BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Tag des Sieges - Dan pobjede - Ден Победы - 9. Mai/Maj/Svibanj/Май

Erstellt von Mastakilla, 09.05.2011, 21:30 Uhr · 31 Antworten · 2.064 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Dukagjini1992 Beitrag anzeigen
    ja das mit den aufrüsten stimmt aber die hatten auch gute strategien
    genau, zu erst einmal 6 millionen Juden töten. Super Strategie
    Die Deutschen waren dumm. Haben Krieg an mehreren Fronten geführt.

  2. #22

    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    genau, zu erst einmal 6 millionen Juden töten. Super Strategie
    Die Deutschen waren dumm. Haben Krieg an mehreren Fronten geführt.
    weil die geglaubt haben dass die jeden besigen können Gehirnwäsche halt

  3. #23

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Hier nochmal zusammengeschnitten


  4. #24

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    201

  5. #25
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Eine Tabelle, die lediglich 21 Millionen Opfer unter dem Namen Hitler führt? Was ist das bitte?
    Wenn das Zivilisten sind und die zahl waehrend des weltkrieges war dann stimmt die Zahl circa. Du darfst nicht vergessen dass der zweite Weltkrieg nicht nur in Europa gewütet hat, sondern auch im Osten. Alleine wiederum mindestens 20 Millionen ermordete Chinesen gehen auf das Konto der Japaner.

  6. #26

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Wenn das Zivilisten sind und die zahl waehrend des weltkrieges war dann stimmt die Zahl circa. Du darfst nicht vergessen dass der zweite Weltkrieg nicht nur in Europa gewütet hat, sondern auch im Osten. Alleine wiederum mindestens 20 Millionen ermordete Chinesen gehen auf das Konto der Japaner.
    Alter ich hab mal ne Doku gesehen was die mit den Chinesen gemacht haben. Mit Pestiziden bespritzt und dann bei lebendigem Leibe aufgeschnitten und die Wirkungen untersucht. Echt nicht witzig.

  7. #27
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Alter ich hab mal ne Doku gesehen was die mit den Chinesen gemacht haben. Mit Pestiziden bespritzt und dann bei lebendigem Leibe aufgeschnitten und die Wirkungen untersucht. Echt nicht witzig.
    Kenn noch was krasseres..

    Die Japaner hatten mal einen Trupp auf so eienr Insel da im Pazifik, und nix mehr zu essen.

    Da haben die Gefangene Chinesen und Australier in Gäfigen gehalten und nach Bedarf erschossen und Gegessen.

    Ich suche eben in Wikipedia.

  8. #28

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von _Adriano_ Beitrag anzeigen
    Kenn noch was krasseres..

    Die Japaner hatten mal einen Trupp auf so eienr Insel da im Pazifik, und nix mehr zu essen.

    Da haben die Gefangene Chinesen und Australier in Gäfigen gehalten und nach Bedarf erschossen und Gegessen.

    Ich suche eben in Wikipedia.
    Und sich gegenseitig auch, davon gabs dochmal ne Doku bei n24.

  9. #29
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber nur weil man jahrelang aufgerüstet hat. Ansonsten seh ich keinen Grund, warum ein Deutscher besser kämpfen sollte als ein Ami
    Guck dir mal Die Verlustzahlen an, die Amis oder andere allierte hatten in jeder Schlacht höhere Verluste als die deutschen. Das lag nicht daran dass deutsche besser kämpften sondern daran, dass sie immer eine gute lage hatten un weil sie eine starke Verteidigung hatten. Sehe dir zb einmal die Normandie und das bunkersysteme an. Man konnte Truppen nur durch Boote absetzten, Panzer konnte man nicht einsetzten zudem gab es am Strand kaum Deckung um zum Bunker zu kommen musste man außerdem durch stacheldrat und ein Minenfeld...ganz oben wartete Ein Mg42 welches amerikanische britische und kanadische Truppen in Stücke riss. Ein anderes gutes Beispiel ist Tunesien (ka ob's Tunesien war aber es war ein afrikanischer Staat) 10 km langes Minenfeld mit Stacheldraht und bunkersystem...ich respektiere wirklich besonders jene Helden, die damals an diesen schlimmen Orten kämpfen mussten

  10. #30
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Und sich gegenseitig auch, davon gabs dochmal ne Doku bei n24.
    1942 waren 160.000 Japaner auf Papua-Neuguinea stationiert und kämpften dort gegen die Alliierten. Die Soldaten wurden von der japanischen Armee nicht mehr mit Nahrung versorgt, und die Nahrungssituation dort spitzte sich rasch zu. Daher wurden zunächst gefallene Australier verspeist. Doch rasch wurden auch lebende australische Kriegsgefangene zum Verzehr getötet, vereinzelt auch japanische Soldaten. Von den japanischen Soldaten überlebten nur rund 10.000. Der japanische Historiker Yuki Tanaka geht davon aus, dass der Großteil dieser Überlebenden dem Kannibalismus verfallen sein dürfte. Ähnliche Berichte sind von japanischen Soldaten auf den Philippinen bekannt

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.04.2017, 12:08
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 12:48
  3. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 23:54
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 23:32
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 12:46