier tag ist am freitag.

    passt scho...

  5. #25
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.584
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    einen bezahlten feiertag
    Zum Ausgleich ist der 17.Juni abgeschafft worden.

  6. #26
    Avatar von listopad

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    585
    Vereinigung? Eher Besatzung der DDR durch die BRD. Dann folgten der totale Ausverkauf und Deindustrialisierung der DDR. Für die westdeutschen Konzerne konnte der Binnenmarkt erweitert werden. Gleichzeitig wurde die Konkurrenz im Osten ausgeschaltet. indem ganze Betriebe ohne Grund geschlossen oder verhökert wurden. Das war die Aufgabe der Treuhand. Weil man sich dessen sehr wohl bewusst ist, wird in deutschen Medien eine endlose Schmierkampagne gegen die DDR geführt. Außer der Stasi und der Mauer soll es dort nichts anderes gegeben haben. Man soll die DDR nicht idealisieren, aber das kann man über so ziemlich alles sagen. Die Menschen im Osten wurden ausgeraubt und entwürdigt. Die 'Wiedervereinigung' war eine Annexion.


  7. #27
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Listopad, wenn es kein Geheimnis ist, hast du Beziehungen in den "Osten"? Die größte Zeit in DE habe ich im Osten verbracht und das was du schriebst ist das, wie ich es auch im Grunde weithin gehört und auch schon an den Realitäten kennen gelernt habe.


    Ergänzen möchte ich, dass jeder Arbeitnehmer im Osten genauso Soli bezahlt und sich Ausgaben für Infrastrukturmaßnahmen schnell "amortisiert" haben, da in aller Regel öffentliche Aufträge wohl an Firmen mit Sitz in der (Alt)bundesrepublik ging.
    Vielleicht finde ich es noch, aber 2008 flossen fast 500 Milliarden in die Banken, etwas über das Doppelte in ganzen 20 Jahren in den Osten. Wenn das stimmt, eine interessante Relation.

  8. #28

    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    haganrix und frieden,es tut gut das ihr zwei mich etwas bewundert für meinen mut.ich sprech nun mal dinge an,die einigen echt unbequem sind.ich bin kein duck mäuschen,bei mir kommen die tatsachen auf den tisch.ich kann gut argumentieren,rede klartext,bin objektiv,realistisch und hab viel background wissen.all das macht mich zu einem unbequemen zeitgenossen, der sich nichts vormachen lässt.ihr zwei schlagt auch in diese richtung und dafür lobe ich euch.geht weiter diesen weg,auch wenn er schwer und steinig ist.es wird sich am ende lohnen.gruss oliver
    Daß Du hier bist, ist ein echter Lichtblick. Endlich jemand, der die Lügen der Mainstream-Medien nicht mehr glaubt und auch kein Knecht der USA ist!


    P. S. Warten wir mal ab, wer uns TTIP und TISA schmackhaft machen will oder für die Stationierung neuer Atomwaffen in der Pfalz eintritt. Und schaun wer mal, wer in diesem Forum erzählen wird, das mit dem Abhören der Telefone sei doch alles gar nicht so schlimm. Bei den implantierbaren Mikrochips haben wir das ja schon erlebt!

  9. #29
    Arminius
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar kein Freund von Kommunismus/Sozialismus aber die DDR hatte die schönere Hymne hätte vom Text her auch besser zum Vereinten Deutschland gepasst
    Ich bevorzuge die aktuelle Hymne, da sie eine Brücke zur letzten Hymne des alten Reichs (Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation) schlägt.

    Unüberhörbar ^^:




    Grüße

  10. #30
    Avatar von listopad

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    585
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Listopad, wenn es kein Geheimnis ist, hast du Beziehungen in den "Osten"? Die größte Zeit in DE habe ich im Osten verbracht und das was du schriebst ist das, wie ich es auch im Grunde weithin gehört und auch schon an den Realitäten kennen gelernt habe.


    Ergänzen möchte ich, dass jeder Arbeitnehmer im Osten genauso Soli bezahlt und sich Ausgaben für Infrastrukturmaßnahmen schnell "amortisiert" haben, da in aller Regel öffentliche Aufträge wohl an Firmen mit Sitz in der (Alt)bundesrepublik ging.
    Vielleicht finde ich es noch, aber 2008 flossen fast 500 Milliarden in die Banken, etwas über das Doppelte in ganzen 20 Jahren in den Osten. Wenn das stimmt, eine interessante Relation.
    Nein, hab keine Beziehungen dort.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frau aus der Heimat heiraten oder hier in Deutschland?
    Von MB7 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.07.2014, 21:43
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 21:13
  3. Deutsche in Deutschland und auf der ganzen Welt
    Von Albanesi2 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 18:44
  4. Imperiales Geschäfts Gebaren der Deutschen in Serbien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 00:14
  5. Imperiales Geschäfts Gebaren der Deutschen in Serbien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 17:56