BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 21 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 201

Tito auf der Liste der größten Mordregime des 20 Jahrhunderts

Erstellt von Cobra, 01.03.2015, 11:27 Uhr · 200 Antworten · 12.079 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Am besten war ja maos anti plagen programm wo er gewehre und ermutigung zum vogelabschuss unters volk gebracht hat,da diese ja das korn fressen,welches doch besser die menschen essen könnten
    Folge:vögel tot,insekten plage entsteht,insekten vernichten alles an getreide,millionen menschen sterben

  2. #52
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen

    Titos herausragende historische Leistung war sicher die Befreiung Jugoslawiens ohne maßgebliche sowjetische Beteiligung...
    Ohne die sowjetische Hilfe, hätten Titos Partisanen Belgrad und Serbien nie "befreien" können (obwohl das keine wirkliche Befreiung war, sondern eine weitere Okkupation, nur jetzt unter roter Farbe) und wurden bei jeder Gelegenheit in jedem Frontal Kampf von der Wehrmacht wie die Fliegen weggeklatscht. Bestes Beispiel war die sinnlose Partisanen Taktik an der Sremer Front 1945, wo tausende junge Menschen unnötig geopfert wurden.

  3. #53

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen

    GEORGE WALKER BUSH

    USA (1995-2009)

    Regime american fascist

    Victims 1.7 Million
    Wo sind deine Belege? Einfach mal etwas behaupten, ich verlange eine Verwarnung für diese Behauptung vor allem dass es sich hierbei um Faschismus handelt.

    Die USA haben den Faschismus stets bekämpft.

  4. #54
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.562
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Ohne die sowjetische Hilfe, hätten Titos Partisanen Belgrad und Serbien nie "befreien" können (obwohl das keine wirkliche Befreiung war, sondern eine weitere Okkupation, nur jetzt unter roter Farbe) und wurden bei jeder Gelegenheit in jedem Frontal Kampf von der Wehrmacht wie die Fliegen weggeklatscht. Bestes Beispiel war die sinnlose Partisanen Taktik an der Sremer Front 1945, wo tausende junge Menschen unnötig geopfert wurden.

    Blödsinn.

    Was war mit Sutjeska, Kozara oder Neretva?
    Da hat man gesehen wer weggeklatscht wurde.

  5. #55
    Iuvencula

    Möge er in frieden ruhen. Und bestimmte Bosniaken sollten nicht so frech über Tito reden. Lustig wie gerade die Bosniaken die sich immer drauf aufgeilen dass Bosniaken (angeblich) alles Muslime sind oder die Mehrheit eben und auf die Minderheit scheißen, sich so darüber aufregen dass man sich zu Zeiten Titos nicht als Bosniake sondern als Muslim oder slawischer Muslim deklarieren musste. Richtige Heuchler.



  6. #56
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Iuvencula Beitrag anzeigen

    Möge er in frieden ruhen. Und bestimmte Bosniaken sollten nicht so frech über Tito reden. Lustig wie gerade die Bosniaken die sich immer drauf aufgeilen dass Bosniaken (angeblich) alles Muslime sind oder die Mehrheit eben und auf die Minderheit scheißen, sich so darüber aufregen dass man sich zu Zeiten Titos nicht als Bosniake sondern als Muslim oder slawischer Muslim deklarieren musste. Richtige Heuchler.
    Du stück Scheisse nabijem te na kurac cetnikuso.

  7. #57
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von christian steifen Beitrag anzeigen
    Am besten war ja maos anti plagen programm wo er gewehre und ermutigung zum vogelabschuss unters volk gebracht hat,da diese ja das korn fressen,welches doch besser die menschen essen könnten
    Folge:vögel tot,insekten plage entsteht,insekten vernichten alles an getreide,millionen menschen sterben
    Du hättest es natürlich besser gewußt.

  8. #58
    Iuvencula
    Cetnikuso Ich weiß es schmerzt aber du weißt tief in deinem inneren dass ich Bosniakin bin.

  9. #59
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Chetniks
    Chetniks everywhere


  10. #60
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Iuvencula Beitrag anzeigen
    Cetnikuso Ich weiß es schmerzt aber du weißt tief in deinem inneren dass ich Bosniakin bin.
    Was verteidigst du dann Cetnikmethoden. Die entscheidung wie wir uns nennen sollte uns überlassen sein und nicht Cedos aus Beograd du Cetnikleckerin.

Seite 6 von 21 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erster Weltkrieg: Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts
    Von papodidi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 22.11.2016, 09:19
  2. Sarajewo: Die Wunden des 20. Jahrhunderts (Arte)
    Von Marcin im Forum Balkan im TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 23:59
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 23:32
  4. Der Bosniakische Kampf um Anerkennung im 20 Jahrhundert!
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 14:49
  5. Iran auf der Liste der Atommächte! BRAVO!
    Von lepotan im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 14:35