BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 78

wie Tito die russischen kommunistischen Brosers verraten hat

Erstellt von ooops, 22.11.2010, 23:43 Uhr · 77 Antworten · 3.819 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.031
    Hat er gut gemacht, zu dem Zeitpunkt waren die bestimmt keine Brüder!

    Dafür wurde den Jugoslawen von den Amerikanern versprochen, ihnen sofort alle Informationen zu liefern, wenn eine sowjetische Invasion Jugoslawiens bevorsteht.

  2. #12
    Avatar von Jasko_1993

    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    109
    Jeder muss auf sein Volk und auf seinen Arsch gucken.Da zählen keine Brüderschaften die Zeiten sind langeeee vorbei.Gaza wird zerbombt und 18 arabische Staaten gucken zu.Eines Tages wirds eng kommen für den Balkan und glaubt nicht das uns jemand helfen wird dann müssen uns selbst den Arsch retten wir schon sooft

  3. #13
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Ich will ja die Theorie jetzt nicht unbedingt gleich als Blödsinn abtun, aber:

    Warum hätte man das später tun sollen wenn man den Flieger von Tito längst hatte?

    Am 27. April 1953 setzen die USA eine Belohnung von 100.000 US-Dollar (damals circa 420.000 DM)[6] für den ersten Piloten eines kommunistischen Landes aus, der mit einer MiG-15 zu den US-amerikanischen Truppen flüchtet. US-amerikanische Ingenieure waren an der Technik dieses Flugzeuges interessiert. Das Angebot wurde mit Flugblättern bekanntgemacht, die über Nordkorea abgeworfen wurden. Am 21. September 1953 floh ein Pilot der nordkoreanischen Luftwaffe mit einer MiG-15 nach Südkorea. Er wusste nichts von der Belohnung, bekam sie aber trotzdem ausgehändigt.

  4. #14

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Hat er gut gemacht, zu dem Zeitpunkt waren die bestimmt keine Brüder!
    schade oder? wenn das nicht passiert wäre, wäre heute Russland Weltmacht das was gewisse BF-Gruppierungen hier lieber war und Tito mit einem Schlag hat diese Träume vernichtet

  5. #15
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    schade oder? wenn das nicht passiert wäre, wäre heute Russland Weltmacht das was gewisse BF-Gruppierungen hier lieber war und Tito mit einem Schlag hat diese Träume vernichtet
    Wer sagt das Russland wegen diesem Flieger eine Weltmacht geworden wäre?

    Außerdem hat das Tito gut gemacht. Der Typ hatte Eier. Hat sich oft genug nicht nur mit Stalin angelegt, für ihn war nur das Volk wichtig.
    Europa war er auch ein Dorn im Auge, er hatte ja schon 1972(?) eine Einladung bekommen um Jugoslawien in die EU zu bringen, die hatte er abgelehnt. Zusätzlich war auch beispielsweise noch Saddam ein Verbündeter von ihm.

    Hätte Tito noch 20 Jahre länger gelebt.. ich weiß gar nicht was sich noch alles verändert hätte in Europa bzw. in der Weltpolitik.
    Finde den Gedanken geil, ganz Balkan zu vereinen. Leider hat Tito diesen Plan ja nichtmehr verwirklichen können.

    R.I.P Tito, hast viel Scheisse gebaut aber in manchen Dingen warst du echt der Baba. ^^

  6. #16
    Dadi
    @ oops: Das Danke galt ur dem Thread im Allgemeinen, ansonsten stuinkst du und wie.

    @ Perunce, zeko, Beo und Mudza: braco...!

  7. #17
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.196
    Lasst mal den Josip in Frieden ruhen!

  8. #18
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.031
    Heinrich Himmler über Tito:


    „Leider ist er unser Gegner, aber er ist,ein Mann von starkem Charakter. Dieser Mann hat fürwahr den Titel eines Marschalls verdient. Er ist unser Feind, aber ich wünschte, daß wir ein Dutzend solcher Titos in Deutschland hätten, Leute von solchen Führerqualitäten und von solcher Entschlossenheit. Er steht auf der Seite der Russen, Engländer und Amerikaner, aber er hat den Mut, sie zu verspotten und die Engländer und Amerikaner aufs peinlichste zu erniedrigen. Er nimmt es sich heraus, ein Bataillon eine Brigade zu nennen, und wir gehen dann auf diesen Leim ..."

  9. #19

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    grüße euch anti-ooops-gegenseitig-eierschaukel-Bund

  10. #20
    kenozoik
    jebo vas jednonogi, zagorski bravar

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Massengräber mit Opfern des kommunistischen Regimes entdeckt
    Von Metkovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 15:13
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 20:06
  3. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18
  4. würdest du ihn verraten ???
    Von absolut-relativ im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 09:54
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 14:53