BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 21 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 201

Tito auf der Liste der größten Mordregime des 20 Jahrhunderts

Erstellt von Cobra, 01.03.2015, 11:27 Uhr · 200 Antworten · 12.078 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.562
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    wieso sollte ich slobodaner sein ? ein korrupter komunjara war der

    Du verteidigst doch dein Idol.

  2. #42

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Seid mir bitte nicht böse aber solange hier nur eine nette Auflistung dasteht und keine Quellen und Beweise offen gelegt werden bleiben die Zahlen nur Zahlen.
    Nachdem es hier um Tito geht wären offiziell anerkannte Zahlen zu seinen "Opfern" hilfreich und unter welchen Umständen sie stattfanden.
    Ohne diese faire Aufarbeitung bringt das ganze nichts außer zu provozieren.

  3. #43
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von ExYuFriend Beitrag anzeigen
    Seid mir bitte nicht böse aber solange hier nur eine nette Auflistung dasteht und keine Quellen und Beweise offen gelegt werden bleiben die Zahlen nur Zahlen.
    Nachdem es hier um Tito geht wären offiziell anerkannte Zahlen zu seinen "Opfern" hilfreich und unter welchen Umständen sie stattfanden.
    Ohne diese faire Aufarbeitung bringt das ganze nichts außer zu provozieren.
    Wie sie ihn immer noch verteidigen.

  4. #44
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.097
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Du verteidigst doch dein Idol.
    das ist aber nicht slobodan

  5. #45
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.562
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    das ist aber nicht slobodan

    Hör doch auf zu leugnen.

  6. #46
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.118
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Wieso sollte er da auftauchen ?
    Weil er Wissenschaftler und Bauern auf eine Ebene setzte und somit die größte Hungerkatastrophe in der Sowjetunion auslöste, dem Millionen Zivilisten zum Opfer fiel und dieser Schritt bis heute noch seinesgleichen sucht.

  7. #47
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.562
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Weil er Wissenschaftler und Bauern auf eine Ebene setzte und somit die größte Hungerkatastrophe in der Sowjetunion auslöste, dem Millionen Zivilisten zum Opfer fiel und dieser Schritt bis heute noch seinesgleichen sucht.
    Lenin war Intellektueller, aber er hat sich mit den Massen verbunden, er wurde zu einem Teil der Arbeiterklasse, die als fortschrittlichste und führende Klasse allein fähig ist, die menschliche Gesellschaft weiterzuentwickeln.

  8. #48
    SoD

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    439
    Zitat Zitat von ExYuFriend Beitrag anzeigen
    Seid mir bitte nicht böse aber solange hier nur eine nette Auflistung dasteht und keine Quellen und Beweise offen gelegt werden bleiben die Zahlen nur Zahlen.
    Nachdem es hier um Tito geht wären offiziell anerkannte Zahlen zu seinen "Opfern" hilfreich und unter welchen Umständen sie stattfanden.
    Ohne diese faire Aufarbeitung bringt das ganze nichts außer zu provozieren.
    Die Quelle würde mich auch sehr interessieren... aber da, dieser thread von cobra eröffnet wurde kann man sich auch denken warum kein pavelic dabei ist...

  9. #49
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.118
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Lenin war Intellektueller, aber er hat sich mit den Massen verbunden, er wurde zu einem Teil der Arbeiterklasse, die als fortschrittlichste und führende Klasse allein fähig ist, die menschliche Gesellschaft weiterzuentwickeln.
    Und dafür nimmt man paar Milliönchen Tote in Kauf.

    - - - Aktualisiert - - -

    @ Cobra

    Bei deiner Ausfilstung vermisse ich den Dashnak Verband, deren Kämpfer hunderttausende türkische Zivilisten regelrecht abgeschlachtet haben.

  10. #50

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wie sie ihn immer noch verteidigen.
    Ach Dzeko, spar dir den Quatsch, wo verteidige ich? Dennoch gehört es wie in einem Rechtsstaat üblich Behauptungen auch zu beweisen.
    Wenn es diese Beweise gibt (ganz oder teilweise) und diese Zahlen offiziell sind dann muss man die in so einem Beitrag anführen und belegen.
    Dass du Tito nicht gut findest steht dir zu, dass ich auch nur teilweise wirklich Einsicht über alles von Tito habe ist auch klar.

    Ich mag nur das Vorgehen wie "Behauptung ohne Beweis und Bombe-siehe Bush Junior" nicht. Deswegen, Kritik ist gut und rechtens wenn man sie belegen kann.
    Alles andere ist Populismus.

    Ist es echt unverständlich wenn ich Beweise brauche um etwas glauben zu können?
    Wenn es dann auch noch verständlich aufgeschlüsselt wird ,umso besser, je mehr kann ich die Kritik zu Tito als Person annehmen und verstehen.

Seite 5 von 21 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erster Weltkrieg: Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts
    Von papodidi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 22.11.2016, 09:19
  2. Sarajewo: Die Wunden des 20. Jahrhunderts (Arte)
    Von Marcin im Forum Balkan im TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 23:59
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 23:32
  4. Der Bosniakische Kampf um Anerkennung im 20 Jahrhundert!
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 14:49
  5. Iran auf der Liste der Atommächte! BRAVO!
    Von lepotan im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 14:35