BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

die taz vor 15 jahren zu den massakern in bosnien

Erstellt von Popeye, 24.03.2008, 21:13 Uhr · 41 Antworten · 1.899 Aufrufe

  1. #1
    Popeye

    Ausrufezeichen die taz vor 15 jahren zu den massakern in bosnien

    die taz vor 15 jahren zu den massakern in bosnien: türkische wut und europäisches schweigen

    Die Türkei ist einer der wenigen Staaten, die die internationale Staatengemeinschaft drängte, klare Positionen zur Tragödie in Bosnien-Herzegowina zu beziehen. Der türkische Außenminister Hikmet Cetin unterbreitete dem UNO-Sicherheitsrat einen Plan, der vorsah, daß strategische serbische Stellungen, von denen aus die Zivilbevölkerung attackiert wird, im Rahmen einer begrenzten Luftoperation bombardiert werden. Eine Operation, die vor allem politische Zeichen gesetzt hätte. Doch die Türken blieben ungehört. Das türkische Vorpreschen hat nicht nur damit zu tun, daß Bosnien-Herzegowina Jahrhunderte Teil des Osmanischen Reiches war. Es hat nicht nur damit zu tun, daß Hunderttausende türkische Staatsbürger bosniakischen Ursprungs sind. Die Auslöschung des einzigen Staates in Europa, wo Moslems die stärkste Bevölkerungsgruppe darstellen, drängt die Türkei weiter aus Europa hinaus.
    Seien wir ehrlich. Die untätige Haltung der Europäer zu Massenmorden und den Konzentrationslagern hat auch einen religiösen Hintergrund. Was heute in Bosnien passiert, hätte nicht in Slowenien oder in Kroatien passieren können.




    Gottlob gibt es Männer wie den Informationsminister der "Serbischen Republik Bosnien", Velibor Ostojic, der Klares ausspricht und als selbsternannter Kreuzritter die Christenwelt vor den Moslems verteidigt. "Der Islam erstarkt überall. Das christliche Libanon und Zypern sind gefallen. Außerdem vermehren sich die Moslems sehr schnell." Ostojic versteht die Aufregung nicht, die Massaker dienen doch einem guten Zweck: Abwehr der "moslemischen Verschwörung".


    Unsere Fundamentalisten in der Türkei sind dankbar, weil sie endlich das Geschwafel von "Demokratie" und "Selbstbestimmungsrecht" denunzieren können. "Ein gewaltiger Blitzkrieg für das Öl Kuwaits. Schweigen, wenn Moslems in Europa massakriert werden."


    taz.de - Digitaz-Artikel

  2. #2
    Popeye
    Der türkische Außenminister Hikmet Cetin unterbreitete dem UNO-Sicherheitsrat einen Plan, der vorsah, daß strategische serbische Stellungen, von denen aus die Zivilbevölkerung attackiert wird, im Rahmen einer begrenzten Luftoperation bombardiert werden
    Wieso blieben die Türken ungehört?

  3. #3
    Popeye
    LOOOOOOOOL!

    Schade, dass keiner zu diesem Thema Stellung nehmen kann.

  4. #4

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Dieser Artikel bekräftigt die Annahme, der Westen sei in den 90er Jahren unfähig gewesen, seiner Rolle als Friedensstifter nachzukommen.
    Lobenswert, dass die Türkei nicht mit dem Strom mitgeschwommen ist!

  5. #5
    Lopov
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Dieser Artikel bekräftigt die Annahme, der Westen sei in den 90er Jahren unfähig gewesen, seiner Rolle als Friedensstifter nachzukommen.
    Lobenswert, dass die Türkei nicht mit dem Strom mitgeschwommen ist!
    Unfähig?? Die wollten einfach nicht Diese Idioten hats einfach nicht interessiert, es ging ja schließlich um Moslems. Wie wenn das Leben eines Scheiß Christen mehr Wert ist

    DAS sind DIE typischen christlichen Werte: Sie glauben, sie sind etwas Besseres, als Moslems:

  6. #6
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    DAS sind DIE typischen christlichen Werte: Sie glauben, sie sind etwas Besseres, als Moslems:
    Hast du ein Arsch offen??

  7. #7
    Lopov
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Hast du ein Arsch offen??
    Hast ein Problem?? Ich mag diese arroganten Christen nicht. Mir sind Moslems bei weitem lieber.

  8. #8
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Hast ein Problem?? Ich mag diese arroganten Christen nicht. Mir sind Moslems bei weitem lieber.
    ja hab ich. wenn du keine ahnung vom christentum hast dann unterlasse dein bescheuertes christen-bashing.

  9. #9
    Popeye
    Ich gebe Romulus recht

    Alle haben zugesehen!!!!!!!!!

    Wieso hat man die Türken ignoriert, als die Türken die geheimen Stellungen der Serben gesagt haben???? WIESO???
    Der türkische Außenminister Hikmet Cetin unterbreitete dem UNO-Sicherheitsrat einen Plan, der vorsah, daß strategische serbische Stellungen, von denen aus die Zivilbevölkerung attackiert wird, im Rahmen einer begrenzten Luftoperation bombardiert werden. Eine Operation, die vor allem politische Zeichen gesetzt hätte. Doch die Türken blieben ungehört.
    Deren Ziel war es:
    Die Auslöschung des einzigen Staates in Europa, wo Moslems die stärkste Bevölkerungsgruppe darstellen, drängt die Türkei weiter aus Europa hinaus.
    Aber sie werden es niemals schaffen!!!!

    In 100 Jahren wird Europa genau das haben was es nicht wollte.!!!!!

    UNO, NATO, USA & EUROPA! WARUM habt ihr geschwiegen, als Moslems in Europa massakriert wurden???

    Seien wir ehrlich. Die untätige Haltung der Europäer zu Massenmorden und den Konzentrationslagern hat auch einen religiösen Hintergrund. Was heute in Bosnien passiert, hätte nicht in Slowenien oder in Kroatien passieren können.


    Er hat völlig Recht!

    ÜBERALL AUF DER WELT WERDEN MOSLEMS MASSAKRIERT!

    IN RUSSLAND DIE TSCHETSCHENEN
    IN ISRAEL DIE PALÄSTINENSER
    ETC ETC

    ABER WENN 1 NICHT MOSLEM STIRBT MACHEN ALLE AUFSTAND!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Eines Tages wird man euch das noch heimzahlen!!!

    Die kleinen Babys in Palästina ??? WELCHE SCHULD TRAGEN DIE KINDER?????

    Guckt einfach nur mal ein kleines Kind an !!!!!

    ICH KÖNNT HEULEN!

    Wie KANN MAN NUR KINDER UMBRINGEN?

    ___________

    Ich werde gleich ein Thread erstellen was die Russen mit den Tschetschenen gemacht haben, eine Doku.

  10. #10
    Arvanitis
    Warum sieht die Welt zu wie noch heute in arabischen und islamischen Ländern Christen massenweise ermordet, geköpft und vergewaltigt werden??? Heuchler!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien: In 18 Jahren 7431 Minenopfer
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 16:00
  2. Brief nach 95 Jahren zuhause (in Bosnien) angekommen
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 07:46
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 21:25
  4. Dragan Karleusa zu den Massakern in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 09:54
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 11:08