BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 31 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 308

Thraker waren Griechen?!?!?!?

Erstellt von Caesarion, 27.12.2008, 00:57 Uhr · 307 Antworten · 16.619 Aufrufe

  1. #161
    phαηtom
    Ich bin Arvanit Ursprungs (aus Spetses), ich bin sehr traurig weil es wird eindeutig Propaganda gemacht, also das verwechseln uns Arvanites mit den "Albaner". Ihr müsst wissen, dass in der Zeit des Osmanischen Reiches (wie in vielen Ländern in der modernen Welt), die sprachliche Identität stand nicht im Einklang mit nationalen und kulturellen.
    In einfachen Worten die Arvaniten in der Turkokratie, waren in der Lage mehr Leistungen mit der albanischen Sprache mit Verunreinigungen zu bringen, die wiederum ihre Position unter den Turkalbaner-Arnauten (treue Verbündete des Sultans) und andere christliche Bevölkerung.
    Als das Osmanische Reich langsam unter ging, die Arvaniten bekämpften massiv die Türken und im gleichen Zeitraum die angebliche "Brüder" (die "Albaner"), bekämpften die Arvaniten. Achtet darauf, verwechselt nicht uns Arvanites mit den "Arnauten" und "Laleus", die treuen Verbündeten des Sultan waren und verbrannten alles.

    Auch in Bezug auf die Walachen, Arvaniten, Sarakatsanen und andere : Sie waren und sind Saubere griechische Stämme und von der anthropologischen Blickwinkel und die jenigen die die Suche wissenschaftliche Beiträge finden, Tonnen von Material aus ausländischen Forschern die beweisen das Arvaniten Griechen waren und sind.

    Ein Notiz: Die alt Illyrer, sind so gut wie verschwunden in der Geschichte. Vielleicht finden einige ihre Nachkommen in abgelegenen Bergregionen in Nord-Albanien, aber erst nach dem untergang des Römischen Reiches fusionierten die Illyrer mit Slawen und Avaren also Menschen aus dem Kaukasus und Kleinasien.
    Die albanische Sprache hat keine Mindest-illyrischen Daten, weit weniger als die Latein, Griechisch, Türkisch und slawische Elemente.
    Die heutigen Albaner sind die letzten "Nicht-Nation" auf dem Balkan.
    --

    Arvaniten sind Griechen - Albanien-Forum

  2. #162
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    O pejan KURZ Arberesh

  3. #163
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Sie wurden eingeladen, weil sie als Bauern und Söldner sehr gefragt waren. Gayreekstyle halt die Fresse.
    Ooooh wein nicht, findest du es nicht bedauerlich das ein paar Albaner lieber Griechen sein wollten?

  4. #164
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Ich bin Arvanit Ursprungs (aus Spetses), ich bin sehr traurig weil es wird eindeutig Propaganda gemacht, also das verwechseln uns Arvanites mit den "Albaner". Ihr müsst wissen, dass in der Zeit des Osmanischen Reiches (wie in vielen Ländern in der modernen Welt), die sprachliche Identität stand nicht im Einklang mit nationalen und kulturellen.
    In einfachen Worten die Arvaniten in der Turkokratie, waren in der Lage mehr Leistungen mit der albanischen Sprache mit Verunreinigungen zu bringen, die wiederum ihre Position unter den Turkalbaner-Arnauten (treue Verbündete des Sultans) und andere christliche Bevölkerung.
    Als das Osmanische Reich langsam unter ging, die Arvaniten bekämpften massiv die Türken und im gleichen Zeitraum die angebliche "Brüder" (die "Albaner"), bekämpften die Arvaniten. Achtet darauf, verwechselt nicht uns Arvanites mit den "Arnauten" und "Laleus", die treuen Verbündeten des Sultan waren und verbrannten alles.

    Auch in Bezug auf die Walachen, Arvaniten, Sarakatsanen und andere : Sie waren und sind Saubere griechische Stämme und von der anthropologischen Blickwinkel und die jenigen die die Suche wissenschaftliche Beiträge finden, Tonnen von Material aus ausländischen Forschern die beweisen das Arvaniten Griechen waren und sind.

    Ein Notiz: Die alt Illyrer, sind so gut wie verschwunden in der Geschichte. Vielleicht finden einige ihre Nachkommen in abgelegenen Bergregionen in Nord-Albanien, aber erst nach dem untergang des Römischen Reiches fusionierten die Illyrer mit Slawen und Avaren also Menschen aus dem Kaukasus und Kleinasien.
    Die albanische Sprache hat keine Mindest-illyrischen Daten, weit weniger als die Latein, Griechisch, Türkisch und slawische Elemente.
    Die heutigen Albaner sind die letzten "Nicht-Nation" auf dem Balkan.
    --

    Arvaniten sind Griechen - Albanien-Forum
    Was für ein Müll ist das denn, da ist jemand nicht sehr Albanerfreundlich

  5. #165
    Pejani1
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Ooooh wein nicht, findest du es nicht bedauerlich das ein paar Albaner lieber Griechen sein wollten?

    Nööö, find ich nicht. Sie mussten schliesslich Griechen werden, da sie im südlichen Griechenland lebten. Sie waren völlig abgeschnitten vom Mutterland. Zum Glück ist ihre Sprache noch erhalten. Die Sprachen der Arianiten.

