BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

die taz vor 15 jahren zu den massakern in bosnien

Erstellt von Popeye, 24.03.2008, 21:13 Uhr · 41 Antworten · 1.898 Aufrufe

  1. #21
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Du als stolzer, gläubiger Christ bist besser, als so ein Moslem.
    oh ja du hast mich durchschaut

  2. #22
    hahar
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Es ging hier nicht alleine um Moslems , es geht allgemein darum das
    die Slaven in den Augen Resteuropas schon immer minderwertiger
    angesehen war.
    Außerdem gab es in Bosnien nichts zu holen , die Wirtschaft bestimmt den Krieg.

    es gab nichts zu holen aber viel zu zerstören...........die vielen fabriken und und und

  3. #23
    Lopov
    Zitat Zitat von Turkish Red Beret Beitrag anzeigen
    Also ich sag mal die Wahrheit
    Ich sehe mich nicht besser als alles andere

    Alle Menschen sind gleich und ich respektiere alle Religionen.

    Und ich vertrete diese Meinung seitdem ich nachdenken kann und nicht jetzt, weil Arnavitis sowas geschrieben hat.
    Ich kenne inzwischen schon viele Moslems. Ich denke, dass die Mehrheit genau so wie du denkt. Aber wenn du mal einen sogenannten Christen fragst, was er über Moslems denkt, wird dir schlecht. Und das ist die dumme Mehrheit.

    Deshalb sind mir Moslems lieber, als diese Heuchler von "Christen". Christen sind etwas anderes, ganz bestimmt nicht diese selbsternannte "Herrenreligion".

  4. #24
    Lopov
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    oh ja du hast mich durchschaut
    Du bleibst also weiterhin ein feiger Heuchler. Ich hätt mir auch nix anderes erwartet. Es ist ja viel einfacher hinter dem Rücken der Leute schlecht zu reden, als offen.

    BRAVO

  5. #25
    hahar
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Warum sieht die Welt zu wie noch heute in arabischen und islamischen Ländern Christen massenweise ermordet, geköpft und vergewaltigt werden??? Heuchler!

    zum glück ist dummheit nicht ansteckend

  6. #26
    hahar
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Ich kenne inzwischen schon viele Moslems.
    praktizierende muslime dürfen andersgläubige nicht verurteilen!
    die stolzen muslime nehme ich nicht ernst!

  7. #27

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    es gab nichts zu holen aber viel zu zerstören...........die vielen fabriken und und und

    Spätestens seit Kuwait , sollte doch jedem klar sein das Europa nur dort eingreift wo es Wirtschaftliche Interessen hat , oder befürchten muß den Arsch auf Grundeis zu kriegen.
    Ist doch allgemein bekannt.

  8. #28
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Du bleibst also weiterhin ein feiger Heuchler. Ich hätt mir auch nix anderes erwartet. Es ist ja viel einfacher hinter dem Rücken der Leute schlecht zu reden, als offen.

    BRAVO
    Deine Posts bleiben weiterhin unbedeutsam für mich. Was meine Meinung ist habe ich hier Kund getan. Was du von mir willst ist mir im Gegensatz schleierhaft.

  9. #29
    Arvanitis
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen

    zum glück ist dummheit nicht ansteckend
    Ja darüber bin ich auch sehr glücklich.

  10. #30
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Unfähig?? Die wollten einfach nicht Diese Idioten hats einfach nicht interessiert, es ging ja schließlich um Moslems. Wie wenn das Leben eines Scheiß Christen mehr Wert ist

    DAS sind DIE typischen christlichen Werte: Sie glauben, sie sind etwas Besseres, als Moslems:
    Das Problem war einfach, dass man den Krieg im ehemaligen Jugoslawien zunächst als ein europäisches Problem betrachtete. Die EG hatte eine pazifistische Kuschelpolitik betrieben und gehofft mit guten Worten und erhobenen Zeigefinger was bewirken zu können. Hartes Durchgreifen entsprach halt nicht dem europäischen Konzept. Erst die Intervention der NATO änderte was daran.
    Man kann durchaus von einer Unfähigkeit und Feigheit seitens der EG sprechen. Warum sonst konnten im Herzen Europas Genozide geschehen wie wir sie nur aus Afrika kennen?

    Zu glauben, dass es an der Religion liegt ist nichts weiter als Paranoia. Der Bosnienkrieg zeigte uns, dass es eben nicht um Religion ging. Bei Afrika ist es übrigens genau so.


    Ist ja hier genau so wie bei den Leuten die den "Kampf gegen den Terror" ernst nehmen... :?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien: In 18 Jahren 7431 Minenopfer
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 16:00
  2. Brief nach 95 Jahren zuhause (in Bosnien) angekommen
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 07:46
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 21:25
  4. Dragan Karleusa zu den Massakern in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 09:54
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 11:08