BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 93

TITO Mafia

Erstellt von Der_Buchhalter, 03.01.2009, 15:11 Uhr · 92 Antworten · 5.231 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Sicher..sicher...Ministerpräsident Pasic fordert ein zentralistisches Jugoslawien das von Belgrad aus regiert wird......der Vorsitzende der kroatischen Bauernpartei Stjepan Radic wird im Belgrader Parlament ermordet und das nennst du gleichberechtigt ???
    Ich sag ja auser paar Zwischenfälle aber das Volk war gleichberechtigt im großen und ganzen.

  2. #82

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Ich sag ja auser paar Zwischenfälle aber das Volk war gleichberechtigt im großen und ganzen.

    Dejan....dein Kommentar ordne ich in die Kategorie ein , dass in der Zeit von Car Dusan die serbische Welt in Ordnung war...

  3. #83

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Dejan....dein Kommentar ordne ich in die Kategorie ein , dass in der Zeit von Car Dusan die serbische Welt in Ordnung war...

    hmmmm... falsch eingeordnet. Ging es euch besser bevor unser Petar euch nicht vom Svabo/Madjar erlöste?

    Bokic

  4. #84

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    hmmmm... falsch eingeordnet. Ging es euch besser bevor unser Petar euch nicht vom Svabo/Madjar erlöste?

    Bokic
    Kroatien hat mit Österreich und Ungarn ein gutes Verhältnis.

    Ps. Übrigens in der Kuk Armee haben auch sehr viele orthodoxe Vlahen gekämpft, deren Nachfahren sich heute Serben nennen.

  5. #85

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Kroatien hat mit Österreich und Ungarn ein gutes Verhältnis.

    Ps. Übrigens in der Kuk Armee haben auch sehr viele orthodoxe Vlahen gekämpft, deren Nachfahren sich heute Serben nennen.
    Verhältnis hin oder her aber Petar gab euch irgendwie trotzdem die Freiheit wieder nicht das ich ihn jetzt direkt als Befreier der Kroaten ansehe aber irgendwie hat er dazu beigetragen.


    ps:Haben sie weil sie gaben ihnen Waffen aber auch nur weil sie so an der Front gegen die Osmanen kämpfen sollten um Österreich zu schützen. Der Serbe dachte sich egal ich kämpfe lieber für Österreich so besteht aber die Chance den Osmanischen Tyran doch noch aufzuhalten am Ende standen sie trotzdem vor Wien.

  6. #86

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Verhältnis hin oder her aber Petar gab euch irgendwie trotzdem die Freiheit wieder nicht das ich ihn jetzt direkt als Befreier der Kroaten ansehe aber irgendwie hat er dazu beigetragen.


    ps:Haben sie weil sie gaben ihnen Waffen aber auch nur weil sie so an der Front gegen die Osmanen kämpfen sollten um Österreich zu schützen. Der Serbe dachte sich egal ich kämpfe lieber für Österreich so besteht aber die Chance den Osmanischen Tyran doch noch aufzuhalten am Ende standen sie trotzdem vor Wien.

    Apropos Befreier.....da du ja gerne die serbische Geschichte in ein Heldenlicht stellst....



  7. #87

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Apropos Befreier.....da du ja gerne die serbische Geschichte in ein Heldenlicht stellst....



    Kralj Tomislav ist mit bekannt, er ist im gegensatz zu euren letzten beiden Präsidenten/Verbrechern Tudjman/Pavelic das A & O.

  8. #88
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Der Typ heist nicht Kim Yang, sondern Kim Il-sung und er ist der verstorbene Vater des jetzigen offiziellen nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-il.

    Wer sich mit Nordkorea beschäftigt und sich mit diesem Land auskennt wird merken, dass es durchaus viele Parallelen zur SFRJ gibt. Der Personenkult um Tito steht dem des Kim Il-sungs um kaum was nach.

  9. #89

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Der Typ heist nicht Kim Yang, sondern Kim Il-sung und er ist der verstorbene Vater des jetzigen offiziellen nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-il.

    Wer sich mit Nordkorea beschäftigt und sich mit diesem Land auskennt wird merken, dass es durchaus viele Parallelen zur SFRJ gibt. Der Personenkult um Tito steht dem des Kim Il-sungs um kaum was nach.
    Mal davon abgesehen, dass es denen um Längen schlechter ging/geht als uns in SFRJ

  10. #90

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Man soll nicht schlecht über Tote reden, aber es auch nicht besser darstellen,als es war. Die jugoslawische Idee war nicht in schlecht, aber in seiner Umsetzung katastrophal.

    Die Jugoslawen waren weder angesehen , noch hatten sie eine Bedeutung. Jeder der das damalige Jugoslawien kannte, dachte an Cevapcici , Dubrovnik,Split und nahm Belgrad als Hauptstadt wahr und man wusste, dass dort mit der D Mark einen recht preiswerten Urlaub man geniessen konnte. Das die Jugoslawen die ganze Welt bereisen konnten ist eine Lüge hoch 10. Es reicht bis auf die Bonzen der Partei höchstens vom Dorf zu der Stadt im Ausland wo die Fabrik stand.

    50 Jahre Kommunismus haben diesen Fleck den Rest gegeben. Der Staat bescheisst die Menschen....die Menschen bescheisssen den Staat.

    Die jetzige Generation ist ein Kind dieses alten Systems und es wird noch Jahre dauren, bis dieser Balkanmief verschwindet.

    Amin
    Ist es heute besser?
    Nein, im Gegenteil.

    Aber das lassen wie jetzt mal vorweg.
    Du hast oben erwähnt:
    "Die jugoslawische Idee war nicht in schlecht, aber in seiner Umsetzung katastrophal"
    Jetzt meine Frage:

    Was hindert uns daran, uns wieder zusammenzuschließen und aus unseren Fehlern zu lernen (Ich meine die Fehler in SFRJ) und alles daran zu setzen, sie nicht zu wiederhohlen. Damit spiele ich sowohl auf die Machtgier Belgrads an, als auch auf andere Probleme an, die uns am Ende den Rest gegeben haben.

    Wer sagt, dass wir nicht eine andere Stadt/Provinz als Regierung und Hauptstadt benutzen können?

    Das verstehe ich nicht, denn manche Leute begründen ihre Abneigung gegenüber Jugoslawien damit, dass Belgrad zu gierig war. Ja toll, wer sagt, dass das wieder die Hauptstadt sein muss?

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito - Јосип Броз Тито - Jusuf Broz Tito
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 09:57
  2. Tito
    Von Ferizaj.Lee im Forum Politik
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 14:00
  3. Tito i ja/Tito and Me
    Von SRB_boy im Forum Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 13:56
  4. Tito ist tot
    Von Kada im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 18:49
  5. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18