  6. #166
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Ich bin Arvanit Ursprungs (aus Spetses), ich bin sehr traurig weil es wird eindeutig Propaganda gemacht, also das verwechseln uns Arvanites mit den "Albaner". Ihr müsst wissen, dass in der Zeit des Osmanischen Reiches (wie in vielen Ländern in der modernen Welt), die sprachliche Identität stand nicht im Einklang mit nationalen und kulturellen.
    In einfachen Worten die Arvaniten in der Turkokratie, waren in der Lage mehr Leistungen mit der albanischen Sprache mit Verunreinigungen zu bringen, die wiederum ihre Position unter den Turkalbaner-Arnauten (treue Verbündete des Sultans) und andere christliche Bevölkerung.
    Als das Osmanische Reich langsam unter ging, die Arvaniten bekämpften massiv die Türken und im gleichen Zeitraum die angebliche "Brüder" (die "Albaner"), bekämpften die Arvaniten. Achtet darauf, verwechselt nicht uns Arvanites mit den "Arnauten" und "Laleus", die treuen Verbündeten des Sultan waren und verbrannten alles.

    Auch in Bezug auf die Walachen, Arvaniten, Sarakatsanen und andere : Sie waren und sind Saubere griechische Stämme und von der anthropologischen Blickwinkel und die jenigen die die Suche wissenschaftliche Beiträge finden, Tonnen von Material aus ausländischen Forschern die beweisen das Arvaniten Griechen waren und sind.

    Ein Notiz: Die alt Illyrer, sind so gut wie verschwunden in der Geschichte. Vielleicht finden einige ihre Nachkommen in abgelegenen Bergregionen in Nord-Albanien, aber erst nach dem untergang des Römischen Reiches fusionierten die Illyrer mit Slawen und Avaren also Menschen aus dem Kaukasus und Kleinasien.
    Die albanische Sprache hat keine Mindest-illyrischen Daten, weit weniger als die Latein, Griechisch, Türkisch und slawische Elemente.
    Die heutigen Albaner sind die letzten "Nicht-Nation" auf dem Balkan.
    --

    Arvaniten sind Griechen - Albanien-Forum
    O yes so was neni ich PROPAGANDA

  7. #167
    Pejani1
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Ich bin Arvanit Ursprungs (aus Spetses), ich bin sehr traurig weil es wird eindeutig Propaganda gemacht, also das verwechseln uns Arvanites mit den "Albaner". Ihr müsst wissen, dass in der Zeit des Osmanischen Reiches (wie in vielen Ländern in der modernen Welt), die sprachliche Identität stand nicht im Einklang mit nationalen und kulturellen.
    In einfachen Worten die Arvaniten in der Turkokratie, waren in der Lage mehr Leistungen mit der albanischen Sprache mit Verunreinigungen zu bringen, die wiederum ihre Position unter den Turkalbaner-Arnauten (treue Verbündete des Sultans) und andere christliche Bevölkerung.
    Als das Osmanische Reich langsam unter ging, die Arvaniten bekämpften massiv die Türken und im gleichen Zeitraum die angebliche "Brüder" (die "Albaner"), bekämpften die Arvaniten. Achtet darauf, verwechselt nicht uns Arvanites mit den "Arnauten" und "Laleus", die treuen Verbündeten des Sultan waren und verbrannten alles.

    Auch in Bezug auf die Walachen, Arvaniten, Sarakatsanen und andere : Sie waren und sind Saubere griechische Stämme und von der anthropologischen Blickwinkel und die jenigen die die Suche wissenschaftliche Beiträge finden, Tonnen von Material aus ausländischen Forschern die beweisen das Arvaniten Griechen waren und sind.

    Ein Notiz: Die alt Illyrer, sind so gut wie verschwunden in der Geschichte. Vielleicht finden einige ihre Nachkommen in abgelegenen Bergregionen in Nord-Albanien, aber erst nach dem untergang des Römischen Reiches fusionierten die Illyrer mit Slawen und Avaren also Menschen aus dem Kaukasus und Kleinasien.
    Die albanische Sprache hat keine Mindest-illyrischen Daten, weit weniger als die Latein, Griechisch, Türkisch und slawische Elemente.
    Die heutigen Albaner sind die letzten "Nicht-Nation" auf dem Balkan.
    --

    Arvaniten sind Griechen - Albanien-Forum

    Absoluter Mist! Schau Dir seriöse Quellen an und nicht eine selbstgeschriebene Selbstbemitleidung...

  8. #168
    Pejani1
    Zitat Zitat von Molosi Beitrag anzeigen
    O pejan KURZ Arberesh

    Arbereshe mendova se ju thin atyne ner troje te italis?!

  9. #169
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Arbereshe mendova se jon ata ner troje te italis?!
    Ata ne itali te gjith vijn nga greqia e sodit Epiri arberesh por greket ia kan ndrruar ne arvanit

  10. #170
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Artemi Tut mir leid aber du bist ein"nicht nacion,,keine grieche keine makedonia keine thraker du fühlst als grieche aber bist du keiner

Ähnliche Themen

  1. Daker und Thraker
    Von Theodisk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 13:01
  2. Nachfahren der Thraker
    Von Greko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 14:44
  3. Makedonier waren Griechen, FYROMer sind Reiter aus Sibirien!
    Von Aleksandar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 07:58
  4. 800 Griechen waren im BiH Krieg beteiligt
    Von Slobi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 18:44
  5. die thraker
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 20:25